Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Applikationen einnähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2013, 10:39
irotier irotier ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Applikationen einnähen

Hallo,

gibt es einen Trick um Applikationen einzunähen? Damit meine ich nicht das normale aufnähen, wie man es meistens macht, sondern das Ziel ist, dass die Oberfläche nachher plan ist.
Ich hatte vor längerem eine Wärmeflaschenhülle in der Hand, da war ein Herz eingesetzt und könnte diese Technik für ein aktuelles Projekt gebrauchen, allerdings stelle ich es mir ohne spezielle Technik sehr fummelig vor...

Ich stelle es mir so vor, dass das Herz einmal mit Nahtzugabe ausgeschnitten wurde und aus dem "Zielstoff" das um die NZ verkleinerte Herz ebenfalls ausgeschnitten wurde?! Aber das Zusammensetzen stelle ich mir wie gesagt sehr futzelig vor und hoffe dass es da einen Tipp gibt?

Vielen Dank
Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2013, 11:00
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.134
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Applikationen einnähen

Das ist auch fummelig. Der Stoff sollte nicht allzusehr fransen, halbwegs dick sein und man braucht eine Maschine die einen Stichbreite hat, mit der man beide Ränder ausreichend überdecken kann.

Ich würde alles auf wasserlösliches Stickvlies (z.B. Soluvlies) mit temporärem Sprühfixierer aufkleben, nähen und dann das Stickvlies wieder auswaschen.

Aber "nichtfummelig" dürfte es auch dann nicht sein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2013, 11:10
zwirbelhex zwirbelhex ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2012
Ort: nähe amstetten nö
Beiträge: 349
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Applikationen einnähen

ich hab mal ne dpicnicdecke aus jeansresten angefangen mit der methode ist eigendlich einfach
mal dein muster am besten rund auf ein stück windelvlies setz es an dei stelle wo du es brauchst und nähe von hand mit heftfaden auf deiner motivlienie dann schneidest du von hinten innerhalb der lienie den stoff aus und bügeld den rand nach aussen
danach setzt du dein motiv ein und nähst es knapp mit heftfaden innerhalb an dann kannst du mit der nähma am besten den rand hinten nähen ganz knapp nach dem entfernen von heftfäden und vlies hast du dann dein motiv
lg biggi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.04.2013, 11:27
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.653
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Applikationen einnähen

ergibt es nicht denselben Effekt, wenn man die Applikation erst auf den Stoff aufnäht und dann hinter der Applikation den Stoff ausschneidet????
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2013, 11:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.134
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Applikationen einnähen

Zitat:
Zitat von Allyson Beitrag anzeigen
ergibt es nicht denselben Effekt, wenn man die Applikation erst auf den Stoff aufnäht und dann hinter der Applikation den Stoff ausschneidet????
Nein, denn unter der Naht bleibt der Stoff ja doppelt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jackenreißverschluss einnähen anfänger75 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 02.07.2011 13:26
Ärmel einnähen Tigerdiddl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 31.05.2011 14:09
Badefutter einnähen gabielch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 18.10.2007 21:17
Reißverschluß einnähen Myriam Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.05.2007 13:43
Taschenfutter einnähen? Chasey Hüte und Accessoires 2 16.07.2006 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08506 seconds with 13 queries