Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Hilfe - komischer Saum am bodenlangen Kleid

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2005, 14:43
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage Hilfe - komischer Saum am bodenlangen Kleid

So - jetzt ist es soweit, jetzt muss ich auch was fragen. Nähe schon so lange, und sowas ist mir noch nie untergekommen. Es geht um den Saum eines Brautkleides (Kleid siehe Bild). Die Anleitung ist auf Englisch, was die Sache nicht erleichtert, und es ist auch noch eine Zeichnung dabei, die ich nicht kapiere

Ich versuchs mal in eigenen Worten zu beschreiben: Man hat das Kleid inklusive Futter fertig, die Säume vom Stoff und Futter sind noch offen. Diese soll man nun in einem 4cm-Abstand von der unteren Kante zusammennähen. In einem Kanten-Abstand von ca. 1cm soll man den Saum reihen und leicht einhalten - also UNTER der Maschinennaht. Dann kommt rundum, rechts auf rechts von außen auf den Oberstoff, ein Schrägband aus Futterstoff. Dieses klappt man nach innen um und soll es irgendwie von Hand annähen.

Was ich nicht kapiere: Wenn ich vorher in 4cm Abstand eine Naht setze, sieht man die dann nicht noch? Trotz Verstürzens? Oder wird das so weit umgeklappt, dass man das nicht mehr sieht? Wo soll ich das Futter-Schrägband von Hand annähen - am Futter? Zippelt das nicht wieder alles nach unten bzw. setzt das Futter total unter Spannung?

Hilfe ... hat jemand schonmal sowas gemacht und kann schlaue Tipps geben?

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vogue2626.JPG (19,1 KB, 496x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.06.2005, 15:19
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Hilfe - komischer Saum am bodenlangen Kleid

Hallo Papagena,

kannst du nicht bitte mal die Originale Englische Anleitung für den Saum hier posten? Vielleicht verstehe ich es dann besser

Viele Grüsse
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2005, 15:26
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe - komischer Saum am bodenlangen Kleid

Och menno, wo doch meine Erklärung so toll war

OK, ich schreibe die Anleitung heute Abend oder morgen Vormittag hier rein, die ist grad nicht in Reichweite!

Papagena (mit ohne Saum-Plan)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2005, 19:11
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe - komischer Saum am bodenlangen Kleid

So - jetzt kommt's :-) Hier die Original-Anleitung ("Binding" ist das Schrägband aus Futter):

"Sew lining and dress together invisibly from lower edge. Baste a scant 6mm from raw edge.

Turn up hem. Baste close to fold. Stitch 6mm from raw edge, using long stitches. Adjust fullness; shrink out with steam.

Finish raw edge of hem. To finish, with right sides together, pin hem from binding to dress, having raw edges even. Stitch 6mm from raw edge.

Turn binding to inside, encasing raw edge; press. Spread seam with fingers until previous stitching is visible. Stitch on top of previous stitching.

Sew hem in place. Press."

Jetzt bin ich gespannt auf Eure Tipps ... LG - Papapapa-gena
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2005, 11:22
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.113
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hilfe - komischer Saum am bodenlangen Kleid

Von einem vier Zentimeter Abstand steht da jetzt aber nix...

Also. die beiden Kleidschichten sollen unsichtbar (also wohl von Hand...) zusammengenäht werden. Ich denke genau das verhindert, daß hinterher das Futter irgendwie vorzippelt. Wenn du exakt gearbeitet hast , dann entsteht dadurch auch keine Spannung zwischen den Stofflagen.... Dann wird der Saum 0,6cm eingeschlagen. Die erste Steppnaht ist dabei eine "Hilfsnaht", mit deren Hilfe du die Kante sauber einbügeln kannst. Dann das ganze mit großen Maschinenstichen nähen (halte ich auch eher für eine Heftung) und die Saumweite einbügeln. Bei runden Säumen ist das generell empfehlenswert.

So wie es dann weitergeht, muß aber der eingehaltene Saum wieder ausgeklappt werden, sonst kannst du die Schnittkante des Schrägbandes ja nicht mit der Schnittkante des Saumes zusammenbringen. Steht was in der Anleitung, wie das Schrägband eventuell vorher gebügelt wird?

Die Beschreibung mit dem Schrägband klingt für mich jetzt eher so, als würde die Kante damit eingefasst. Dann würde es allerdings sichtbar bleiben. Hm... Da sind doch normalerweise Bilder bei der Beschreibung... helfen die nicht weiter?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08735 seconds with 13 queries