Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 27.05.2013, 11:27
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Ich musste damals als Kind in den 80ern Vokuhila tragen. Ich sah aus wie ein Modern Talking Püppchen... argh...

Als ich etwas älter wurde konnte ich wenigstens durchsetzen dass der Vokuhila verschwindet, aber die Haare "durfte" ich lange Jahre lang nicht wachsen lassen, mehr als knapp über Schulter galt als ungepflegt.

Heute trage ich Haare bis zur Hüfte (waren auch schon länger, aber fand ich mit der Zeit etwas unpraktisch) und gäbe sie nie her weils einfach zu mir passt.

Um 18 rum habe ich dann angefangen meine selbstgekauften Klamotten in der Wohnung meines Freundes zu lagern, also alle die Sache von denen ich wusste dass Mutter die eh nicht goutiert und das nur ewige Streitereien gäbe
Also musste mein Schatz einigen Platz im Schrank machen damit ich die Gothic-Klamotten drin verstauen konnte, und alles was irgendwie körperbetonend war

Ein Psychologe hat mir diesbezüglich mal erklärt dass meine Mutter auch bei ihrer 18-jährigen Tochter nie ganz begriffen hat dass ich keine Erweiterung ihres eigenen Selbst gewesen bin.
Darum hat sie alles, was nicht ihrem Geschmack entsprach als Angriff auf sich selbst verstanden, und war dementsprechend beleidigt.

Nunja, heute bin ich 29 und wir könnens schön miteinander haben. Aber da waren ein paar echt fiese Jahre dazwischen ...
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 27.05.2013, 11:52
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.267
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Oh, da habe ich wohl was losgetreten, bezüglich "Mütter und Väter".

Es ist natürlich bedauerlich, wenn da schlimme Erfahrungen zu Tage treten.

Da hatte ich wohl Glück mit meinen Eltern. Die negativen Erlebnisse kann ich an einer Hand abzählen und die hatten mehr mit meinem Vater zu tun, als mit meiner Mutter.

Und ich erkenne heute, dass ich ihm manchmal ähnlich bin.

Meine Kindheit begann in den 60ern

Durch den thread habe ich mich wieder an einen scheußlichen Skianzug erinnert,
Ein Billigteil das in Himbeerrot, Blau und Grün verkauft wurde. Meiner war Himbeerrot.

Diskussionen gab es wegen eines Maxi-Mantels, den ich nicht bekam. Ich musste mit Midi zufrieden sein.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 27.05.2013, 12:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.991
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Aber wenn es die nur zwei Jahre gab, wundert es mich dann doch nicht mehr. So kurze Trends kommen ja sicher eher in Grossstaedten zum tragen, und keiner von uns stammt aus einer Grossstadt.
*lach* Der Ort aus dem ich komme hat zwar seit dem 14. Jahrhundert Stadtrechte, aber damals vielleicht noch 3000 Einwohner (ohne die eingemeindeten Dörfer).

Aber bei so Trends genügt es auch, wenn du drei Jahre älter oder jünger bist, das Alter, in dem man so Teenytrends mit macht ist ja nicht so lange.

(War ungefähr gleichzeitig zu der Phase, als die Baumwollhalstücher mit Lurexfäden "in" waren. Müßte etwas nach den Palästinensertüchern gewesen sein. Wobei die Halstücher etwas langlebiger waren als die Plastikkörbe.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 27.05.2013, 13:26
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.576
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

OK, dann bin ich wohl schlicht und einfach zu jung, um die zu kennen. In den 80er war ich naemlich noch kein Teeny.
Waren diese Palaestinenserlappen nicht schon in den 70ern "in"? War das auch in den 80ern? Was ich schon immer mal wissen wollte:Steckte hinter diesen Arafat-Tuechern und den Bundeswehrparkan (die wurden doch dazu getragen, oder?) eigentlich eine politische Botschaft, und wenn ja, welche?

@Kleiner Kobold:Was Deine Mutter sich wohl davon versprochen hat, als sie Dich angeschwiegen hat Wenn sie Dir nicht mal sagt, was Du falsch gemacht hast, kannst Du ja auch beim naechsten Mal Nichts besser machen.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (27.05.2013 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 27.05.2013, 13:47
Benutzerbild von laquelle
laquelle laquelle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2012
Ort: Oberfranken
Beiträge: 15.629
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Eigene "Modesünden" oder "Keine Ahnung, was mich damals so geritten hat!"

Zur Zeit der Nylon-/"Nyltest"-Epoche - in den wilden 60ern - haben wir unsere ersten Klamotten auf der Tretnähmaschine von Muttern genäht, ging schnell und musste nicht versäubert werden. Heute wundere ich mich, wie man sowas anziehen konnte (beängstigende Kutten!!!), man nannte die Muster und Farben "psychedelisch". Die Plateausohlen dazu waren aber ganz nett, heute gibt es durchaus Schlimmeres.
Ja, und Boots mussten es sein, alle Orthopäden waren sich einig, dass man davon übermäßig breite und auch empfindliche Füße bekommt.
__________________
Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein. (Philip Rosenthal)

Geändert von laquelle (27.05.2013 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 26.05.2013 23:36
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Muß waschbare "Rollos" nähen und habe keine Ahnung wie? Diana Freud und Leid 11 14.06.2008 14:28
Nähgarn "Goldafil" von "Silkes Nähshop" - wer hat Erfahrung damit? Küwalda Händlerbesprechung 1 19.08.2007 21:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09999 seconds with 13 queries