Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Farbberatung für dieses Kleid zur Hochzeit meines Sohnes

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.05.2013, 08:53
Seewespe Seewespe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 17.513
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Farbberatung für dieses Kleid zur Hochzeit meines Sohnes

Ich werfe mal einen anderen Aspekt ein:

Der Schnitt des Kleides ist schon sehr auffällig. Spitze, körperbetont, asymmetrisch - das auch noch in einer auffälligen Farbe, und man weckt u.U. schnell Assoziationen von einem Bonbon in Glitzerpapier. Wenn man das mag - prima. Wenn man es lieber etwas eleganter, dezenter hat, würde ich eine gedecktere, zurückhaltendere Farbe wählen.

Ich finde den Schnitt des Kleides toll, wenn auch die Länge / der asymmetrische Schnitt beachtet sein will, weil beides den Fokus ganz brutal auf bestimmte Figuraspekte lenkt. Wenn jemand diesbezüglich gut ausgestattet ist, ist das ein toller Hingucker - wenn nicht schnell ein Eigentor.

Spitze würde ich als Gast bei einer Hochzeit grundsätzlich der Braut überlassen.

Das sind aber nur meine ganz persönlichen Gedanken, die keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.05.2013, 09:09
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 17.502
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Farbberatung für dieses Kleid zur Hochzeit meines Sohnes

Zitat:
Zitat von Naehtante Beitrag anzeigen
meine zukünftige Schwiegertochter hat für Farben gar kein Blick,
Selbst wenn meine Schwiegermutter (mit der ich mich super verstehe) das über mich denken würde, so würde ich mir doch trotzdem diese Frage wünschen. Für meine Mutter sowie Schwiegermutter war es ganz selbstvertändlich, dass sie mich nach Farben fragen, die ich persönlich schrecklich finden würde.
Unsere Hochzeit war z.B. in gelb und orange gehalten, da bat ich die Gäste darum, diese Farben in der Kleidung zu meiden jedoch etwas farblich passendes zu finden. Hat super funktioniert.

Zitat:
Zitat von Seewespe Beitrag anzeigen
Ich werfe mal einen anderen Aspekt ein:

Ich finde den Schnitt des Kleides toll, wenn auch die Länge / der asymmetrische Schnitt beachtet sein will, weil beides den Fokus ganz brutal auf bestimmte Figuraspekte lenkt. Wenn jemand diesbezüglich gut ausgestattet ist, ist das ein toller Hingucker - wenn nicht schnell ein Eigentor.

Spitze würde ich als Gast bei einer Hochzeit grundsätzlich der Braut überlassen.

Das sind aber nur meine ganz persönlichen Gedanken, die keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben.

LG
Sabine
Dem schließe ich mich mal so an.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.05.2013, 13:36
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Farbberatung für dieses Kleid zur Hochzeit meines Sohnes

Ich finde das Kleid toll, endlich mal nicht so ein typisches "Mutti-"Modell! Manchmal habe ich den Eindruck, dass mit der Hochzeit des eigenen Kindes für viele Frauen der Punkt erreicht ist, wo sie sich selbst in die Kategorie der altehrwürdigen Ahnen einsortieren....
Ich könnte mir eine Kombination aus Wildseide und Spitze gut vorstellen, in frischem Grün, dazu einen farblich passenden Pashmina oder ein kurzes Jäckchen für die Trauung.

Und ich glaube auch nicht, dass nur die Braut Spitze tragen darf (ausgenommen weiß oder crémefarbene), heuer sind gerade Etuikleider aus dunkler Spitze unterlegt mit heller Seide topmodern. Falls du Zweifel hast, würde ich mit ihr sprechen.

Ich hätte eher Schwierigkeiten damit, wenn mir jemand Vorschriften für meine Kleidung machen würde, denn ich würde mir nicht für jede Hochzeit ein neues Kleid machen wollen, wenn schon ein paar passende Kleider in meinem Schrank hängen...
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie

Geändert von Lacrossie (13.05.2013 um 13:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.05.2013, 13:52
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Farbberatung für dieses Kleid zur Hochzeit meines Sohnes

Zitat:
Zitat von Lacrossie Beitrag anzeigen
Manchmal habe ich den Eindruck, dass mit der Hochzeit des eigenen Kindes für viele Frauen der Punkt erreicht ist, wo sie sich selbst in die Kategorie der altehrwürdigen Ahnen einsortieren....
[...]Ich finde nicht, dass nur die Braut Spitze tragen darf, heuer sind gerade Etuikleider aus dunkler Spitze unterlegt mit heller Seide topmodern.
Es geht eigentlich nicht darum, wie jung oder alt sich Mutti fühlt und was sie dementsprechend
noch tragen kann oder will, der Anlass ist entscheidend und der sagt, dass niemand
der Braut die Schau stehlen soll - wer durch seine Kleidung auffällt, ist die
Braut und sonst niemand. Das hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit Höflichkeit
und gutem Benehmen.

Gerade für die Mutter des Bräutigams kann das Thema schlüpfrig werden; wir hatten
hier vor Jahren schon mal so einen Post, in dem ein Foto der Gäste gezeigt wurde:
Die Mutter des Bräutigams in Weiß und mit Blumenstrauß - das sprach doch Bände

Ich kann verstehen, dass eine Frau die Gelegenheit, in einem schönen Kleid zu erscheinen,
auch nutzen möchte (so viele Gelegenheiten gibt es ja heutzutage nicht mehr),
aber eine Hochzeit halte ich nicht unbedingt für den richtigen Anlass, garderobenmäßig
aufzutrumpfen. Ein schlichtes Etuikleid aus einem edlen Stoff hätte ich auch vorgeschlagen,
denn damit ist frau elegant, aber zurückhaltend genug gekleidet und zählt deshalb
noch lange nicht zu den Ahnen, sondern zu denen, die wissen, was sich gehört. Die
Fotos guckt sich die ganze Familie schließlich noch viele Jahre an
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.05.2013, 14:02
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Farbberatung für dieses Kleid zur Hochzeit meines Sohnes

*unterschreib*

Außerdem hat niemand geschrieben das die TE in Sack und Asche gehen soll.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid für die Hochzeit meines Sohnes Sarilar Rubensfrauen 32 14.09.2012 06:53
WIP Druidenkostüm für das Hexenfest meines Sohnes PGD Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 16 05.07.2012 19:51
Geschenk zur Hochzeit meines Patenkindes? susesanne123 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 29.10.2011 22:29
online-Spiel meines Sohnes Jumama Freud und Leid 13 29.01.2009 14:40
zur Hochzeit des Sohnes - welches Kleid??? fleurette Schnittmustersuche Damen 30 30.01.2006 08:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,54441 seconds with 13 queries