Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähen - gemeinsam und motiviert


Nähen - gemeinsam und motiviert

Jeden Monat neu - ein Thema, dem wir uns nähend widmen.
Die Teilnahme ist freiweillig und es gibt keine Probleme, wenn man es nicht schafft. Der aktuelle Monat ist hier, die vergangenen sind einsortiert in Unterforen.


Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013

Nähen - gemeinsam und motiviert


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2013, 12:40  
Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013
elkaS elkaS ist offline 01.04.2013, 12:40

Der 1. April ist da. Den Scherz dazu spare ich mir mal, denn hier markiert der Tag nur den Beginn des zweiten Quartals des Jahres und damit einer neuen Motivationsrunde.

Wie der Titel schon sagt, werde ich einen Rock mit euch nähen. Ich habe mir einen Bahnenrock mit Taillenbeleg und Reißverschluss ausgesucht und werde nach einem Schnitt nähen, der ursprünglich auf dem Modell Langeneß von schnittreif.de beruht, aber in der Linienführung etwas geändert wurde.

Das Schöne am Bahnenrock ist, dass man ihn aus so ziemlich jedem Stoff nähen kann. Er darf nur nicht zu steif sein, weil der Rock ja schön fallen soll.

Ein kurzer Streifzug durch's Netz hat eine kleine Auswahl an Schnitten zutage gefördert, wenn ich auch eher wenige finde, die mit Taillenbeleg arbeiten. Aber wir werden sicher Zeit haben, weitere Bundverarbeitungen zu besprechen.

B4136 | Misses Petite Skirt | Skirts | Butterick Patterns
In den Schnittmusterzeitschriften: Ottobre 2/2007, Burda 11/2008, Burda 12/2008 (eine Auswahl dessen, was ich zur Hand habe, da gibt es sicher sehr viel mehr)

Mit Bund:
B3134 | Misses' Skirt | Skirts | Butterick Patterns
V7910 | Misses Skirt | Skirts | Vogue Patterns
Schnittmuster: Bahnenrock - ausgestellt - Download - Bahnenrcke - Damen - burda style
Schnittmuster: Rock - Bahnenrcke - Damen - burda style
Ottobre 2/2008

Mit Gummiband im Bund, wenn ich die Zeichnungen richtig interpretiere:
K3233 | Tops & Skirt | Skirts & Tops | Kwik Sew Patterns
K2771 | Tops & Skirts | Skirts & Tops | Kwik Sew Patterns
Außerdem z.B. in den Heften Ottobre 2/2009, Burda 4/2008.

angeschnittene Godets:
Rock 01-386

Weitere Schnittvorschläge sind natürlich herzlich willkommen, ebenso Fragen und Anregungen. Am Freitag starte ich mit der Schnittvorbereitung sowie der Stoff- und Garnauswahl und werde dann auch immer freitags oder samstags den wöchentlichen Arbeitsschritt zeigen.

Jetzt wünsche ich euch erstmal viel Spaß beim Stöbern in euren Schnitt- und Stoffvorräten (so ihr welche habt) und freue mich auf eure Ideen zum Thema.


Übersicht

Woche 1: Stoff- und Garnauswahl, Schnittvorbereitung

Woche 2: Zuschneiden und Einlage aufbügeln

Woche 3: Rockbahnen, Futter und Beleg zusammensetzen

Woche 4: Reißverschluss einsetzen, Rock und Futter verstürzen, säumen, fertig
__________________
Grüße
Kati

Geändert von elkaS (12.05.2013 um 16:49 Uhr).

 
Benutzerbild von elkaS
elkaS
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.667
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
Hits: 16373
Mit Zitat antworten
» AW: Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013
04.04.2013, 11:55 #26
gundi2
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:

Zitat:
Zitat von Machi Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe so was noch nicht gemacht Ich habe mir irgendwann diesen Schnitt von Burda gekauft. Godetrock 8407.
Ich weiß aber nicht weiter... Da ich klein und nicht schlank bin müsste ich es kürzer machen... und ich weiß nicht wie es geht. Ich hoffe ich kann es mit Eurer Hilfe schaffen.
Hallo,

hast du dir den Schnittbogen mal angeschaut? Da gibt es eine Linie etwa in Hüfthöhe, dort steht etwas von "Kürzen bzw. Verlängern", und genau da kürzt du den Schnitt (und nicht etwa unten an der Saumlinie).

Um wie viel du den kürzt, hängt von deiner Körpergröße und deinen Längenproportionen ab:
- wenn du "normal" proportioniert bist, also nicht extrem kurze Beine hast, kannst du das leicht mit dem Dreisatz ausrechnen: der Schnitt ist für 168 Körpergröße konzipiert. Schau dir die fertige Rocklange des Schnittes an. Den Wert nimmst, teilst ihn durch 168 (das wäre dann die Länge für eine Frau von 1 cm Körpergröße) und multiplizierst das Ergebnis mit deiner Körpergröße. Als Formel: Rocklänge : 168 x deine Körpergröße = deine Rocklänge
Damit hast du die Längenproportionen genau beibehalten.

- wenn du einen eher langen Oberkörper und dementsprechend kurze Beine hast, musst du damit etwas jonglieren. Dann muss der Rock noch 1(-2) cm kürzer als dieses Rechenergebnis.

Die Rechnung stimmt so natürlich auch für jede Körpergröße über 168.

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
 
Mit Zitat antworten
» AW: Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013
04.04.2013, 12:55 #27
Machi
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:

DANKE,
ich werde es versuchen... wird schon schief gehen sage ich immer und klappt es auch
__________________
Viele Grüße
Machi
Benutzerbild von Machi
 
Mit Zitat antworten
» AW: Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013
05.04.2013, 23:38 #28
elkaS
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:

Los geht’s.

