Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Anfängerfrage Nähte verriegeln?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.03.2013, 09:59
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
Anfängerfrage Nähte verriegeln?

Hallo,

ich bitte um Entschuldigung wenn die Frage schon irgendwo beantwortet wurde, ich habe es mit der Suche versucht und mich in vielen Threads festgelesen (so tolle Sachen macht ihr), aber keine Antwort gefunden.

Ich habe ein paar wenige meiner Reststoffe vom Bekleidungsnähen, jetzt zum erstenmal für Patchwork verwendet. Hat soweit auch ganz gut funktioniert. Ich hab immer schön ein Teilchen ans nächste genäht und immer schön vorne und hinten die Naht verriegelt. Ist ordentlich geworden und wird wenn es fertig ist eine Tasche.

Dann bin ich bei Tante Google gewesen um mich über ein paar grundlegende Techniken zu informieren und habe erstaunt gelesen das längere Streifen zusammengenäht werden und dann mit dem Rollschneider passende Stücke abgeschnitten werden. Das ist ja nifty hab ich gedacht, aber gehen da die Nähte nicht auf wenn das nicht mehr verriegelt ist? Ich mein... Patchen und Quilten macht ja Hölle viel Arbeit... Ich tät mich ausgesprochen ärgern wenn in der Mitte eine Naht sich löst. Vielleicht stell ich mir das auch nur zu kritisch vor weil ich vom Bekleidungs- und Dessousnähen her komme und verriegeln für mich ein Instinkt ist?

Kann mir mal jemand sagen ob das tatsächlich so üblich ist und unproblematisch oder ob es einen Trick gibt, den ich nicht gefunden habe um sicherzustellen das die auseinander geschnittenen Nähte sich dann nicht auflösen, wenn man das Teil wäscht oder anderweitig beansprucht?

Vielen Dank für eure Geduld mit einem Anfänger

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2013, 10:15
Benutzerbild von Brummelmama
Brummelmama Brummelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Auf´m Dorf bei Gö
Beiträge: 639
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Anfängerfrage Nähte verriegeln?

Bei meinen Patchworkkursen habe ich gelernt, dass verriegeln nicht nötig ist, ab ja immer wieder über die Nähte genäht wird.
Ich patche jetzt seit fast 20 Jahren und noch nie ist eine Naht aufgegangen.

LG
Brummelmama
__________________
Seit ich morgens frisches Obst statt mein Nutellabrot esse, bin ich ein ganz neuer Mensch - unausgeglichen, reizbar und hungrig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2013, 10:15
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.116
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Anfängerfrage Nähte verriegeln?

Moin Mo,

der Trick ist vielleicht, dass man beim PW nicht so große Stiche macht (gerade noch so groß, dass sie wieder aufzutrennen gehen). Ansonsten würde ich Nahtenden, über die länger nicht drüber genäht wird, auch eher verriegeln. Aber kurz auseinanderschneiden und dann wieder zusammen nähen, geht.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.03.2013, 21:11
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Anfängerfrage Nähte verriegeln?

Hallo,

wie gesagt, werden die Streifen ja wieder aneinander genäht, und dadurch wird ja über die Naht wieder drübergenäht, und damit gesichert.

Und nach dem Patchen kommt ja idR noch das Quilten, wo man den Oberstoff mit Vlies und Rückseitenstoff vernäht; auch da näht man ja noch mal über einige Nähte wieder drüber.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.03.2013, 23:02
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Anfängerfrage Nähte verriegeln?

Danke für Eure Antworten, das war hilfreich. Die Taschenteile sind jetzt schön gesichert, aber zukünftig kann ich mir dann ja zumindest ein wenig arbeit sparen. Lauter 6cm Quadrate aneinandernähen ist nämlich ganz schön tedious. Wenigstens lerne ich jetzt endlich nach vielen Jahren mit einem Rollschneider umzugehen .

Ich hab die letzten Tage etliches Tutorialvideos angeschaut und jetzt weiß ich endlich was ich mit den vielen Resten vom Blusennähen und so mache... . Vielleicht versteig ich mich sogar noch mal zu Paperpiecing .

Ich hoffe ich darf euch wieder mit Anfängerfragen nerven, wenn ich wieder vor einer Unklarheit stehe?!?

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfängerfrage KarinR Maschinensticken - Software: Bernina 5 08.12.2011 20:27
Anfängerfrage Re_äuglein Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 31.05.2011 23:36
Oberfaden wird beim Verriegeln durchgezogen Mutzelmoos Quelle: Privileg und Ideal 2 13.01.2011 01:12
Anfängerfrage Labbimischling Stricken und Häkeln 12 05.11.2009 21:51
anfängerfrage katha Stricken und Häkeln 3 08.03.2008 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08491 seconds with 13 queries