Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Glück Auf! Tasche - mehr Standfähigkeit, aber wie?

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.05.2013, 13:15
Benutzerbild von eli0321
eli0321 eli0321 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 407
Blog-Einträge: 5
Downloads: 21
Uploads: 9
AW: Glück Auf! Tasche - mehr Standfähigkeit, aber wie?

Hallo Ihr Lieben,
erstmal recht herzlichen Dank für eure Hilfe und euer Lob . Viele Ideen- die ich mal ausprobieren werde.
Schabrakeneinlage muss (glaub ich zumindest) auch aufgebügelt werden- und das funktioniert leider nicht auf dem Stoff. Aber eine Super Idee für reine Stofftaschen. Wobei sich jetzt mir die Frage stellt: Kann man die Tasche denn dann noch wenden? (einfach mal ausprobieren)
Plastiksets kann ich mir auch gut vorstellen- nur sind die Breit bzw. Hoch genug um die komplette Rückwand der Tasche auszufüllen?.
Mit Dekovil habe ich noch nicht gearbeitet. Kann man trotz Standfestigkeit denn dann noch die Tasche wenden?
Danke nochmal für eure Hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2013, 13:23
Myrin Myrin ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 762
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Glück Auf! Tasche - mehr Standfähigkeit, aber wie?

Wenn die Tasche gefüttert ist, kann Du die Einlage auch auf das Futter bügeln.
Gruß Myrin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2013, 13:25
Benutzerbild von ratacrash1962
ratacrash1962 ratacrash1962 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Stadt zwischen den Ruhrseen
Beiträge: 15.405
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Glück Auf! Tasche - mehr Standfähigkeit, aber wie?

Schabrackeneinlage würde ich nur für den Boden verwenden, beim Wenden wird es etwas schwierig. Decovil gibt es in zwei verschiedenen Stärken, kann man auch wenden.
Ich verwende beim Taschen nähen fast immer Thermolan, man benutzt es auch zum Füttern von Topflappen. Es ist ein etwas festeres Vlies das nicht aufgebügelt wird. Damit bekommt so gut wie jede Tasche Standfestigkeit.

Die GlückAuf-Tasche finde ich super gelungen, da ich aus aus dem Kohlenpott bin, wäre es ja mal eine Alternative für mich.
__________________
Liebe Grüße
Karin (ratacrash1962)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.05.2013, 13:32
Benutzerbild von eli0321
eli0321 eli0321 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 407
Blog-Einträge: 5
Downloads: 21
Uploads: 9
AW: Glück Auf! Tasche - mehr Standfähigkeit, aber wie?

@ Myrin : danke für den Tipp.

@ratacrash1962: Das hört sich ja super an. Vielen Dank für den Tipp. Thermolan hatte ich zuvor noch nie gehört. Werde mal sehen, wo ich das her bekomme.
LG eli0321
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.05.2013, 18:34
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.984
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Glück Auf! Tasche - mehr Standfähigkeit, aber wie?

Was auch noch zusätzlichen Stand geben kann ist die Verwendung von Paspeln in den Nähten. Wenn Du als Schnur in der Paspel zum Beispiel Wäscheleine verwendest - dann bekommt die Tasche quasi einen festen Rahmen.

Und was das Thema Aufbügeln angeht - ich vermute mal, dass die Tasche gefüttert ist, oder? Dann kannst Du doch die Einalge entweder auf den Futterstoff bügeln - oder mit Steppnähten auf den Futterstoff aufnähen.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tasche , taschenstandfestigkeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reißverschluß- Tasche der besonderen Art.... aber wie? JackyO Taschen 11 22.11.2011 10:45
Kosmetik-Tasche mit Futter - aber wie? LilalauneBärin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.08.2011 20:20
Tasche für Netbook verstärken- aber wie? *Kadiri* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 03.02.2010 22:35
Tasche zusammensetzen, aber wie? Marion B. Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 27.11.2008 16:13
aufgesetzte Tasche bei Tasche, aber wie? pelle-1969 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 25 15.08.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08526 seconds with 13 queries