Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Welche Hose trägt "frau" zur Zeit ??

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.05.2013, 17:50
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Welche Hose trägt "frau" zur Zeit ??

Hallo,

ich lande immer wieder bei gerade geschnittenen (wahlweise körpernah oder weit) und Marlenehosen. Bis auf eine beige Leinenhose, sind das alles Jeans. Für den Sommer habe ich z.B. eine Weite aus einem Baumwoll/Leinengemisch. Ansonsten bin ich nicht so der Hosentyp.

Dabei bin ich durchaus willig mal was anderes zu probieren, aber ich lande immer wieder bei der bewährten Form. Da hilft es auch nichts, wenn eine sehr eifrige Verkäuferin beim Anblick von mir in einer Boyfriendjeans (ich sah aus, als hätte ich es nicht mehr rechtzeitig aus´s stille Örtchen geschafft) oder einer Chinohose (da wäre selbst ein Brauereipferd neidisch geworden) in wahre Begeisterungsstürme ausbricht.

Blöderweise findet man momentan kaum Jeans in Marleneform und auch kaum Jeans ohne Elasthananteil, die mir von der Form her zusagen. Die richtigen Soffe zu finden, ist auch nicht einfach, da er für Marlenehosen nicht zu schwer sein darf.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (22.05.2013 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.05.2013, 18:16
Benutzerbild von KleinerKobold
KleinerKobold KleinerKobold ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 199
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welche Hose trägt "frau" zur Zeit ??

Dass Skinny großen Frauen mit Endlosbeinen steht halte ich aber für ein Gerücht: das sieht für mich immer aus wie Spargel im Überzieher. Ich bin klein und schlank und trage nur schmal geschnittene Hosen - vielleicht nicht grade skinny, aber das hat mehr mit meinem Alter als mit meiner Figur zu tun . Bootcut-, Schlag- oder Marlene-Hosen gehen bei meiner Größe meines Erachtens gar nicht, da sehe ich nicht nur klein, sondern auch noch gedrungen drinnen aus, obwohl ich das nun wirklich nicht bin.

Was "zur Zeit" grade in ist??? Ich finde, man findet seit einigen Jahren eigentlich immer von jedem etwas, da kann sich jede rauspicken was sie will. Knallbunte Jeans sind in, wüde ich sagen, Hosen mit Blumenmuster und auch 7/8 ist wieder tragbar (finde ich ja immer etwas heikel, sieht ein bisschen wie rausgewachsen aus, aber auch das ist natürlich Geschmacksache). Der Trend scheint derzeit eher zu schmalen Hosen als zu Schlag oder Marlene zu gehen.

LG, Katja
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.05.2013, 18:42
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.137
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Hose trägt "frau" zur Zeit ??

Irgendwie ist da was an mir vorbeigerauscht:
Wo ist bitte der Unterschied zwischen Skinny und Röhre. Ist doch offenbar beides enganliegend?

Ich selbst trage am liebsten Hosen, die am Hintern nicht rumlabbern, aber am oder über'm Bauchnabel enden. Mag es nicht, wenn sich ein Röllchen über den Bund legt... Ausser der locker sitzenden Outdoor-Hose hab ich im Moment fast nur gerade geschitten und ohne Schlag (leider nur Kaufhosen).

LG, Carola
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.05.2013, 20:38
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.254
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welche Hose trägt "frau" zur Zeit ??

Meine Töchter wurden das so erklären:
Röhre ist für die kräftigeren, die wird gleichmäßig enger. Gibt es auch ohne oder mit wenig Stretch.
Skinny ist für die dürren, die ist knatscheng und man sieht jede Hautfalte, Speckfalten darf man da nicht haben. Sehen aus der Entfernung aus wie Leggins und müssen ganz stretchig sein.

Ich werde jetzt doch mal eine Chino probieren, dick ist dick und bleibt dick ...
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.05.2013, 09:22
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche Hose trägt "frau" zur Zeit ??

Hallo,
ja, diese Frage habe ich mir auch Anfang des Jahres gestellt. Ich wollte dann so eine pastellfarbene Hose schmale und bin erstmal durch die Geschäfte...
Also ich bin groß (1,84) und hab lange Beine. Skinny-jeans? Da sieht man meine dicken Knie und außerdem sieht das ziemlich verhungert aus und alle fragen mich, ob es mir schlecht geht... Röhre geht, aber nur wenn nicht zu eng und wenn die Proportion des Oberteils dazu passt.
Blumenhose ja! Aber leider hab ich so lange Beine, dass auch bei mir die Knöchellänge eher wie gewollt und nicht gekonnt oder ausgewachsen aussieht, also lieber selber nähen und dann in richtig lang. Blumen- oder Musterhose sieht auch bei etwas mehr Speck auf den Rippen evtl. gut aus, löst optisch die Konturen auf. Probierts ruhig mal aus, auch wenn ihr keine Spargel seid.

Ich finde, die Hosenfrage ist bei etwas extremeren Formen auch immer eine Frage der Gesamtproportion und kann nicht isoliert gestellt werden.

Jeans gibt es derzeit ja in vielen Formen, aber die ganz hüftige Version in Bootcut ist wohl derzeit am wenigsten in.

Was bei mir aber immer im Schrank hängt (ob in Mode oder nicht), sind gerade geschnittene oder unten leicht ausgestellte Hosen, eigentlich balancieren die meine Körperform am besten aus. Aber Frau will ja auch mal Abwechslung, oder?

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wip"Ho,Ho,Ho,was trägt Frau unter dem Weihnachtsbaum... Boomer Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 48 17.11.2009 05:13
Highland Green oder"Was trägt die Schottin drunter?" Boomer Dessous 95 25.03.2009 17:21
Bitte, welche Spulen passen zur "Veritas Elektronik"? ULME andere Marken 6 12.09.2006 21:19
Alles Liebe zur Hochzeit Frau "Locke" Mel&LIna Freud und Leid 38 16.08.2006 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32950 seconds with 13 queries