Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #311  
Alt 06.09.2013, 12:00
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.573
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

Briefecken gehen ganz leicht, und machen sich sehr schön. Vor allem bei deinem, sicher etwas dickeren, Sweat. Vorher die Kanten locken, dann die Ecke nähen, (vorher probeweise stecken gegen Hirnverdrehungen ), und fertig.

Ich würde die Jacke auch, leicht, taillieren. In den Seitennähten und rückw. Abnäher. Mal vorheften, leicht bügeln, damit man auch was erkennt, und weiter heften, bis es dir gefällt.
Von hinten unbedingt mit Handspiegel gucken. Sonst musst du dich drehen, und dann sieht alles anders aus.

Bisserl kürzer könnte ich mir vielleicht auch vorstellen. Wie groß bist du denn? Burda sieht ja 1,68 m vor.

Und klar kannst du Nahttaschen in den Seitennähten nähen. Vielleicht kannst du die - bei dem dicken Sweat - auch innen oben ein bisschen anhängen, so dass sie nicht so komisch in der Gegen herumhängen, bzw. immer hinten hängen.

Ich glaub', die wird toll!

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #312  
Alt 06.09.2013, 18:28
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.567
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen
Hallo Andrea, ich habe Dich gefunden

Erstmal muss ich loswerden, dass ich Dich total um Dein Zipfelshirt beneide. Es steht Dir total gut, besonders die Farbe!

Und gaaaaaaanz lieben Dank! Ich habe das mit der Hebamme nie verstanden, aber jetzt weiß ich wie es gemeint ist! Ich glaube, Du eröffnest mir gerade neue Horizonte!

Dein Jackenprojekt ist spannend! Chiffon und Sweat.... auf diesen Mix würde ich nie kommen.

Was Deinen Saum und die Ecke betrifft kann ich Dir leider nicht groß helfen. Ich mache es tatsächlich so wie in Deiner Anleitung. Allerdings habe ich bisher nur in Größe 110 genäht..... bedenke auf jeden Fall, dass Sweat dehnbar ist. Das war bei mir immer die Ursache fürs Abstehen.... Im Zweifel bügel ich was drunter, nicht viel aber so, dass es vermieden wird.

So, gönn Dir Dein Sofa!
Och, Steffi Du machst mich ja ganz verlegen . Ich freu mich auf alle Fälle, dass Du auch hier bist

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Hi Andrea, da haste recht!
Du siehst von hinten aus wie ein Preisboxer, das muss dringend geändert werden.
Und eine so schöne Jacke mit Chiffonkragen wird doch nicht nur auf den Couch rumlümmeln.

Die Frage ist jetzt nur, wie Du das auf Figur kriegen willst...
Irgendwie befindet sich sehr viel Weite unter den Armen, da beult es auch komisch.
Spontan wäre ich für 2 Längsabnäher gewesen, aber ob das dem Sweat gut tut...
Mein 1. Gedanke war auch Längsabnäher und die kann man ja aufschneiden bzw. zurückschneiden, dann fallen sie nicht so auf. Wie bei Walk.

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Also ich hätte eine Idee, nur mal so... wie wäre es denn, hinten Abnäher in Form von Biesen zu verstecken? Ähnlich wie bei der Jacke in der aktuellen Ottobre, halt nur hinten? Wie ein nützliches Design-Element.

Und kannst Du Dir vorstellen, die etwas zu kürzen? Man sieht Dich ja nicht komplett, aber die Länge scheint die Proportionen etwas zu verändern.

Ich find' rote Jacken toll. Die sind so ein Eyecatcher und frisch.

Liebe Grüße, haniah
Die Idee ist auch nicht schlecht Katja. Ich weiß welche Du meinst. Die Jacke hatte ich auch schon mal auf die ToDo-Liste gepackt.
Kürzen kann ich mir im Moment noch nicht vorstellen

Zitat:
Zitat von ina6019 Beitrag anzeigen
Briefecken gehen ganz leicht, und machen sich sehr schön. Vor allem bei deinem, sicher etwas dickeren, Sweat. Vorher die Kanten locken, dann die Ecke nähen, (vorher probeweise stecken gegen Hirnverdrehungen ), und fertig.

Ich würde die Jacke auch, leicht, taillieren. In den Seitennähten und rückw. Abnäher. Mal vorheften, leicht bügeln, damit man auch was erkennt, und weiter heften, bis es dir gefällt.
Von hinten unbedingt mit Handspiegel gucken. Sonst musst du dich drehen, und dann sieht alles anders aus.

Bisserl kürzer könnte ich mir vielleicht auch vorstellen. Wie groß bist du denn? Burda sieht ja 1,68 m vor.

Und klar kannst du Nahttaschen in den Seitennähten nähen. Vielleicht kannst du die - bei dem dicken Sweat - auch innen oben ein bisschen anhängen, so dass sie nicht so komisch in der Gegen herumhängen, bzw. immer hinten hängen.

Ich glaub', die wird toll!

