Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Organnadeln brechen doch!!! - bei Fingern darunter :(

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2005, 08:15
Malve Malve ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 130
Downloads: 8
Uploads: 0
Blinzeln Organnadeln brechen doch!!! - bei Fingern darunter :(

Hallo alle zusammen,

vor einiger Zeit gab es eine Diskussion, ob Organnadeln brechen oder sich nur verbiegen und so eventuell die Maschine schädigen könnten. Ich kann alle beruhigen: Sie brechen, zumindestens, wenn man versucht seinen Finger mit ans Hosenbein zu nähen.

Gestern lag der Stoff irgendwie nicht richtig unter der Nadel und als ich ihn richten wollte, kam ich aus Versehen ans Fußpedal und schon steckte die Nadel quer im Finger und war nicht mehr zu sehen. Sauber abgebrochen! Dann hatte ich noch so ein komisches Gefühl unter der Nase und siehe da, da steckte auch noch ein Bruchstück der Nadel. Die Röntgenaufnahme zeigte schließlich, dass die Nadel im Finger auch noch mal durchgebrochen war und somit zwei Teile herausoperiert werden durften!

Na ja, schade um die Nadel, war ganz neu, aber zum Glück nur eine einfache und keine der guten Titannadeln. In Aachen kann ich mich ja wieder auf dem Kongress bei Herrn Ruppel eindecken.

Also keine Angst: Organnadeln stehen in Punkto brechen den Schmetznadeln in nichts nach. Kann sie unbedenklich weiterempfehlen. Sie nähen wirklich gut.

Liebe Grüße

Sybille
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2005, 08:20
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Organnadeln brechen doch!!!

Zitat:
Zitat von Malve
... und schon steckte die Nadel quer im Finger und war nicht mehr zu sehen. Sauber abgebrochen! Dann hatte ich noch so ein komisches Gefühl unter der Nase und siehe da, da steckte auch noch ein Bruchstück der Nadel. Die Röntgenaufnahme zeigte schließlich, dass die Nadel im Finger auch noch mal durchgebrochen war und somit zwei Teile herausoperiert werden durften! ...
...
aautsch!
Tröstende Grüsse
von zimtstern
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2005, 08:24
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Organnadeln brechen doch!!!

Uuuaaaaah Sybille! Mir wird gerade ein bisschen anders.

Ich war eine von denen, die behauptet haben, dass Organ Needles sich eher verbiegen als brechen. Allerdings hatte ich sie bislang nur und ausschließlich auf Stoff getestet.

Ähm, ich wäre dankbar, wenn das zumindest in meinem Haushalt so bleiben könnte. Gute Besserung für deinen durchnähten Finger.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2005, 08:24
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Organnadeln brechen doch!!!

Oh je, na dass du jetzt noch Humor hast, uns darüber in Kenntnis zu setzen, dass die Nadeln nicht brechen... Hut ab! Nadel im Finger und dann auch noch so blöd, dass man sie rausoperieren muss, das stelle ich mir ja echt nicht so nett vor!

Also auf alle Fälle gute Besserung wünsche ich dir, wie gehts dir und deinem Finger denn heute?

LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2005, 08:24
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.493
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Organnadeln brechen doch!!!

Hallo Malve
alleine vom lesen werde ich ja ganz grün im Gesicht.
Ich hoffe es verheilt auch alles gut und deiner Maschine ist kein Schaden entstanden,würde sie trotzdem gut aussaugen,nicht dass noch irgendwo Hautreste feststecken und zu müffeln anfangen .


Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11715 seconds with 12 queries