Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoffempfehlung umgehen!?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2013, 09:33
Benutzerbild von felihexe
felihexe felihexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Rosbach
Beiträge: 15.016
Downloads: 5
Uploads: 0
Stoffempfehlung umgehen!?

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Schnitt von Butterick B4954.

Es handelt sich da um ein historisches Kostüm aus Jacke und Rock.
Soweit sogut. Ich brauche nun die Jacke in leicht abgewandelter Form - sprich: die Jacke soll nicht zu edel aussehen. Es sind im Bild noch Rüschchen dran und der Saum ist hochgeklappt. Sowas brauch ich nicht.

Die Stoffempfehlung sagt mir, ich soll Twill /Köper oder Samt nehmen. Ersteres habe ich nicht in passender Farbe und Meteranzahl bekommen können und zweiteres ist zu schick.

Ich hab jetzt ein Leinen/Viskose Gemisch erstanden. Sehr angenehm im Griff, weicher als Leinen aber daher natürlich auch ohne "Stand".
Damit die Jacke nachher trotzdem nicht wie ein nasser Sack an mir hängt, war jetzt meine Idee, alle Jackenteile mit einer dünnen Baumwolleinlage zu verstärken. Und die beiden Frontteile, die eh zu verstärken sind, dann eben zweimal.

Meint ihr, das könnte klappen? Hat jemand schonmal erfolgreich die Stoffempfehlung ignoriert?

Viele Grüße
Feli
__________________
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" +"Entfernen" gleichzeitig drücken.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2013, 09:58
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.494
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlung umgehen!?

Ja, verstärken ist sicher eine gute Lösung. Schön die Form hält das sogenannte Steifleinen, eine Näheinlage aus Baumwolle für Blusen- und Hemdkrägen. Meine Lieblingseinlage ist mittlerweile aber reines Leinen.
Und es kommt sicher noch der Tipp, alles mit Bügeleinlage zu bekleben, aber ich mag das überhaupt nicht. Gusto und Watschen sind bekanntlichermaßen verschieden.......
Ich habe mir übrigens vor Jahr(zehnt)en eine Spencerjacke gemacht mit außen Wollcrepe, innen Dirndlseide und dazwischen einlagiger Wollwatteline. War leicht und warm und hat wunderbar die Form gehalten. Seither bin ich in dieser Frage völlig skrupellos.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2013, 10:31
Benutzerbild von felihexe
felihexe felihexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Rosbach
Beiträge: 15.016
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlung umgehen!?

Ja diese Baumwolleinlage, die ich habe ist zum ranbügeln. Ich werde später wohl mal berichten. Ich muß nämlich heut zuschneiden und anfangen mit Nähen...

Liebe Grüße
Feli
__________________
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" +"Entfernen" gleichzeitig drücken.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2013, 21:51
Benutzerbild von felihexe
felihexe felihexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Rosbach
Beiträge: 15.016
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoffempfehlung umgehen!?

Es hat geklappt. Ich hatte unter den Baumwoll-Viskose-Misch noch eine dünne Baumwolleinlage gebügelt. Das gab etwas Stand und hat zusammen mit dem dünnen Baumwollstoff als Futter die Jacke in Form gebracht.

LG Feli
__________________
Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" +"Entfernen" gleichzeitig drücken.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche kann mit dicken/festen Stoffen umgehen? *Hanna* Allgemeine Kaufberatung 0 07.07.2009 17:49
wie umgehen mit Freundin von Tochter Niciko Freud und Leid 12 30.03.2007 22:44
Crinkle oder Crincle? Wie damit umgehen? Pitty Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 25.11.2005 11:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 1,78846 seconds with 13 queries