Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Das Paspelknopfloch mit Hilfsmittel erstellen - Danke an SAMBA für die Anleitung

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2013, 12:16
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 20.785
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
Das Paspelknopfloch mit Hilfsmittel erstellen - Danke an SAMBA für die Anleitung

Das Paspelknopfloch sieht gut aus, macht etwas her und ist nicht ganz einfach zu nähen.


paspelnburdanähenleichtgemachtpaspelnähendk
Quelle1: Burda-Nähen leicht gemacht
Quelle2: Nähen, alle Techniken Schritt für Schritt, DK


Es gab und gibt viele Versuche dieses, wie ich finde, tolle Knopfloch herzustellen.
Jeder, der es schon einmal versucht hat, wird wissen , daß es schwierig ist,
diese Art der Knopflöcher gleichmäßig und zur eigenen Zufriedenheit herzustellen.

Im Forum gibt es einen Thread von der Userin „samba“, die mit Hilfe einer Schablone
gleichmäßige Paspelknopflöcher erstellt hat. Sie hat die Herstellung toll fotografiert und dokumentiert.
An Hand von verschiedenen Stoffen und deren Qualität kann man erkennen, bis wohin die Schablone hilfreich ist
und ab wann doch wieder selber Hand angelegt werden muß.

Danke „samba“ für Deinen aufschluß- und hilfreichen Thread.


Und damit Ihr wisst, wie dieses Werkzeug entstanden ist, haben wir auch die Geschichte des PASPELFIX dazu bekommen:

Ich darf hier Frau Vamberg zitieren, die uns die Geschichte aufgeschrieben und zur Verfügung gestellt hat:

Meine Tochter befand sich in der Ausbildung zur Damenschneiderin als ihre Lehrerin ihren Schülerinnen von dem tollen Werkzeug zur Fertigung von Paspelknopflöchern erzählte und einen Satz des PASPELFIX zum Üben zur Verfügung stellte. Sie versuchte auch dieses Werkzeug zu erstehen, da nicht nur das Üben während der Ausbildung sinnvoll sei sondern auch bis zum heutigen Tag bei der Prüfung zugelassen ist. Ihr Argument: man soll sich mit der Fertigung eines professionellen Paspelknopfloches auseinandersetzen, kann jedoch die Zeit ersparen, wenn man dieses Werkzeug zur Hand hat. Ein professionelles Ergebnis mit erheblicher Zeitersparnis! Kein Ausmessen, anzeichnen etc.

Da ich mich beruflich mit dem Internet und Recherche in demselben befasse, bat mich meine Tochter, doch ebenso den Hersteller/Vertreiber ausfindig zu machen. Erst einmal erfolglos. Also ließ ich mir die Verarbeitungsanleitung aus der Schule mitbringen und fand den Namen Willi Wollmann und recherchierte seine Anschrift sowie Telefonnummer.

Bei meinem Anruf bei der Familie Wollmann erfuhr ich, dass Herr Wollmann der Erfinder des PASPELFIX war, jedoch aus Altergründen bereits 3 Jahre zuvor die Fertigung als auch den Vertrieb eingestellt haben. Ein Unding - so meine Meinung - ein solches einmaliges Werkzeug in der Versenkung verschwinden zu lassen, mit dem doch vielen Menschen die Arbeit erleichtert werden kann. Ich bot ihnen an, den Vertrieb wieder auf zu nehmen und wir vereinbarten einen Besuch. Wir fanden ein ganz tolles und nettes altes Pärchen, die uns bei Kaffee und Kuchen die Entstehungsgeschichte erzählte.

Herr Wollmann (Schneidermeister) hatte in den 1960er Jahren ein Abendkleid aus Lurex zu fertigen mit einer Knopfreihe von über 20 Knöpfen im Rücken. Jeder, der schon mal Lurex verarbeitet hat weiß, welche knifflige Angelegenheit dies ist (sogar ich als Hobbyschneiderin weiß von was er sprach ...) Durch diese aufwändige Arbeit überlegte er, wie er dies in Zukunft leichter und auch schneller hin bekommt. Er nahm für seine ersten Versuche Zigarettenfolie (Einlage in jeder Zigarettenschachtel - er war zu der Zeit noch Raucher) und tüftelte immer wieder herum um dem Ergebnis näher zu kommen. Endlich war es geschafft!

