Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Messgröße viel viel größer als eigentliche Größe

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.04.2013, 00:36
Lorenza Lorenza ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Messgröße viel viel größer als eigentliche Größe

Ja, Hosen hab ich auch in größe 40, 42. Würde ich allerdings oberteile in 40 42 tragen, würde ich wirklich schwimmen. Ist doch komisch, oder nicht? ^^
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.04.2013, 00:43
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.679
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Messgröße viel viel größer als eigentliche Größe

Kommt auch aufs Material an... Oberteile sind heute ja meistens Jersey, die "passen" auch noch, wenn sie zwei Nummer zu klein sind und wir haben uns an den hautengen Look gewöhnt (bei Shirts ich auch) und denken eben, das muß so sein.

Oder du hast eine Körbchengröße jenseits von B. Dann paßt dir an Rücken und Schultern natürlich eine kleinere Größe als gemessen, weil das "mehr" ja nur "punktuell" vorne ist. Nicht rundum.

Wenn du Hosen größer brauchst könnte das auch heißen, daß die Kleider die du kaufst und die an der Taille bei dir relativ eng anliegen eigentlich vom Designer nicht so eng gedacht waren. Und du trägst sie eben anders. Auch recht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.04.2013, 00:53
Lorenza Lorenza ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Messgröße viel viel größer als eigentliche Größe

Hahaha....ich bin sehr dazu geneigt jetzt dann bald Bilder von mir zu posten, damit ihr seht das ich keine Presswurst in der Pelle bin!
Ich habe z.B. eine sehr strenge Mutter, die mir gleich ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen mitteilt wenn ein Kleidungsstück auch nur ein bisschen zu eng ist. Und ich finde es auch wirklich sehr unattraktiv wenn Frauen soetwas tun. Ich mag es zwar figurbetont, aber ich weiß wenn es zu viel ist.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.04.2013, 01:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.679
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Messgröße viel viel größer als eigentliche Größe

Naja, es gibt Kleider, die sind im Prinzip "klassisch" geschnitten, nur an der Taille weit.

Wenn man die zwei Nummern zu klein nimmt, dann bekommt man ein Kleid, das immer noch passen aussieht, aber halt figurbetont. (Ich hatte von der Sorte selber schon einige in meinem Leben... )

Oder doch falsch gemessen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.04.2013, 07:27
Löwenmama Löwenmama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2012
Ort: bei Stade
Beiträge: 425
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Messgröße viel viel größer als eigentliche Größe

Lorenza, ich verstehe dich. Ich bin sogar leicht untergewichtig und brauche Größe 42-44, bei 163 cm Körpergröße! Mein Kliederschrank ist leer, weil ich nichts mehr kaufe! Ja, ich bin frustriert!
__________________
Liebe Grüße
Löwenmama


Rechtschreibfehler bitte entschuldigen, da ich fast immer einhändig schreibe während im anderen Arm mein Baby liegt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
größen , maße , schnittmuster

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mailuz oder Irgendwie ist da viel zu viel Stoff jesssica Fragen zu Schnitten 15 05.09.2012 21:09
Einfach viel zu viel.... Aoi Freud und Leid 12 29.10.2010 14:12
Claudibautz hat viel zu viel claudibautz UWYH 53 24.12.2009 10:12
Was mache ich mit viel zu viel Dekostoff? Patricia Freud und Leid 2 07.01.2007 01:07
Viel Oberweite bei Größe 40 Schäfchen Schnittmustersuche Damen 11 30.07.2006 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10575 seconds with 14 queries