Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren



Reissverschlusslaenge Kleid?

Fragen und Diskussionen zu Kurzwaren


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.04.2013, 08:26
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.604
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reissverschlusslaenge Kleid?

Nee, beim Reissverschluss bin ich anspruchsvoll, das muss schon ein unsichtbarer sein Ich will doch mit meinen Etuikleidern einen auf Dame machen
Ein Ausschnitt, durch den ich meinen Kopf quetschen koennte, muesste weiter als 61cm sein. Ich bin halt ein Dickkopf Das waere mir zu zugig.
Meine Huefttiefe ist 65, 5cm. Das heisst, ein Nahtreissverschluss muesste mindestens 67, 5cm lang sein damit ich von oben ins Kleid steigen koennte.

Das mit Brautkleidern von unten anziehen habe ich gestern bei der Google-Suche wegen meiner Reissverschlussfrage auch anders gelesen: Offensichtlich gibt es viele Brautkleider, die sich, egal wie lang der Reissverschluss waere, nur ueber den Kopf anziehen lassen, z.B. wenn ein separater Reifrock drunter ist. Da haben sich die Braeute in den entsprechenden Foren alle sorgen ueber ihre Frisur und ihr Make-up gemacht.
Um mein "Make-up" braucht sich niemand Sorgen zu machen. Soviel Dame, dass ich mich schminken wuerde , bin ich dann doch nicht
Und meine Frisur besteht aus wuscheligen Locken, da macht es dann auch keinen Unterschied mehr, ob man da etwas drueberzieht oder nicht.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (11.04.2013 um 08:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.04.2013, 10:07
Benutzerbild von MoMArt
MoMArt MoMArt ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Münster
Beiträge: 439
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Reissverschlusslaenge Kleid?

Hallo Luthien,

ich bin auch 1,80 m und sehr kurvig.

Ein Etuikleid hat ja eigentlich immer einen Ausschnitt und ist nicht hochgeschlossen bzw. hat noch ein Stehbündchen dran. Ich selber komme mit den 60 cm nahtverdeckten Reißverschlüssen super aus, ich steige wahlweise von oben oder unten ein.

Ich würde an Deiner Stelle einfach mal auf einem Floh-/Trödelmarkt nach so einem Reißverschluss suchen, die sind da günstiger und an einem Probemodell ausprobieren. Ich denke, das 60 cm reichen. Vor allem wenn Du von unten reinschlüpfst..
__________________
Gruß
Monica

Jeder Morgen bietet die Chance eines ganzen Tages (Ernst R. Hauschka)


https://www.facebook.com/MoMArt.ms
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.04.2013, 11:00
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.604
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Reissverschlusslaenge Kleid?

Mein Kleid bekommt evtl. einen U-Boot-Ausschnitt, der ist hinten nur 1cm tiefer als das Mindesthalsloch. Maximal wird der Ausschnitt hinten 4cm tiefer. Tiefer werde ich hinten nicht gehen, und nur der hintere Ausschnitt ist ja fuer den Reissverschluss relevant.
In mein Probekleid komme ich rein, wenn ich es entsprechend weit zustecke, aber das ist ja, wie gesagt, aus sehr weichem Stoff (Bettwaesche).
Tja, wie man den Mindestreissverschluss berechnen koennte, weiss dann ja offentsichtlich niemand. Schade!
Als Landei komme ich auch nicht auf Flohmaerkte, wo ich billige Reissverschluesse kaufen koennte, aber ich vertraue dann einfach mal der netten Schneiderin und verpasse meinem ersten Kleid erstmal einen 60cm-Reissverschluss. Wenn der zu kurz ist, muss ich ihn halt wieder raustrennen
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.04.2013, 11:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.811
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Reissverschlusslaenge Kleid?

(Und ich dachte, die widerlichen Reifrockbrautkleider seien endlich im Modeorkus verschwunden. Stimmt, die konnte man nur von oben anziehen und mußte hinterher schminken. Bzw. mit "Hilfspersonal" und einem Tuch über Gesicht und Frisur.)

Ich habe zwar einen kleinen Kopfumfang, aber so mit Maßband um den Hals gelegt kommt mir 61cm nicht wirklich wie ein großer Ausschnitt vor.

Aber ich weiß natürlich nicht, wo du lebst und was da "Standard" ist.
Noch kleiner würde ich schon als explizit hochgeschlossen empfunden, was, wie mosch schon schrieb, nicht wirklich ein Etuikleid ist. Dann eher "Mädchenpensionat", also was strenges, wozu Knöpfe wieder gut passen. Und Knopfleisten können beliebig lang sein.

(Und die eleganteste Lösung für ein Etuikleid ist natürlich der von Hand eingepunktete Reißverschluß. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.04.2013, 12:06
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Reissverschlusslaenge Kleid?

Hallo Luthien,
ich kann die Ratschläge deiner Schneiderin nicht nachvollziehen, ich hab da andere Erfahrungen:

1) Meterreißverschluss:
Wenn man den RV korrekt einnäht, kann der Schieber gar nicht rausflutschen, da das RV-Band ja zum Verhindern desselben umgeschlagen wird.

2) Anziehvariante von (engen) Kleidern:
OK, man kann sicher einen doppelt eingesprungenen Rittberger oder auch 2 Salti vor dem Anziehen machen; ich jedenfalls ziehe die einfachste Variante vor:
Nachdem ich mir auch einen Rock nicht über den Kopf anziehe, mach ichs bei Kleidern mit Rücken-RV gleich.
Von oben hineinsteigen, Ärmel so vorhanden anziehen, raufziehen, RV, fertig.

Nur Jersey-Kleider ohne RV oder mit Seiten-RV ziehe ich wie einen Pulli über den Kopf an.

3) Ich bin seit 30 Jahren bekennender Shiftkleid-Fan, knalleng um Hüfte und Taille war mir am liebsten.
Durch "Knabberspuren der Zeit an meiner Figur" (ja der Zahn der Zeit... )- anders formuliert meine ex-rattenscharfe Taille ist weg, trag ich sie etwas lockerer aber auch noch gerne.
Meine Erfahrungen: Bei knallengen, auch schmalen Kleidern nur Rücken-RV, da einfach bequemer anzuziehen.
Die Rücken-RV-Länge muss so sein, dass man seine Hüften unterbringt, wenn man von oben reinsteigt.
That's it.
Ich bevorzuge nahtverdeckte RV, die man nach Wunsch kürzen kann.
60 cm durchschnittlich kommen mir ausreichend vor, hängt aber wie erwähnt vom Hüftumfang ab.
Bei einem alten mir jetzt zu engen Shiftkleid war die RV-Länge 30 cm, soeben nachgemessen.

Liebe Grüße
Samba

Geändert von samba (11.04.2013 um 12:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleiderreissverschluss , laenge , reissverschluss

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futter aus dem Kleid rausziehen,oder im Kleid ordnen haifa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 20.03.2012 11:19
Aus Kleid mit Ärmeln soll Kleid ohne Ärmel werden klebefro Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 19.04.2011 12:47
Suche Schnittmuster für Rock`n Roll-Kleid, Kleid mit Tellerrock Susi-Sonnenschein Schnittmustersuche Kostüme 5 04.06.2010 19:29
Kleid ähnlich wie Kleid aus der neuen Ottobre? Morgaine81 Schnittmustersuche Damen 3 14.10.2007 16:23
Tip für Kleid Burda 07/2005 Kleid 129 Feuerchen Fragen zu Schnitten 13 18.07.2005 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13215 seconds with 13 queries