Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 30.06.2005, 20:32
Benutzerbild von Bastelfrieda
Bastelfrieda Bastelfrieda ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Beiträge: 301
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

wow... ich finds genial, wie du das machst!!!

Frieda
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.06.2005, 21:51
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

So jetzt hab ich erstmal die Ausschnittgrösse für mein Kleid und das Mäusekleid angepasst. Nachdem ich bei meinem Ausschnitt recht freizügig war, sitzt es schon sehr gut. Beim Mäusekleid musste ich einfach nur zusehen, dass der dicke Babykopf dadurch passt :-) Dazu hab ich einfach mutig zugeschnitten mit dem Roller und vorne etwas mehr und hinten weniger weggenommen. Bei mir an den Seiten fast nichts ... für den dicken babykopf bin ich auch an den Seiten etwas grosszügiger gewesen ... ich ziehe dazu das Kleidungsstück an der Mittellinie auseinander, lege den Ausschnitt so glatt wie möglich und roller beherzt los :-)




Dann brauchte ich ja Belege für die Kleider zum Verstürzen ...
Die kann man bei soetwas simplen sehr einfach selbst machen. Meine Methode ist sicher nicht die eleganteste, aber ich komme damit gut zurecht und bisher hats auch fast immer sehr gut gepasst ...

Für den Beleg falte ich das Kleidungsstück in der Mitte möglichst akkurat, so dass die entsprechenden Nähte (Seitennähte oder Teilungsnähte) genau aufeinander liegen. Danach lege ich dies auf ein Stük Papier. Dies ist meine Schablone, der halbierte Ausschnitt, entlang dem ich mit einem Stift die Kontur nachzeichne. Für den hinteren Ausschnitt, der ja meist höher ist, gehts ganz einfach mit dem glatt liegenden Stück ... für das Vorderteil mit dem meist etwas tieferen Ausschnitt muss man etwas tricksen und die oberen drei Stofflagen etwas anheben, so dass man nur noch die unterste Lage, die Hälfte vom Vorderausschnitt, auf dem Papier liegen hat. Ebenso wie die Auschnittrundung wird auch ein Stück der Schulternaht sowie der Legefalte mitangezeichnet. Diese Länge richtet sich nach der Grösse des Belags, den man erhalten möchte. So erhalte ich eine Scablone, die ich ausschneide und nun den entsprechenden Beleg im Stoffbruch zuschneiden kann.



Die beiden so entstehenden belegteile für vorne und hinten werden bei mir mit der Ovi zu einem Ring geschlossen. Dieser so entstehende Ring wird rechts auf rechts auf den Kleiderausschnitt gelegt und an den Ausschnitt genäht. Danach kann man diesen einfach nach innen klappen und einmal knapp zum rand und bei Belieben auch als Ziernaht am Ende feststeppen ... auf den Fotos ist einmal der grad angenähte Belag rechts auf rechts und der lose nach innen umgeklappte Belag, der noch festgesteppt werden muss ...



Und genau das mach ich jetzt ... feststeppen ...
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.07.2005, 11:11
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

Na viel hab ich gestern nicht mehr gemacht ... und in Anbetracht des Wetters hab ich irgendwie auch gar keine richtige Lust mehr *gnarf* Ich hab zumindest die Ausschnitte der Kleider verstürzt und gesteppt ... bei meinem natürlich gefuscht, aber da es "nur" das Unterkelid ist, ist es kein Drama ...

Ansonsten hab ich noch drei Lederbeutelchen fabriziert ... einen in Mini-Ausführung für Mäuselchens Schnuller und zwei mittlere für unsere Taler ...

Dazu hab ich jeweils einen Kreis Leder ausgeschnitten und rundherum eine gerade Anzahl Löcher mit der Lochzange reingestanzt. Mit dem Lineal aus Leder ganz dünne Bändchen zugeschnitten, diese an den Enden spitz zulaufend gekappt und durch die Löcher gefädelt und nun haben wir immerhin schon unsere Beutelchen ...

Fotos gibts nachher bin grad zu faul ...
Muss jez erst Wohnung aufräumen und kann dann etwas weiter frickeln ...
Aber ich bin guter Dinge, dass ich das bis morgen hinkriege, zumindest unsere Kleider fertig. Im Zweifelsfall muss halt der männliche part in seinen lederhosen und Boots gehen ;-)
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.07.2005, 13:51
Benutzerbild von Sarottimohr
Sarottimohr Sarottimohr ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2005
Ort: Speyer,immer eine Reise wert
Beiträge: 437
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

Hallo Stellaluna,
so eben habe ich die Entstehung Deiner Werke gelesen.
Mir wurde geradezu schwindelig, allein nur vom lesen. Du hast ja da ein wahnsinns Tempo drauf beim Nähen.
Außerdem finde ich die Schuhe auch noch so toll. Das würde mir nie einfallen den Schnitt mit Papiertücher abzunehmen. Aber klasse Idee!
Noch viel Spaß beim Nähen und natürlich beim Ausführen Deiner Nähkünste !!!

liebe Grüße
von Andrea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.07.2005, 14:14
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ich back mir 'nen Mittelalterdress bis Samstag ...

Zitat:
Zitat von Sarottimohr
Hallo Stellaluna,
so eben habe ich die Entstehung Deiner Werke gelesen.
Mir wurde geradezu schwindelig, allein nur vom lesen. Du hast ja da ein wahnsinns Tempo drauf beim Nähen.
Außerdem finde ich die Schuhe auch noch so toll. Das würde mir nie einfallen den Schnitt mit Papiertücher abzunehmen. Aber klasse Idee!
Noch viel Spaß beim Nähen und natürlich beim Ausführen Deiner Nähkünste !!!

liebe Grüße
von Andrea
Na von tempo kann keine Rede sein ... im gegensatz zu sonst bin ich richtig lahm *schnarch* aber nachher werden meine grossen jungs abgeholt und ich hab freie Bahn :-)

Meine Schuhe passen mit richtigen lederbändchen jez auch richtig gut und ich bin mächtig stolz drauf ... ich mach jez auch keine zweiten mehr und nehm direkt das erste Paar, es werden aber sicher nicht meine letzten gewesen sein :-)

Und von Nähkünsten kann keine Rede sein ... ich näh seit einem 3/4 Jahr, aber was ich damit sagen will ... wenn man sich traut, kann man ne Menge machen, auch ohne Schnittmuster, nen bisschen Fantasie und einfach machen :-)

Bis später ... muss jez Jungsklamotten einpacken ;-)
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09043 seconds with 12 queries