Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Stulpen/Handschuhe

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2004, 15:00
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
Stulpen/Handschuhe

Hallo,
zur Zeit nähe ich meiner Tochter ein Abendkleid aus Kleidertaft. Nun wünscht sie sich lange Stulpen dazu. Nähe ich diese mit einem Nahtreißverschluß? Die Dinger dürfen ja nicht zu weit sein und für Gummismog fehlt die Zeit. Gruß Silke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2004, 15:28
schnippel schnippel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 221
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stulpen/Handschuhe

hallo, du kannst auch oben in den oberen Saum der langen Handschuhe normalen "Schlüpfer-gummi" einziehen. es quetscht aber u.U. die Arme ein, das sieht nicht so gut aus.
Aber am besten sitzen sie wenn du elastischen Stoff hast - pannésamt, jersey, gestricktes wird gern benutzt. Evtl. hilft es auch, wenn du im schrägen Fadenlauf zuschneidest, das ist ja auch dehnbar.
Versuchen kannst du auch eine Kombi: Schlüpfergummi oben oder etwas unter dem oberen Rand (auch mehrmals) und noch mal ein schmales Satinbändchen (einmal annähen), und mehrmals um den arm wickeln.
viele erfolg
schnippel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2004, 21:05
Benutzerbild von Eyeore
Eyeore Eyeore ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 1
Idee AW: Stulpen/Handschuhe

Hallo Skeldt,

bei meinem ehemaligen Arbeitgeber haben wir viele Stulpen genäht.
Und zwar aus dem gleichen Stoff, wie die Kleider waren. Du kannst dafür den Taft, den du fürs Kleid verwendet hast nehmen.
Einen Reißverschluss musst du nicht unbedingt einnähen.
Der Fadenlauf des Stoffes muss schräg sein, so hat der Handschuh den Effekt eines elastischen Stoffes.
Den Saum haben wir einfach schmal rolliert.
Die saßen perfekt.
Mach erst mal eine Probe aus einem alten Stoffrest, wegen der Form, so kannst du den Schnitt passgenau machen.
Ich hoffe, daß ich dir helfen konnte.

Gruß
Eyeore
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2004, 17:18
Benutzerbild von Igelchen
Igelchen Igelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Langenfeld (Rheinland)
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stulpen/Handschuhe

Zitat:
Zitat von schnippel
du kannst auch oben in den oberen Saum der langen Handschuhe normalen "Schlüpfer-gummi" einziehen. es quetscht aber u.U. die Arme ein, das sieht nicht so gut aus.
Neeee, kein Schlüpfergummi--- Hutgummi muß man nehmen-..

und schau mal hier
http://www.bauchtanz-magdalena.de/stulpen.htm
Lg
Igelchen
__________________
Liebe Grüße
Igelchen - Karin


kannst alt werden wie ne Kuh,
lernst immer noch dazu...

Geändert von Igelchen (22.11.2004 um 17:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2004, 22:26
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Stulpen/Handschuhe

Hallo,
ich danke für Eure Hilfe, da die Zeit knapp wird,wir haben uns am Stickmuster für die Corsage festgebissen, werde ich es mit dem schrägen Fadenlauf und evtl. etwas Gummi in den Abschlüssen versuchen. Hoffentlich sollen die nicht auch noch bestickt werden. Das Argument: "bei gekauften Kleidern" zieht nicht, weil Mutter es ja perfekt kann.
Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08069 seconds with 12 queries