Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Accessoires



Holster für kleinen Akkuschrauber

Schnittmustersuche Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.05.2013, 16:50
soya soya ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 209
Blog-Einträge: 203
Downloads: 4
Uploads: 0
Holster für kleinen Akkuschrauber

Hallo zusammen

ich bin ganz verliebt - in mein neues Spielzeug - ein kleiner Akkuschrauber.
Damit ich diesen und die Bits "umeinandertragen" kann bei Bedarf, wäre ein Holster klasse. Halt so, dass alles rein passt - Schrauber (wie ne kleine Pistole) und vorne oder so die Bits, evt mit Klettbandtasche.

Hat irgendjemand ne zündende Idee ?
Möglichst ohne Leder, oder evt. mit Kunstleder, wobei ich nicht weiß, ob meine Nähma das packt.

Merci schonmal
Soya
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2013, 23:39
tarper tarper ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.06.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Holster für kleinen Akkuschrauber

Wie klein oder groß ist denn Dein Akkuschrauber tatsächlich?

Ich hab' einen IXO von Bosch. kann aber auch ein OXI sein. Ohne greifbare Bedienungsanleitung sind solche Designer-Schriften manchmal nicht fehlerfrei zu entziffern. Auf jeden Fall paßt dieser Mini-Schrauber komplett auf meine Handfläche und schafft in seiner halben Stunde etwa ein dutzend Dübelschrauben oder ein Wandregal pro Akkuladung. Dann ist wieder acht Stunden Laden angesagt.

Dafür würde ich bei Bedarf eine Dreieckstasche aus Cordura nähen, vielleicht zur Verbesserung der Steifigkeit mit einem Außensystem aus Gurtband. Das könnte dann auch auf der Außenseite ein zugfrei mit Quernähten aufgenähtes Gummiband für die "Bits des Tages" aufnehmen. Der Schrauber wiegt nämlich nichts. Deshalb muß auch die Tasche nicht besonders steif sein. Nur mal eben formstabil für's Ziehen und Wegstecken.

Für einen Fullsize-Akkuschrauber, der zur Not auch mal auf seinem 18V-Tages-Akku stabil stehenbleibt, geht das natürlich nicht. Da müßte dann schon ein Holster aus breiten 50mm-Gurten her, vielleicht sogar nachträglich mit einem Streifen PVC ausgestopft.

Und davon getrennt würde ich eher einen kurzen "Patronengurt" für den Gürtel machen, der die Bits und den Magnethalter aufnimmt.

Funktionsprinzip:
Doppelte Lage Cordura beliebiger Länge, aber in dreifacher Breite des Gürtels. Damit kommt beim Umwickeln des Gürtels hinten eine Breite auf die andere Breite zu liegen. Dazwischen wird Klettband genäht, damit sich der Schlauch am Gürtel festklammert.

Dazu kommt eine Länge Klett-Flausch unten auf die Vorderseite, eine Länge Klett-Haken oben auf die Rückseite. Schlägt man nun die Unterseite nach hinten um den Gürtel, liegt der Flausch entlang des Gürtels auf der Hose. Schlägt man dann auch die Oberseite um, schließt sich der Schlauch und Klette und Flausch liegen aufeinander. Vorne drauf kommt glatt und entspannt das Gurtband für die Bits. Vielleicht verstärkend hinternäht mit einem gleich breiten Gurtband auf der Rückseite des Mittelteils. Und unten zugenäht, damit die Bits nicht durch die Schlaufen rutschen An den Gummischlaufen für die Bits wird ja ständig herumgezerrt, deshalb leiern die gerne aus.

Meine Billig-Nähmaschine packt übrigens mindestens zwei Lagen Gewebegurt plus eine Partie Klettband. Mehr geht auch nicht unter den Fuß. Zum Vernähen habe ich aber auch sicherheitshalber die Fadenspannung auf 2 von maximal 9 reduziert (Werkseinstellung 4) und die ersten Quernähte lieber von Hand bei minimalem Vorschub gekurbelt.
__________________
Ein Lachen ist der erste Schritt, dem eigenen Schicksal die Zähne zu zeigen.

Geändert von tarper (16.06.2013 um 23:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halssocke für uns Große - na gut, und auch für die Kleinen ;) *ilsebilse* Neues in meinem Weblog 14 16.09.2013 11:40
Stickmuster für kleinen Jungen Bastelschnitte Stickmustersuche 10 19.10.2011 10:10
Bagger für kleinen Jungen! karlis Stickmustersuche 11 10.06.2011 14:20
Nähen für die lieben Kleinen Leyona Round Robins Nest 557 05.04.2011 15:06
Krone für einen kleinen Prinzen Piperprues Stickmustersuche 2 27.10.2007 17:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08079 seconds with 13 queries