Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenschnitt für ein Kind - Wampe und laaange Sitzkurve

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.05.2013, 09:46
egni72 egni72 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: nordl. von München
Beiträge: 265
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für ein Kind - Wampe und laaange Sitzkurve

Hallo,

ich denke auch, du solltest die Hose vorne kürzer schneiden. Eine 8jährige hat ja noch keine ausgeprägte Taille, mit Bäuchlein erst recht nicht, und da muss die Hose so weit nach unten rutschen bis sie an den Beckenknochen Halt findet. Das wirst du nicht verhindern können.

LG Inge
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2013, 09:51
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für ein Kind - Wampe und laaange Sitzkurve

Ich habe die Hosen fuer meine Tochter hinten immer hoeher genäht als vorn, weil sie ein Hohlkreuz und ausgepraegtes Gesäß hat. Sie hat die Hosen nie verloren und es gab auch kein Maurerdekollete.

Fuer Maenner gibt es doch ebenfalls Untersetzte Größen mit Tiefbund, die verlieren ihre Hosen ja auch nicht. Wichtig ist eben, dass die Spannung wegfaelllt durch die zu kurze Höhe, die die Hose nach unten zieht.
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2013, 09:51
Benutzerbild von sunshine06
sunshine06 sunshine06 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2008
Beiträge: 4.404
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für ein Kind - Wampe und laaange Sitzkurve

Zitat:
Zitat von Buchstabensalat Beitrag anzeigen
Prinzip Pragmatismus, ja?
Bleibt einem ja nichts anderes übrig, wenn die Kaufhosen für kleine Kinder immer mehr geschnitten sind wie die für Jugendliche und Erwachsene. Ich kenn keine vierjährigen ohne wenigstens ein bisschen Wampe. Bei fast allen, selbst den dünnen, rutschen die Hosen vorn unter den Bauch. Und da ist dann zu viel Stoff und unbequem. Alternativ ist die Hose hinten dann auch kürzer geschnitten. Dann hat man da zu wenig Stoff. Wenn die Kinder dann einen Hintern in der Hose haben, hält der das ganze oben. Sonst: schöne Einblicke.

Ich hab beschlossen ein kurze Hose-Probeexemplar aus Bomull zu nähen. Mit Gummibund oben dran. Wenn's passt gut - dann wird's gefärbt. Wenn nicht, war's nur meine Arbeitszeit und nicht teuer.
__________________
Viele Grüße
Alex
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.05.2013, 13:08
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.197
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt für ein Kind - Wampe und laaange Sitzkurve

Jaaa, Gummibund hält ja ne Menge. Solche Hosen passen hier auch immer. Das hier ist aber ne richtige Jeans aus nicht ganz so dünnem Stoff (und gerade in der Wäsche).

Wo wir gerade beim Thema sind: meine Mittlere kann wundervolle Wutanfälle haben, wenn die Hose im Schritt kneift. Eine Haremshose hat sie schon mal bekommen, war auch der totale Liebling. Ist natürlich im Winter nicht ganz so der Bringer... Kann man da den Schritt irgendwie so hinbiegen, dass die Hose genau im Schritt "beutelt", Kind es aber nicht schafft, die bis zu den Achseln hochzuziehen? (Weil, dann ist es natürlich klar, wieso die Hose im Schritt kneift... aber Mama glaubt ja eh niemand was.)

Salat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Nähmaschine für ein Kind wählen? sassenach29 Allgemeine Kaufberatung 9 03.01.2011 21:04
Hilfe! Kind hat Projektwoche und braucht ein Mittelalterkleid!!! lola76 Schnittmustersuche Kostüme 13 26.05.2008 21:43
Hosenschnitt für Kind Bund enger machen blupsy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 27.10.2005 02:06
Sticken für ein krankes oder behindertes Kind MrsDoubtfire Stickideen 0 07.11.2004 01:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10661 seconds with 13 queries