Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Stricken - gemeinsam und motiviert


Stricken - gemeinsam und motiviert
Socken sind das Thema. Jeder das gleiche Muster, jeder SEINE Größe und Farbe. Gemeinsam bei Problemen und anschubsend bei beginnender Lustlosigkeit lassen wir die Nadeln klappern.


Woolzaubereien 2013: Momo V/VI: "Das Loch"

Stricken - gemeinsam und motiviert


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.05.2013, 15:59
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
Woolzaubereien 2013: Momo V/VI: "Das Loch"

Ich habe euch für diesen Momo etwas ganz einfaches angekündigt, hier ist es: Wir stricken Löcher, und zwar keine komplizierten Lacemuster sondern ganz einfache Löcher.

Eine Befgriffsklärung: Was ist ein Loch?
All das was entsteht wenn Stricksachen mit vorstehenden Nägeln oder ähnlichem in Kontakt kommen? Oder Zeichen übermäßigen Gebrauchs von bevorzugt Socken?
Diese Löcher meine ich nicht. Ich denke an jene Löcher die wir ganz absichtsvoll über unser Strickstück verteilen, um es leichter, luftiger oder pfiffiger zu machen als glatt rechts oder kraus. Ich meine also diese Löcher die entstehen, wenn wir 2 Maschen zusammen stricken und einen Umschlag machen um die Maschenanzahl zu erhalten…..

Die Aufgabe im Mai und Juni lautet also:

2 Maschen rechts zusammen, 1 Umschlag oder
1 Umschlag, 2 Maschen rechtsüberzogen zusammen.

Das ist alles!!!

Je nachdem wie ihr die einzelnen Löcher über und nebeneinander anordnet, ergeben sich eine erkleckliche Anzahl „Muster“, je näher die einzelnen Löcher zusammen rücken umso filigraner wird das ganze, sodaß mit diesem ganz einfachen „Muster“ auch ein Lace (Spitze) entstehen kann. Je größer die Nadeln im Verhältnis zum Garn umso größer werden die einzelnen Löcher.


Nun also ein paar Beispiele:


-Löcher kann man nebeneinander anordnen in einzelnen Lochreihen wie bei diesem Schal oder kombiniert mit kraus rechts Reihen wie bei diesem hier (die vielen Modell da lassen auch sehr gut erkennen wie es mit unterschiedlichen Garnen wirkt), oder mit weniger Reihen dazwischen wie bei dieser einfachen Mütze

-setzt man Löcher übereinander kann das so aussehen oder so anders

-übereinander gesetzte Löcher können allerdings sehr verschiedene Muster ergeben, je nachdem wie man die Maschen zusammen strickt, mit der Masche aus dem vorherigen Umschlag oder mit der nächsten/vorherigen Masche: Diese Unterschiede sind das ganze Geheimnis bei diesem Schal

-strickt man nur Löcher erhält man ein sehr elastisches Gestrick

Das sind nur ganz wenige von unendlich vielen Möglichkeiten, das www. bietet (viel zu) viele Beispiele...


So, nun seid ihr dran!
Die Bedingungen zum Mitmachen sind denkbar einfach: Du strickst irgend etwas großes, kleines, dickes, dünnes, oder was dir sonst dazu einfällt, und irgendwo in deinem Teil ist zumindest 1 (in Worten EIN) von dir absichtlich eingefügtes Loch, so wie es oben beschrieben ist!
Für deine Werke bekommst du eine Galerie zum Ausstellen.

Und damit ihr nun endlich anfangen könnt, lade ich den Beitrag nun hoch! Ich freue mich auf euch und bin gespannt was ihr aus dem Thema macht!

LG
Angelika

Geändert von Wienerin60 (01.05.2013 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.05.2013, 16:41
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 18.348
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: Woolzaubereien 2013: Momo V/VI: "Das Loch"

Das find ich Spitze, mit mindestens einem Loch

Würde denn eine Lochreihe für eine Zackenkante auch zählen ?
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2017
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Gewinnerin der Challenge 3 - 2017: Ostern naht, sattelt die Hühner, schirrt die Hasen an
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.05.2013, 16:52
soya soya ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2009
Beiträge: 209
Blog-Einträge: 203
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Woolzaubereien 2013: Momo V/VI: "Das Loch"

Ich finde die Betonung auf absichtliches Loch gut - weil ohne Absicht - das kann ich schon lange

Grüße
Soya
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.05.2013, 17:54
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.801
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Woolzaubereien 2013: Momo V/VI: "Das Loch"

Das Thema ist sehr großzügig gefasst, prima. Ich bin wieder dabei, wenn die in Arbeit befindlichen MoMo-Socken fertig sind.
__________________
liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.05.2013, 17:55
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Woolzaubereien 2013: Momo V/VI: "Das Loch"

Monika, du weißt:
Einen Teil unserer Kreativität können wir gerne auch darauf verwenden zu erklären, warum gerade dieses Teil zum Momo paßt! Und Mausezähnchen (so heißt diese Zackenkante ja auch noch) hinterlassen selbstverständlich Löcher...

LG
Angelika

P.S. ich sehe gerade, dass die Wollzaubereien sich internationalisiert haben: Wir haben einen Momo Woolzaubereien!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lochmuster , momo v/vi 2013 , wollzaubereien

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MoMo-Stricken im Mai /Juni HERZ-"Klopfen";-) charliebrown Stricken - gemeinsam und motiviert 76 15.07.2012 20:52
Der passende Stoff gesucht - Shirt "Momo" rockhuehnchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 15.03.2012 19:51
Kleid Simplicity 2337 oder "MoMo im Schneckentempo" :) Tuxina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 23 29.12.2011 20:29
Thema für den MoMo Dezember 2011 - Motto "2. Chance" nowak Umfragen 17 29.11.2011 19:37
kleiner "Swap" rund um den MoMo- Kleid slashcutter Juni 2008 0 19.06.2008 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09555 seconds with 14 queries