Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Reparatur einer Kinderjeans

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.05.2013, 21:26
ailuj79 ailuj79 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Reparatur einer Kinderjeans

Hallo,
bin noch ein blutiger Anfänger und habe nach zwei b*rda-Kursen und einigen selbstentworfenen Experimenten nun von einer Bekannten eine Kinderjeans zum Reparieren bekommen. Die Hose hat am Knie ein Loch, weshalb ich ein anderes Stückchen Jeans zum Drunternähen bereits zugeschnitten und ... (weiß nicht mehr, wie der Zickzackstich am Rand heißt ) habe. Leider habe ich erst dann festgestellt, dass ich das Hosenbein nicht in die Maschine reinkriege, weil es zu eng ist. So, jetzt meine Frage: gehe ich recht in der Annahme, dass ich jetzt das Hosenbein seitlich auftrennen muss, damit ich richtig rankomme?
Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar!!!
Viele Grüße
Julia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2013, 21:39
Benutzerbild von Jenny8008
Jenny8008 Jenny8008 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 15.583
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Reparatur einer Kinderjeans

Ja, so funktioniert das dann. Wenn das Loch übernäht ist schließt du logischerweise wieder die Seitennaht.

Noch etwas anderes: Schreib Namen bitte aus, mit Sternchen wird das sehr schnell unleserlich. Was du außerhalb des Marktes bzw. der Bezugsquellensuche nicht machen darfst ist zu schreiben wo man dieses oder jenes kaufen kann, auch Links zu Händlern und Onlineshops gehen nicht. Aber du darfst jederzeit schreiben von wo du etwas hast, erst recht wenn es um Informationen geht.
__________________
Man hat nie Zeit etwas richtig zu machen, aber ein zweites Mal geht immer.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2013, 22:04
sokoala sokoala ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 93
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Reparatur einer Kinderjeans

Zitat:
Zitat von ailuj79 Beitrag anzeigen
Hallo,
bin noch ein blutiger Anfänger und habe nach zwei b*rda-Kursen und einigen selbstentworfenen Experimenten nun von einer Bekannten eine Kinderjeans zum Reparieren bekommen. Die Hose hat am Knie ein Loch, weshalb ich ein anderes Stückchen Jeans zum Drunternähen bereits zugeschnitten und ... (weiß nicht mehr, wie der Zickzackstich am Rand heißt ) habe. Leider habe ich erst dann festgestellt, dass ich das Hosenbein nicht in die Maschine reinkriege, weil es zu eng ist. So, jetzt meine Frage: gehe ich recht in der Annahme, dass ich jetzt das Hosenbein seitlich auftrennen muss, damit ich richtig rankomme?
Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar!!!
Viele Grüße
Julia
Jein. Du kannst auch die "Füßchenhaltestange" als Freiarm verwenden. Also die zu flickende Stelle drumrumfrickeln. Das mache ich bei Kinderhosen, wenn ich mit Vliesofix Stoff draufgebügelt habe und den mit Zickzack eng draufnäh. Das geht ganz gut.
Wenn ich mir schon die Mühe mache, die Seitennaht aufzutrennen, dann näh ich einen breiten Streifen Jeans über das Knie und der endet auf der Kappnahtseite eng an der Kappnaht. An der offenen Seite verschwindet er mit in der Naht. Das an beiden Knien ergibt eine "wie neue" Hose.

Oder ich näh roten Stoff unter das Loch (das dann offen bleibt) und Dreiecke als Augen drüber - Monsterhosen sind hier sehr beliebt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2013, 22:04
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.205
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Reparatur einer Kinderjeans

Hallo Julia,

das hier ist zwar eine Herrenjeans, aber das Prinzip das gleiche: so repariere ich einen Riss in der Jeans

Je nachdem, wie groß so ein Kinderhosenbein ist, kann man es auch über den Freiarm der Maschine ziehen, aber das ist ein elendes Gewurschtel

Liebe Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2013, 22:21
Heuchi Heuchi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 15.403
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Reparatur einer Kinderjeans

Hallo Julia,

ja, das Problem kenne ich.
Ich habe letztens lustige bunte Aufbügler mit Feuerwehrmann & Co. gekauft, draufgebügelt und dann an den Kanten zur Sicherheit noch mal festgenäht. Das Festnähen der Kanten ging auch ohne Auftrennen der Seitennähte. War ein bißchen fummelig, ging aber.
Mein Sohn mag die geflickte Hose jetzt mehr als vorher und nennt sie liebevoll die "Feuerwehrhose"

LG Heuchi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
jeans flicken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reparatur einer Pfaff Hobbylock 4752 rentabel?? bettpfannenblau Overlocks 3 06.03.2012 12:59
Wie lange dauert die Reparatur einer Janome MC 6500 ? rugosa Janome 12 17.10.2009 20:28
Kinderjeans reparieren vivalavida Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.09.2008 22:15
Jeanstasche aus einer Kinderjeans? Marion25 Fragen zu Schnitten 3 10.01.2007 15:30
Reparatur einer Gritzner Anniesche andere Marken 9 27.01.2006 08:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15049 seconds with 13 queries