Woche 1

Diese Woche suchen wir Schnitt, Stoff und Garn für unser Projekt aus und bereiten den Schnitt vor. (Und denken natürlich daran, Zubehör wie Reißverschluss und Einlage zu besorgen oder was der eigene Schnitt sonst noch so verlangt.)

Zu meinem Schnitt hatte ich ja schon auf Langeneß von schnittreif.de verwiesen, den ich aber stark abgeändert habe. Jedenfalls hat er sechs Bahnen, einen Taillenbeleg und einen nahtverdeckten Reißverschluss in der Seitennaht.

Zunächst sollte man sich natürlich an der Materialangabe des Schnittmusters orientieren. Im Grunde kann man aber denselben Rockschnitt aus den unterschiedlichsten Stoffen nähen. Meinen Schnitt habe ich schon aus dünneren und dickeren Wollmischstoffen sowie aus Leinen, Baumwolle und Viskose in unterschiedlichen Mischungen, aber auch aus Batist genäht. Im Prinzip geht alles, was nicht zu fest oder zu steif ist.

Unabhängig davon, ob der Schnitt das vorsieht, solltet ihr euch überlegen, ob ihr ein Futter wollt oder braucht. Ich habe für mich festgestellt, dass ich ungefütterte Röcke nicht mag. Womit ich sie füttere, hängt davon ab, ob ich sie mit oder ohne Strumpfhose tragen möchte. Batiströcke für heiße Sommertage füttere ich mit Batist, die kommen niemals über eine Strumpfhose. Soll der Rock für beide Varianten einsetzbar sein, sollte man einen Futterstoff wählen, der sich angenehm auf der Haut trägt, also kein reines Polytierchen, sondern lieber was mit einem großen Anteil Acetat, Viskose oder Cupro.

Mein Stoff ist dieses Mal eine Mischung aus Leinen und Viskose. Im Lager fand sich passendes Cuprofutter. (Wer was gegen Knitter hat, sollte von dem Zeug die Finger lassen. Aber auf der Haut trägt es sich angenehm, finde ich.) Besonderes Garn braucht es nicht. Ich nehme einen schnöden Allesnäher.

DSC00737.jpg


Dann kopieren wir unseren Schnitt, nehmen ggf. erforderliche Schnittänderungen vor und „basteln“ je nach Wunsch einen Futterschnitt, wenn das Schnittmuster keinen hat. Ich mache das so, dass ich die Rockbahnen nochmal kopiere, an der Taillenkante das Belegschnittteil auflege und die Unterkante vom Beleg einzeichne. Das ist dann die Oberkante des Futterschnittteils. Am Saum kann man die Schnittteile schon um so viel kürzen, wie das Futter kürzer als der Rock werden soll.

Das ist es, was wir bis zum nächsten Wochenende erledigt haben wollen. Denn dann schneiden wir zu, bügeln die Einlagen auf und versäubern ggf. unsere Schnittteile.


Kleiner Nachtrag, falls euer Schnittmuster darauf nicht hinweist: Achtet darauf, dass ihr von einem Stoff mit Richtung (entweder durch den Flor zB bei Cord oder durch das Muster wie bei meinem Stoff) mehr braucht, weil die Schnittteile der Rockbahnen alle in derselben Richtung aufgelegt werden müssen. (Ansonsten bieten sich die Bahnen aufgrund ihrer Form immer sehr schön dazu an, sie stoffsparend gegeneinander aufzulegen.)
__________________
Grüße
Kati

Geändert von elkaS (06.04.2013 um 11:54 Uhr).
Benutzerbild von elkaS
 
Mit Zitat antworten
» AW: Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013
06.04.2013, 08:25 #29
Mutschekäpchen
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:

Zitat:
Zitat von elkaS Beitrag anzeigen
Ein Futter kannst du ruhig einbauen, auch enger. Einen Beleg gibt es bei dem Modell nicht, weil es einen Bund hat. In dem Punkt solltest du dich an den Schnitt halten.
Danke für deine Antwort - da ich ja "richtig" mithähen möchte, also nicht allzuviel selber experimentieren möchte, machte ich mich nochmals auf die Suche nach einem Schnitt.
Jetzt wird es der Rock 12 aus der Ottobre 5/2012,
4 Bahnen, Belege, Futter und Reißverschluß - Alles dabei.
Und Taschen - hab ich noch nicht genäht, werde ich mich aber dranwagen.

Danke für das Vornähen, ich freu mich schon.
LG
Kerstin

Und ich glaube dieser Schnitt läßt viel Stoffauswahl offen.
 
Mit Zitat antworten
» AW: Wir nähen einen Rock! Oder zwei oder drei... - Motivationsquartal 2/2013
06.04.2013, 08:36 #30
Mutschekäpchen
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:

Oh, ich wollte euch noch den Link zum Rock anhängen, vielleicht hilft es ja beim Schnitt suchen.

Rock 12 aus der Ottobre 5/2012 http://www.ottobredesign.com/lehdet_...kki_mallit.jpg

LG
Kerstin
 
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeans nähen mit N!NA - Motivationsquartal 1/2013 N!NA Nähen - gemeinsam und motiviert 251 01.04.2013 23:50
TV-Tipp Kaffe oder Tee - Rock nähen ulli-lulli Boardküche 6 23.05.2011 23:45
MCalls 4872 - eine Frage oder zwei oder drei oder mehr... Willem Fragen zu Schnitten 5 12.01.2010 22:01
Ahhh - ich wünsch mir einen Klon, oder zwei oder drei kruemmelcara Freud und Leid 4 04.04.2008 22:32
Gekaufter Rock kürzen oder besser einen selber Nähen?? KittyCat2912 Fragen zu Schnitten 2 26.10.2006 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10515 seconds with 14 queries