Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Masunje und die Taille

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2013, 17:55
Benutzerbild von Herzensstiche
Herzensstiche Herzensstiche ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 236
Downloads: 6
Uploads: 0
Masunje und die Taille

Hey Mädels,

also irgendwie bin ich glaub hier vollkommen auf der falschen Fährte.
Ich bin in den Endzügen meiner Masunje.

So nun wollte ich der Streifen an der Taille mit Bündchenware und Ösen machen. Nun habe ich alles vorbereitet und stecke das Taillenstück an den Rock.

Dass kann doch nicht sein, dass man da so ziehen muss oder?

Ich habe noch nicht viel mit Bündchen genäht. Habe jetzt die Nadeln hin und her geschoben aber ich habe einfach zu viel Rockstoff!!

Was mache ich den falsch?

Suche einen Rat.
__________________
Herzliche Grüße Katrin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2013, 18:25
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.656
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Masunje und die Taille

Es ist schon so, dass man Bündchen gedehnt annäht. Sieht der Rockschnitt das so vor? Hast entsprechend der Schnittvorgabe zugeschnitten?
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2013, 18:44
Benutzerbild von Herzensstiche
Herzensstiche Herzensstiche ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 236
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Masunje und die Taille

Hey Kati,

also ich habe auf alle Fälle richtig zugeschnitten.
Die Beschreibung ist sehr dürftig- finde ich.
Und es kann eben mit und ohne genäht werden.

Ich schneide das Ding jetzt einfach mit 2cm mehr zu.

D.h. etwas ziehen ist normal! Entnehme ich deiner Antwort.
Aber wenn das Bündchen so gedehnt wird und erst nicht reich,
ist´s sichtlich nicht okay.
__________________
Herzliche Grüße Katrin

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2013, 19:24
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.501
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Masunje und die Taille

Passt das Bündchen denn um deine Taille?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2013, 21:38
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.656
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Masunje und die Taille

Zitat:
Zitat von Herzensstiche Beitrag anzeigen
D.h. etwas ziehen ist normal! Entnehme ich deiner Antwort.
Aber wenn das Bündchen so gedehnt wird und erst nicht reich,
ist´s sichtlich nicht okay.
Man kann Bündchen mehr oder weniger gedehnt annähen. Der zugeschnittene Bündchenstreifen ist kürzer als die Kante, an die er angenäht wird. Um wie viel er kürzer sein darf, hängt davon ab, wie dehnbar der Bündchenstreifen ist. Er muss gedehnt so lang sein, wie die Kante, an die er angenäht wird. Aber der Streifen soll sich halbwegs bequem so weit dehnen lassen. Wenn man ihn nur mit Gewalt auf die benötigte Länge bekommt, ist er zu kurz.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda und Taille SheRa Fragen zu Schnitten 21 18.09.2012 11:04
wo misst man die Taille wenn keine da ist? sweetbutterfly Rubensfrauen 9 04.02.2012 10:21
Taille Carosternchen Stricken und Häkeln 6 25.11.2010 20:44
wo sitzt bei dickem Bauch die Taille? MadLila Fragen zu Schnitten 15 13.09.2007 13:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,97408 seconds with 13 queries