Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kleid aus Baumwollbatist, wie unterfüttern?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.04.2013, 11:07
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 342
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kleid aus Baumwollbatist, wie unterfüttern?

Moment, Füttern und Unterfüttern sidn zwei ganz verschiedene Techniken, und Vichykaro gings hier nicht ums Füttern, wenn ich das richtig verstanden habe!

Beim Unterfüttern (oder Unterlegen) wird jedes Schnittteil für sich links auf links mit Futterstoff/Voile/Organza unterlegt, die beiden Schichten werden dann wie eine weiterverarbeitet. Diese Technik wurde früher weitaus häufiger angewendet als das Füttern (da hat man dann eher ein separates Unterkleid angezogen). Der Vorteil vom Unterfüttern ist, dass der Stoff insgesamt etwas mehr Stand erhält, aber nicht so steif wird wie mit aufgebügelter Einlage. Der Effekt ist auch ganz anders, als wenn man ein Teil füttern würde.

Ich denke schon, dass das Unterfüttern bei so einem relativ strukturierten Schnitt mit Kragen und Knopfleiste sinnvoll ist, wenn man einen Flatterstoff verwendet. In den amerikanischen Nähblogs sieht man die Technik auch relativ häufig ("underlining"), ich finde die Ergebnisse oft sehr überzeugend.

Nur zur Klarstellung, damit wir hinsichtlich Füttern und Unterfüttern nicht aneinander vorbeireden.


viele Grüße! Constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.04.2013, 11:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.232
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kleid aus Baumwollbatist, wie unterfüttern?

Egänzend sei bemerkt, daß ein Stoff auch mit einem festen Stoff unterfüttert oder unterlegt werden kann. Ich kann also auch einen festeren Baumwollstoff drunter packen, eine Popeline,... wie ich das möchte.

Wichtig ist nur, daß der Unterlegstoff im Vergleich zum Oberstoff nicht zu schwer sein darf, sonst muß ich ihn zumindest punktuell befestigen (womit wir dann schon zum Theme pikieren kommen...).

Und es gibt keine Vorschrift, wie viele Lagen ich unterlegen darf oder kann. Oder daß es für alle Teile der gleiche Stoff sein muß.

Ich kann mir durchaus ein enges Oberteil mit einem festeren Baumwollstoff oder mit zwei Lagen Seidenorganza unterlegen und ein weites Rockteil mit einem dünneren Stoff bzw. nur einer Lage.

Erlaubt ist alles, was das gewünschte Ergebnis bringt.

(Möchte man das fertige Teil hinterher waschen können muß man das natürlich auch bei der Materialwahl beachten bzw. entsprechend die Stoffe vorbehandeln.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.04.2013, 12:49
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Kleid aus Baumwollbatist, wie unterfüttern?

Hach, irgendwie habe ich mich einn wenig falsch ausgedrückt, man sollte halt nicht unbedingt gleichzeitig telefonieren und antworten.

Klar, kann man mehrere Lagen zusammengefasst verarbeiten. Ich würde dafür aber keinen Voile verwenden, da er ja noch leichter und feiner als der gewählte Batist ist. Da würde ich eher Voile mit Batist unterlegen, die Gründe hat Nowak ja schon gut erläutert, oder aber ganz normal füttern.

Ich habe vorhin ein wenig im Internet gestöbert, einige Bilder von den Schnitteilen gefunden, kann vestehen, warum es nicht gefüttert wird bin immer noch der Meinung, dass der Batist nicht unbedingt der geeignete Stoff für den Schnitt ist, da das Oberteil ja nun mal sehr körpbernah ist, es sei denn, ich unterfüttere ihn z.B. mit Popeline in Hemdenqualität, Futtertaft oder aber Organza und da wären wir dann wieder beim gefühlten Panzer. Aber nur weil ich das so sehe, heißt ja nicht, dass es andere auch so sehen sollen, ist einfach meine Meinung und Erfahrung.

Im übrigen finde ich den Schnitt sehr schön und den Stoff vom Muster her sehr passend.

.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.04.2013, 15:52
Vichykaro Vichykaro ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.06.2012
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid aus Baumwollbatist, wie unterfüttern?

Also ich wollte das Kleid tatsächlich unterfüttern statt füttern.

Wegen des Schnitts: Der ist ganz und gar nicht körpernah. Obwohl ich bei dem Schnittbogen nach den fertigen Maßen gegangen bin und am Oberkörper nur 4cm Bequemlichkeitszugabe habe, sitzt das Oberteil eher locker, was sicher mit dem leichten Kimonoärmel und dem Dickie-Einsatz zu tun hat. MIt der Ritterrüstung meinte ich, daß der Stoff bei dem Kleid, das ich schon genäht habe, so steif ist, daß es sich gar nicht anschmiegt, sondern je nach Bewegung absteht.

Ich muß mir die Stoffwahl für`s Unterfüttern noch mal durch den Kopf gehen lassen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.04.2013, 17:02
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.734
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleid aus Baumwollbatist, wie unterfüttern?

Hallo,

hast du den Batist mal gewaschen?

Ich habe letztes Jahr einige Meter verarbeitet, und der vor dem Waschen schön glatte Stoff mit Stand war nach dem Waschen sehr weich. Für ein enges Kleid ist diese Art Stoff imho gar nicht geeignet...

(Auch wegen des Einlaufens ist Vorwäsche wichtig.)

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeansloch unterfüttern - wie und womit??? cheshirecatfreak Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 01.10.2012 20:23
wie sieht der schnitt fuer dieses kleid aus? sperlari Fragen zu Schnitten 5 14.09.2011 09:12
Feliz-Kleid FM, Wie fällt es aus? Lieselo Fragen zu Schnitten 6 15.04.2011 13:02
Durchzugsband Kleid 3C aus der aktuellen Easy Fashion, wie? Lillilu Fragen zu Schnitten 5 22.06.2008 22:15
Kleid ähnlich wie Kleid aus der neuen Ottobre? Morgaine81 Schnittmustersuche Damen 3 14.10.2007 16:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10387 seconds with 13 queries