Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2013, 12:57
tailoress13 tailoress13 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige?

Hallo,

ich beginne gerade zu nähen und würde mir gerne eine Freizeithose nähen. Ich habe mir von Burda den Schnitt NR. 111-012013-DL gekauft.

Aber warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige? Warum ist das Grundsätzlich so?

Ich habe eine meiner sehr gut passenden Freizeithosen abgemessen und das Vorderteil ist genauso breit wie das Rückteil.

Welchen Grund hat das?

Lg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2013, 13:41
Benutzerbild von bambola1704
bambola1704 bambola1704 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.09.2008
Ort: im schönen Mittelhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige?

Ich hab ja keine große Ahnung, aber ich vermute mal, das liegt am Hintern! Der braucht einfach mehr Stoff, oder?
__________________
VLG
Eure Steffie

Hobbyschneiderin + Forum - Nähsüchtige aus dem Raum Marburg-Biedenkopf

Besucht mich auf meinem Blog! Ich freu mich!!
http://www.bambola1704.blogspot.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2013, 13:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.813
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige?

Ja, normalerweise hat man hinten einen großen Muskel am Po und ein paar an den Oberschenkeln. (Manche auch noch mehr Fett drüber... aber der Muskel sollte immer da sein.)

Deswegen sind die Rückenteile von Hosen normalerweise breiter.

Sind sie gleich breit sind es entweder sehr weite Hosen oder bei der Konstruktion wurde "billig" gearbeitet.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2013, 18:00
tailoress13 tailoress13 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige?

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten

Mich hats einfach nur gewundert, da meine teure Hose mit den drei Streifen einfach gleich breite Teile hat! Aber die passt ja auch!

Ist dann die Naht wirklich auf der Seite des Oberschenkels, dort wo sie sein soll? Oder liegt die dann weiter innen?

Habt ihr schon Hosen nach solchen Anleitungen gemacht? Passen die?

Lg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.04.2013, 19:01
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum ist das vordere Hosenteil schmaler als das Rückwärtige?

Der gekaufte Schnitt ist ja so ein Körpernaher. Deine andere, gut passende Hose ist vielleicht ein etwas lockerer sitzendes Modell?

Bei Damenhosen besteht oft Bedarf an etwas mehr Raum für die vorderen Muskeln am Oberschenkel. Die kann man sich beim Selbstgenähten zuzeichnen, bei den gekauften Hosen ist das meist nicht so ausladend berechnet. Es kann sein, das das "besser Passende" Modell schon so vorgesehen war. Ansonsten schliesse ich mich nowaks Meinung zu.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist das nur so schwierig??? keksdose5 Overlocks 7 04.10.2009 12:45
Wer kann mir erklären warum das so ist? Elsnadel Boardküche 4 08.12.2008 18:10
Kann ich für eine Lunada (Farbenmix) das Hosenteil von einer Cardiff (dito) nehmen? grindelo Fragen zu Schnitten 1 28.12.2007 13:23
Was für ein Material ist das? Und warum klappt das nicht? Honigbaerenbiene Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 12.05.2007 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10714 seconds with 13 queries