Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #126  
Alt 30.05.2013, 07:18
_Lilia _Lilia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Ähmm.... sind Espandrillos aus der Mode? Bei mir gibt es jeden Sommer neue

Wir hatten Anfang der 70er "Nageldesign": mit Plakafarben malen und klaren Nagellack drüber, damit es ein paar Tage hielt. Meist nur kleine Blümchen oder Streifen, oft aber auch mit Knallfarben "grundiert".

Meine erste Jeans, für die ich sehr kämpfen musste, war eine "ordentliche". Eine Rundhose mit Reißverschluss hinten. Das war mir so peinlich, dass ich sie kaum angezogen habe. Meine Rundhosen aus Stoff dagegen fand ich todschick.

Apropos Frisuren in den 60er/70er Jahren... Meine Haare waren natürlich auch raspelkurz, später dann der MM-Schnitt. Dafür hatte meine Mutter zwei Perücken, die sie voller Stolz trug

Mal eine Frage an Mütter oder die etwas Jüngeren hier: War es so um 2004 rum allgemein Mode, dass Teenager mit echten (!) Schnullern und Babyflaschen rumliefen? Oder war das nur eine regionale Verrücktheit?
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 30.05.2013, 09:31
Sanna25 Sanna25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Papenburg, Emsland
Beiträge: 15.331
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Zitat:
Zitat von _Lilia Beitrag anzeigen
Mal eine Frage an Mütter oder die etwas Jüngeren hier: War es so um 2004 rum allgemein Mode, dass Teenager mit echten (!) Schnullern und Babyflaschen rumliefen? Oder war das nur eine regionale Verrücktheit?
WAS?
Ich muss kurz rechnen, 2004 war ich 16, also Teenager, aber ich kann mich nicht daran erinnern irgendwen mit Schnullern rumlaufen gesehen zu haben...
Das ist aufm platten Land wohl nicht angekommen...

An die Plastikschnuller aus den 90ern kann ich mich noch gut erinnern Da hatte ich auch ein paar von, aber nicht sooo viele, vielleicht 5 oder so....

Kurze Haare hatte mir meine Mutter nur bis ca zum Kindergarten verpasst, meine Haare sind so dünn und fisselig, das die immer total verknotet waren und kämmen die reinste Folter war, also sah ich bis ca zu meinem 5 Lebensjahr wie ein kleiner Junge aus....
So mit 10 war es total in keinen richtigen pony mehr zu haben, also wollte ich meinen langwachsen lassen, bis die Haare hinter die Ohren passten, bis es haber so weit war musste ich immer Haarreife tragen....Ich weiß noch wie meine Mutter das immer so doof fand und mir eines Morgens, als wir zu meiner Tante fuhren, mir selbst den Pony geschnitten hat...ich war die ganze Fahrt über böse auf sie! Heute weiß ich warum sie das gemacht hat, dieser 3/4 Pony sah einfach sch* aus

Ich musste auch immer die Klamotten von meinen älteren Geschwistern auftragen, graus....ein paare coole Sachen von meiner Schwester waren ja dabei, aber die ollen Pulli von einem Bruder fand ich immer fürchterlich!

Gegen einen Modetrend hab ich mich immer standhaft gewehrt: Buffalo-Schuhe! Diese fürcherlichen Turnschuhe mit Plateau-Sohle! Die fand ich damals schon mega Hässlich!
Allerdings war ich relativ früh ausgewachsen, mit 12 war ich schon 1,73 (bin seit dem aber nicht mehr gewachsen) und wenn ich dann auch noch Plateau-Sohlen getragen hätte, hätte ich ja sämtliche Mitschüler nicht nur um einen, sondern um zwei Köpfe überragt
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 30.05.2013, 12:35
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 14.965
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Oh jaaaaaa an die Buffalo Schuhe kann ich mich auch noch gut erinnern!!!

Bei mir hießen die immer Radiergummischuhe. Die wurden von den "coolen Kids " in der Schule vorzugweise mit diesen megaweiten Wit-Boy-Jeans in flaschengrün, stahlblau oder rosa und Gürteltasche um den Bauch getragen.

Was habe ich meine Mom angefleht, auch so eine Hose haben zu dürfen.
Heute bin ich froh, dass sie mich davor bewaht hat.

Aber die Mireille Mathieu Gedenkfrisur hatte ich auch - so mit 10 etwa. Meine Mom fands todschick. Davon gibts sogar noch ein Passfoto - örks!

__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 30.05.2013, 12:48
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Rundhosen !! Stimmt! Damals in der Tanzschule, muss so 1975 gewesen sein, hatten alle Mädchen mit ca. 14 Jahren dunkle Rundhosen an. Die Hosenbeine waren weit und gingen tonnenförmig runter.
Danach hatte ich noch eine modische Entgleisung mit einer hellorangefarbene "Jeans" und dann, mit 15 oder 16, war Schluss: Jeans her, basta. Ha, endlich ...
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 26.10.2013, 13:54
Benutzerbild von brilleschielmal
brilleschielmal brilleschielmal ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2013
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 15.481
Blog-Einträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Modesünden:-)

in den 80 ern Karottenhosen. Die standen mir gar nicht.
In meiner Hippiezeit gab es einen Mantel der sah aus wie eine Wolldecke. Also vom Stoff her. Solche Sachen findet man heute noch in Südamerika in diesen Folkloreshops.
Meine Rocker, Leder und nur Schwarz Phase ist nun auch vorbei.
Ich trage zwar immer noch gerne schwarz aber auch mit anderen Farben kombiniert. Als ich 12 war gab es diese Cowboystiefel die vorne ganz spitz waren und damals schon 300 bis 400 DM kosteten je nach Ausführung.
Ich habe modisch so ziemlich alles durch und wenn man älter wird wird man konservativer. Ich glaube ich werde noch zum Spiesser......lach

grüßle
__________________
Leben heisst das was passiert, während andere auf Erfüllung warten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 26.05.2013 23:36
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Muß waschbare "Rollos" nähen und habe keine Ahnung wie? Diana Freud und Leid 11 14.06.2008 14:28
Nähgarn "Goldafil" von "Silkes Nähshop" - wer hat Erfahrung damit? Küwalda Händlerbesprechung 1 19.08.2007 21:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09477 seconds with 13 queries