Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Polyester-Stoffe

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2013, 23:23
sewy123 sewy123 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 15.513
Downloads: 5
Uploads: 0
Polyester-Stoffe

Hallo,
in den Nähzeitschriften werden häufig Stoffe aus 100% Polyester verwendet, z.B. für Blusen. Diese Stoffe sind teilweise relativ teuer. Was habt Ihr für Erfahrungen mit diesem Material?
Normalerweise achte ich beim Klamottenverkauf auf den Einsatz von Naturfasern, weil ich immer denke, dass diese angenehmer zu tragen sind und man in Polyester z.B. schneller schwitzt. Stimmt das vielleicht gar nicht? Immerhin gibt es ja auch "Funktionskleidung" aus diesem Material. Und wascht Ihr das mit normalem Waschmittel?

LG sewy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2013, 00:15
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Polyester-Stoffe

Hallo,

wenn es nicht gerade Funktionskleidung ist, verwende ich persönlich keine Poly-Stoffe; niemals nicht 100 % für "normale" Oberbekleidung; wenn überhaupt, nur ein kleiner Anteil.

Bei Hosen etc. lasse ich mir ein Mischgewebe schon eher gefallen, weil die damit länger halten.

Waschen tue ich sämtliche Kunstfasern, wie auch sämtliche anderen empfindlichen Stoffe, wie z.B. Viskose-Jerseys (um das Elasthan nicht zu zerstören; um die Farben lange frisch zu halten), dehnbare Stoffe (um sie nicht auszuleiern durch schnelles Schleudern und/oder wg. Elasthan), solche mit Wollanteil (damit sie nicht verfilzen), immer auf 30 oder max. 40 Grad im Schonprogamm mit Feinwaschmittel.

Was für Stoffe meinst du denn in den Nähzeitschriften? Bei Burda ist mir sowas noch nicht aufgefallen, aber mag sein, dass ich das direkt "ausblende" weil sowas eh nicht für mich in Frage kommt und ich sowieso auf einen anderen Stoff ausweichen würde.

Und was ist deine Grenze für "teuer"? Das ist ja auch sehr individuell.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2013, 00:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.621
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Polyester-Stoffe

Ich bin generell kein Fan von Polyester, weil ich auch eher leicht schwitze.

Über das Unterwäschenähen in den letzten Jahren habe ich aber festgestellt, daß es Microfaser Polyester gibt, der sich tatsächlich angenehm trägt, auch und gerade beim Sport. Allerdings gibt es keine Garantie... ich kann es den Stoffen nicht vorher ansehen, welche für mich "funktionieren" und welche nicht.

Andererseits weiß ich aus Frankreich, daß es tatsächlich sündteuere Designerkleidung und ebensolche Stoffe aus 100% Polyester gibt. Den generellen Vorbehalt, den in Deutschland viele haben, den kennt man dort nicht. Ist wohl einfach Geschmackssache.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2013, 08:26
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.119
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Polyester-Stoffe

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Andererseits weiß ich aus Frankreich, daß es tatsächlich sündteuere Designerkleidung und ebensolche Stoffe aus 100% Polyester gibt. Den generellen Vorbehalt, den in Deutschland viele haben, den kennt man dort nicht. Ist wohl einfach Geschmackssache.
Das ist mir auch schon mal aufgefallen und ich habe es nicht verstanden. Ich persönlich finde nichts schrecklicher, als Poly auf der Haut. Aber ich bin auch "versaut", da ich ja mal bei Hess Natur gearbeitet habe. Elasthan ist so ziemlich die einzige Polyfaser, die ich bei meinen Stoffen zulasse. Alles andere versuche ich nach Möglichkeit zu vermeiden.
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2013, 08:48
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Polyester-Stoffe

Suendteure Designerkleidung aus Polyester habe ich in Deutschland auch schon gesehen und kam mir irgendwie veraeppelt vor, weil Polyester eigentlich eher ein billiges, minderwertiges Material ist.
Es ist halt buegelfrei, aber das ist auch schon der einzige Vorteil. Stell Dir einfach vor, Du solltest PET-Getraenkeflaschen tragen. Gute Klimaeigenschaften hat das nicht.
Fuer mich ist Polyesterkleidung allein schon deshalb nur Muell, weil ich von Polyester Ausschlag bekomme, aber das ist ja nochmal ein Sonderfall. Aber so selten sind Polyesterpickel, glaube ich, gar nicht.
Irgendwie glaube ich auch dass Frauen sich leichter reinlegen lassen. Versuch mal, einem Mann einen Polyesteranzug anzudrehen, der wird Dir was husten. Bei Damenhosenanzuegen ist es schon schwierig, von der Stange etwas ohne Polyester zu finden (hatte ich zumindest das Gefuehl als ich mal gesucht habe).
Wenn Du Dir etwas Gutes goennen moechtest, investiere lieber in Naturfaserstoffe. Die guten Eigenschaften von verschiedenen Naturfasern konnte der Mensch bisher noch nicht nachbauen, auch nicht bei den ach so tollen Funktionsfasern.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verarbeitung Chiffon und Polyester Stoffe Crystalier Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 29.09.2011 14:59
Polyester MamaKruemel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 16.05.2009 15:20
polyester? Princessmom Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 18.05.2008 19:51
Polyester Paisley Wiki-Diskussionen 1 26.11.2007 09:48
Polyester einfärben? Toppi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 08.10.2005 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07541 seconds with 13 queries