Also zeichnete er den ersten Entwurf, suchte sich eine Firma, die das Spritzwerkzeug fertigten. Dass dies eine recht kostspielige Angelegenheit ist, muss eigentlich nicht wirklich erwähnt zu werden. Wichtig war ihm, dass das Material, aus dem der PASPELFIX besteht auch haltbar ist. So nahm er ein Material, das bei einem Draufstechen mit der Maschinennadel nicht gleichkaputt geht und zusätzlich unzerbrechlich ist. Auch dass die Schablonen transparent sind hat einen Sinn. So sieht man unter der Schablone den Stoff/das Werkstück. Die Zuschnittsmarkierungen machen das Zuschneiden des Paspelstückes einfach. Ein ausgeklügeltes System, das er PASPELFIX nannte, da auch jeder Ungeübte ein professionelles *Paspel*knopfloch *fix* (schnell) fertigen kann. Herr Wollmann klärte uns auf, dass
es damals 5 genormte Knoftgrößen gab. Daher besteht das System PASPELFIX aus 5 Schablonen in den Größen: 18mm, 23mm, 28mm, 32mm und 42mm. Dann ließ er den PASPELFIX noch bei DPMA schützen. Alles in Allem ein gelungenes Unterfangen - das, wie ich meine Wert ist, weiter zu leben.

Wollmanns überließen mir das Werkzeug, die Unterlagen sowie die Genehmigung zum Weitervertrieb dieses PASPELFIX - 5 Nähschablonen für Paspelknopflöcher...

Wer dickere Stoffe oder Leder verarbeiten muss, kann eine größere Schablone als die Knopfgröße nutzen und eine kleine Markierung auf der Schablone setzen.


Vielen Dank Frau Vamberg, daß wir die Entstehungsgeschichte veröffentlichen dürfen.



Und jetzt möchte ich von Euch wissen, welche Erfahrungen Ihr so mit der Herstellung von Paspelknopflöchern gemacht habt.
Eure Geschichten sind sicherlich so spannend und unterhaltsam, wie die Entstehung des Werkzeuges.
Jede Geschichte, am besten mit Bild, nimmt an der Verlosung eines Paspelfix teil.

Alle Geschichten, die bis zum 30. April 2013 hier niedergeschrieben sind, nehmen an der Verlosung teil.


Nein, wir bekommen dafür keine Provision. Ich finde aber, nützliche Hilfsmittel sollten immer wieder mal hervorgehoben werden.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (07.04.2013 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2013, 23:53
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Das Paspelknopfloch mit Hilfsmittel erstellen - Danke an SAMBA für die Anleitung

Es freut mich, wenn mein damaliges "Herumspielen" mit Paspelfix für manche interessant ist.
Die Schablone ist ja wirklich toll.
Ohne die UserInnen dieses tollen Forums hätte ich sie gar nicht kennengelernt.
Also ist es an mir DANKE zu sagen.

Ciao
Samba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
knopfloch; paspelfix , paspelknopfloch; paspel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Anleitung für Samba / Variete Kopfputz janinek Schnittmustersuche Kostüme 1 14.01.2013 17:42
Hilfe für Singer Samba 5 – Problem mit Unterfaden Handarbeitsfreundin Singer 0 09.03.2011 22:50
Danke Anne und Peterle, danke an die Hobbyschneiderinnen! ajochem Nähparty Aachen 2007 39 03.10.2007 09:50
Für alle die das Krabbelpuschen Schnittmuster/ Anleitung suchen!!!! nini Kommerzielle Angebote 0 13.11.2006 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06889 seconds with 13 queries