Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 28.05.2013, 18:23
farbenfreak farbenfreak ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.421
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Espandrillos hatte ich auch, in allen erdenklichen Farben. Und so eine Riesenbrille hatte ich auch mal, in weiß.......urgs.

Heute kann ich brillentechnisch aus dem Vollen schöpfen. Göga ist Optiker und da gibts öfter mal was neues
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 28.05.2013, 18:33
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Wann war eigentlich nochmal diese Espandrillo-Phase? 80er oder 90er? Von denen hatte ich gleich eine ganze Sammlung in verschiedenen Farben.
Immer wiederkehrend... das erste Mal glaube ich schon als Deauville in Mode kam, dann als St. Tropez "in" war...
In Frankreich sind die durchgehend als Ferien- und Strandschuh angesagt.

Bei uns müßte es eher die späten 80er oder frühen 90er gewesen sein.
Nach den China-Schuhen, glaube ich.

(Den Plastikbadelatschen hat sich meine Mutter konsequent verweigert. Die waren allerdings bei uns generell nicht so dringend populär.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 28.05.2013, 18:55
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Zitat:
Den Plastikbadelatschen hat sich meine Mutter konsequent verweigert.
Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass meine Eltern auch nicht wirklich in Begeisterungsstürme ausgebrochen sind. Bei uns waren die unter dem Namen Wasserschuhe geläufig und dienten ja auch dazu, dass der Teenie von Welt zu der Zeit gefahrlos in´s Meer hüpfen konnte, was man in Köln ja auch besonders gut kann. Ich meine mich auch noch dunkel daran zu erinnern, dass die Dinger sauschwer waren.

Auf einer Klassenfahrt an´s Meer (Istrien) kamen wir übrigens auf die überaus geniale Idee, bereits erwähnte Gymnastikschlappen mit Loch,als Wasserschuhe zu nutzen. Total praktisch, da die Sohle ja einen Wasserabfluß hatte. Es hatte tatsächlich keiner in einen Seeigel getreten. Ist ja auch verständlich, denn ich als Seeigel hätte mich bei diesem Anblick auch gröhlend davon gekugelt!

Oh man, zum Glück kann man sich darauf berufen, dass in diesem Lebensabschnitt das Gehirn nicht voll funktionsfähig ist, denn sonst fällt mir keine Erklärung dazu ein!


.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (28.05.2013 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 28.05.2013, 19:26
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Die Plastikbadelatschen gab es glaube ich nur in Kindergrößen im Schuhgeschäft. Und bei Neckermann konnte ich mit 14 noch nicht selber bestellen.

Vermutlich hatte die deswegen bei uns keiner.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 28.05.2013, 19:55
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Die Badelatschen weiß ich auch noch, hatte aber keine. Im Gegensatz zu den Espandrillos - ich hatte nie verstanden warum meine Schwestern so auf die Teile abfuhren.

... Was läuft gerade im Radio? Wild Boys von Duran Duran. Passend zum Thema 80er!

Könnt ihr euch noch an die wild wuchernden Achselhaare erinnern? Beispielsweise bei Nena. Überhaupt habe ich rückblickend den Eindruck dass damals der "Minimalismus" was Haare (auch am Körper) betrifft noch nicht gegeben war.
Oder die Popperfrisuren bei denen teils eine Gesichtshälfte komplett mit Haaren verdeckt war (ich finde dass gewisse Parallelen zu den Emos gegeben sind, nur farbiger). Hach, gut dass ich für das damals noch zu jung war, dafür aber bei meinen Schwestern alles sehen konnte.
Oder die quietschbunten Plastikcreolen, beispielsweise in grätz-pink (ich mag pink, aber nicht wenn es einen Touch von verunglücktem Altrosa hat)...
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Muß waschbare "Rollos" nähen und habe keine Ahnung wie? Diana Freud und Leid 11 14.06.2008 15:28
Nähgarn "Goldafil" von "Silkes Nähshop" - wer hat Erfahrung damit? Küwalda Händlerbesprechung 1 19.08.2007 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08394 seconds with 13 queries