Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einseitiges Brustgeschirr gesucht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.05.2013, 10:53
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einseitiges Brustgeschirr gesucht

Zitat:
Zitat von garoa Beitrag anzeigen
bei dem nur die hinteren beiden gurte verwendet werden. geht natürlich nur, wenn der hund so einigermaßen händelbar ist.
Wenn die Kröte nicht auf jeden anderen Hund losgehen würde, also nach vorne, würde ein einfacher Gurt um den Bauch reichen. Die Sicherung ist ja für Hunde die rückwärts gehen.

Die Idee mit dem halben H-Geschirr hatte ich auch schon, aber der einzelne Gurt rutscht dann noch mehr als bei meiner schrägen Machart
Und dick polstern nützt nix, sobald sie in die Gurte springt gibt es doch Druck auf die Wucherungen.

Zitat:
Zitat von leylapiero
weil jegliche vorteile die du mit so nem geschirr normalerweise hast (meine tragen nur bg) sind ja bei so konstruktionen eh weg
Welche Vorteile?
Bei meiner Konstruktion drückt nix auf den Hals, auch bei meinen normalerweise verwendeten Chow Chow Geschirren nicht. Welche Vorteile gibt es denn noch?

Den Gurt mehr nach rechts nehmen werde ich gleich mal testen. Mal sehen, ob das was bringt. Danke

Ansonsten ist es nicht so, dass das Geschirr viel genutzt wird. Ich wohne außerhalb vom Ort, wir haben einige Hektar Land und meine Hunde laufen meist nackt. Aber wenn ich Wanderwege laufe muss ich Nancy irgendwie halten können, zumal sie altersbedingt taub ist und Jogger, Radfahrer, Autos nicht mehr hören kann. Dann läuft sie eben an einer Flexi, aber ohne groß zu ziehen. Nur wenn große, helle Hunde kommen....
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.05.2013, 14:07
leylapiero leylapiero ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einseitiges Brustgeschirr gesucht

ja eben das übliche, kein druck auf kehlkopf, den hund besser im griff wenn er tobt, etc.
könntest du vl mal an einem foto deines hundes einzeichnen wo die wucherung genau ist (also einfach rot einkreisen oder so) ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.05.2013, 14:52
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einseitiges Brustgeschirr gesucht

Zitat:
Zitat von leylapiero Beitrag anzeigen
könntest du vl mal an einem foto deines hundes einzeichnen wo die wucherung genau ist (also einfach rot einkreisen oder so) ?
Wenn du von vorne auf den Hund schaust, ist es die komplette linke Seite. Von unten bis oben. Ich kann das nicht mit dem Anzeichnen

Ich habe jetzt ja auch nur nach einer Lösung gesucht, weil Nancy regelmäßig alle 1 - 2 Wochen Blutungen hat (die letzte war Freitag vor einer Woche), die durch irgendwas ausgelöst werden. Ich vermute jetzt eben Halsband oder Geschirr, die auf die Wucherungen drücken oder reiben

So, nun habe ich nach vielen Versuchen und Änderungen, ein Ergebnis, mit dem wir leben können, bzw. müssen. Den Gurt bekomme ich nicht näher an den Hals, egal wie weit ich ihn verschiebe, dafür fehlt eben der Gurt auf der anderen Halsseite.

Jetzt sieht es so aus:







Beim nächsten Geschirr muss ich es etwas länger machen, mir sind die Gurte zu dicht an den Achseln. Auch wenn sie nicht direkt dort liegen, habe ich gerne eine handbreit Abstand.

Dieses Geschirr wird aber nicht mehr geändert. Ich habe so viel abgetrennt, neu genäht, angestückelt und später einfach abgeschnitten, dass es einfach unmöglich aussieht. Aber den Hund stört es nicht

Für weitere brauchbare Tipps wäre ich aber trotzdem Dankbar!
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.05.2013, 18:22
leylapiero leylapiero ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2013
Beiträge: 71
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einseitiges Brustgeschirr gesucht

kennst du diese stepingeschirre? also dieses fürchterliche Zeugs dass man mit zwei ringen oben am karabiner der leine befestig?
vl könntest du deine konstruktion an der gesuden seite durch so einen schnitt auf der anderen seite weiter raufholen?
aber ja sieht schwierig aus.
vl hält der einseitige gurt auch mit zwei brustgurten besser wie bei sicherheitsgeschirren.
meinst du würde ein netzstoff wie bei den puppiageschirren auf der betroffenen Seite gehen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.05.2013, 18:51
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einseitiges Brustgeschirr gesucht

Zitat:
Zitat von leylapiero Beitrag anzeigen
meinst du würde ein netzstoff wie bei den puppiageschirren auf der betroffenen Seite gehen?
Nein. Ich möchte gar nichts mehr da drauf haben!
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rose gesucht ? Hier sind welche.Insekten gesucht? Die sind auch da Erica Stickmustersuche 1 30.06.2005 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08619 seconds with 13 queries