LG - Ina
Ina, wie locke ich denn Kanten? Eigentlich ist der Sweat gar nicht dick...
Ob ich an die SN gehe, bzgl enger nähen weiß ich noch nicht, denn eigentlich fallen die SN schön gerade. Auch wenn das auf der einen Seite nicht so aussieht. Da hab ich wohl den Arm verzogen
Isch bin 167cm groß. Jawollja .
Für die Taschen kann ich doch bestimmt auch den Chiffon nehmen, oder besser doch den Sweat, innen angeraut. Fein *schmelz*

Auf alle Fälle werde ich jetzt erst mal die Abnäher hinten stecken. Und ein bisschen ausbügeln Dann sehen wir weiter. Und selbstverständlich fotofiere ich das, sonst hat das ja gar keinen Taug

Danke schon mal für Eure guten Tipps
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #313  
Alt 06.09.2013, 18:43
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

Ich würde den Chiffon für die Taschen nehmen, dann tragen sie nicht auf. Der ist doch viel feiner.

Mit "locken" meint sie bestimmt erst mit der Overlockmaschine versäubern

Warum DU verlegen wirst muss ich jetzt aber nicht verstehen, oder? Immerhin näh ich zu 98 % nur Kinderkrams und das ist wesentlich einfacher. Zumal ich für nen Jungen nähe....von wegen Abnäher und sowas... locker flockig und bunt sind da die Vorgaben Ich weiß schon ganz genau warum ich die Sachen so gern nähe

Ich kann mir Deinen Chiffon Kragen nicht vorstellen... und warte total gespannt auf die Vollendung. Also heute bitte nicht aufs Sofa!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #314  
Alt 06.09.2013, 19:40
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.567
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

Naja, aber Du nähst auch Kleider. hab ich jedenfalls bei Dir schon gesehen

Momentan hänge ich noch an den Abnähern. Ich hab das ganze jetzt mal gesteckt. Doch noch an den Seiten was weggesteckt. Aber das gefällt mir nicht wirklich...
Li: 2 Abnäher 10cm lang. Zu kurz, oder?
Mi: linker Abn. 20 cm lang. Schon besser? Aber ich glaube der muss höher, oder?
Re: noch mal auf Taillenhöhe jeweils ca. 3cm weggesteckt. Wenn man das dann perfektionieren würde, würde es besser aussehen.
j10.jpg
Aber wisst Ihr was? Dann hat es nichts mehr mit dieser Jacke zu tun! Ich gestehe der Fehler war der Sweat . Mit einem weichen, fließenden Jersey würde es ganz anders wirken. Und nu? Nu, muss ich erst mal wieder denken. Ich wollte ja noch die Ottobre-Sweatjacke Saturday Chilling 5/2011 machen. Der Stoff müsste reichen, denn die ist leicht tailliert.
Im Trigema-Päckchen war doch ein Bordeaux-Jersey drin... Ich muss mal kurz wühlen gehen.

So da bin ich wieder Schaut mal was ich gefunden habe:
sto.jpg
links dünnerer Jersey in Bordeaux, rechts etwas dickerer Jersey in Petrol, aber noch Jersey, kein Sweat.

Beides könnte ich mir vorstellen, wobei es mit dem Petrolfarbenen etwas knapp werden könnte, Von dem anderen habe ich genug. Und für die Ottobre-Jacke würde der Stoff für die rote Jacke reichen.

Jepp, so mache ich das. Sorry, Steffi, aber Du musst noch ein wenig warten auf meinen Chiffonkragen. Aber schau mal HIER auf der russichen Burdaseite sind verschiedene Modelle zu sehen. Vllt. kannst Du Dir jetzt mehr vorstellen.

Dummerweise muss ich den bordeauxfarbenen erst waschen. Dann kopiere ich den Ottobreschnitt raus. Okay, heute abend ist nix mit Sofa Wahrscheinlich werde ich gleich noch den Rollkragenpulli "Cool Hippie" mit rauskopieren. Wenn ich schon mal dabei bin.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #315  
Alt 06.09.2013, 21:57
AlexaII AlexaII ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2008
Beiträge: 236
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: UWYH - AndreaS. 2013 - hauptsächlich Kleidung für mich, bisschen Taschen und so

Hallo,

vermutlich paßt ein fließender Stoff wirklich besser zu diesem Modell. Mir würde der rote Jersey deutlich besser gefallen zu dem gepunkteten - das ist dann etwas dezenter.

Zu den Abnähern, da stimme ich mit deinen Überlegungen überein - der längere sieht besser aus - streckt auch optisch etwas mehr und ein bischen höher könnte er tatsächlich sein.

Übrigens das "breite Kreuz" scheint bei dem Modell durchaus typisch zu sein, denn mir ist aufgefallen dass auf der russischen Seite das einzige Modell, das auch von hinten gezeigt wird, mit einem Gürtel auf Figur gebracht wurde und auch wohl gebracht werden musste.

LG
Alexa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH - Kleidung in 34/36 - hauptsächlich für den Winter, aber auch anderes Schnipps UWYH 130 10.05.2012 06:07
Testobjekte UWYH - Taschen, Praktisches und ein wenig Kleidung JessyD UWYH 14 10.02.2012 15:30
UWYH - Kleidung für mich, und noch so allerhand - Juli bis September 2011 ina6019 UWYH 411 03.01.2012 14:42
UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen ina6019 UWYH 794 04.01.2011 19:34
UWYH- Kleidung für kleine Jungs und für mich selbst Tiffany Wee UWYH 26 18.06.2010 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11312 seconds with 14 queries