Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie begradigt man den Rand bei mehreren Lagen SToff ?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2013, 13:39
Benutzerbild von Dursli
Dursli Dursli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2005
Ort: Nähe Ludwigsburg
Beiträge: 15.405
Downloads: 6
Uploads: 0
Wie begradigt man den Rand bei mehreren Lagen SToff ?

Schneidet z.B die Bosch XEO Akku"Schere" auch fein, mehrere Lagen und am Rand? Vielleicht hat jemand Erfahrungen, die er berichten kann. Konkret habe ich folgendes Problem: Für Handytaschen habe ich 2 Lagen Kunstleder und 2 Lagen Filz, die ich einzeln ausschneide. Damit es eine Tasche wird, muss ich die vier Lagen an drei Seiten zusammennähen (0,5 cm vom Rand entfernt). Obwohl ich "Klammern" zum Fixieren verwende, verrutschen die Lagen mal mehr und mal weniger. Der Versuch mit der Schere zu begradigen war leider nicht von Erfolg gekrönt. Wärs Holz, würde ich versuchen, das mit der Laub- oder Stichsäge zu erledigen.... aber wie macht man das bei 2Lagen Kunstleder und zwei Lagen Filz?In irgendeinem Beitrag habe ich gelesen, dass die Xeo eher nicht am Rand einsetzbar ist. STimmt das????

LG Ursula
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2013, 13:57
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.569
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie begradigt man den Rand bei mehreren Lagen SToff ?

Ich würd sagen, dass Du es mal mit dem Rollschneider versuchen könntest. Leder hab ich schon oft mit dem Rollschneider geschnitten, das ging sehr gut. Und auch mehrere Lagen dürften da kein Problem sein.
Damits auch schön gerade wird, noch ein entsprechendes Lineal verwenden.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2013, 20:10
Benutzerbild von eufrosyne
eufrosyne eufrosyne ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: Aarau
Beiträge: 333
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie begradigt man den Rand bei mehreren Lagen SToff ?

Oder ein scharfes (Bastel)skalpell. Die schneiden wirklich gut, und mit Lineal, möglichst aus Metall, wird's dann schön gerade.

Grüssle,
eufrosyne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.04.2013, 20:42
Benutzerbild von Nandel
Nandel Nandel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Nähe Landau a.d. Isar
Beiträge: 14.881
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie begradigt man den Rand bei mehreren Lagen SToff ?

So eine Xeo habe ich auch, aber mit diesem Teil komme ich bei feineren Stoffen überhaupt nicht klar.

Ich hatte sie mir mal zugelegt, um abgestepptes Oberbettenmaterial damit schneiden zu können, das ging damit hervorragend.

Für so feine Schnippelarbeiten finde ich, ist das Teil einfach viel zu gross und unhandlich.

Ich würde es auch mit dem Rollschneider probieren (je nach Lederstärke schaffe ich damit bis zu 4 Lagen in einem Rutsch).

Wichtig ist allerdings ein gutes und stabiles Lineal, damit man nicht aus versehen danebenrollert.
Die Patchworklineale finde ich ja mittlerweile richtig toll (habe sie noch nicht recht lange).
Richtig schön stabil und nachdem die auch noch so schön durchsichtig sind, kann man auch wunderschön die evtl. schon vorhandenen Nähte drunter toll durchscheinen sehen.
__________________
Herzliche Grüsse

Nandel aus Niederbayern

Geändert von Nandel (25.04.2013 um 20:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taillentunnel bei mehreren Lagen? corvuscorax Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.11.2012 17:52
Brother OVI 3034D - lässt Stiche aus bei mehreren Lagen Fleece Änniway Brother 4 14.12.2011 19:57
brauche HILFE, meine Bernina 800D macht bei mehreren Lagen Stoff schlapp! mel-s Bernina 11 31.08.2007 22:38
Wie kriegt man den diesen Rand hin ?? Sophia Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 09.07.2007 21:30
lace-wie kriegt man den rand sauber hin?? nähliebe Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 14 12.12.2004 02:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08350 seconds with 13 queries