Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Verarbeitung von Badeanzügen - einige Fragen

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.06.2005, 15:28
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Badeanzügen - einige Fragen

Zitat:
Zitat von Sew
Der Bikini sitzt bei mir ähnlich gut wie ein BH, auch im Wasser. Das Laminat zeigt bisher keine Verfallserscheinungen, obwohl der BH mit mir auch im Salz- und Chlorwasser war.
@ Sew: Der BH war mit dir im Wasser??? Oder hattest du ihn nur zufällig an und warst mit ihm im Wasser???
Kleine Wortspielerei, sonst nix, mehr OT als Hilfe für Minga.
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.06.2005, 15:35
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.492
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Verarbeitung von Badeanzügen - einige Fragen

@Ingrid

Das Futter wurde nass noch weiter als der Badeanzugstoff, und da es hautfarben war, fiel das auf.
Es war außerdem beim abgewandelten Knotenshirt, da blitzte es am Knoten.
Für das Höschenvorderteil hatte ich Powernet genommen und Futter im Schritt, das war gut.

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.06.2005, 16:48
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Badeanzügen - einige Fragen

@Minga: Du kannst ihn füttern oder eine Blende oben annähen oder die NZ am oberen Rand umschlagen und absteppen.
Wie Dir danach ist, das Laminat gibt genug Halt für alles.

LG
Kerstin

@Wilma: Ich habe so viele Bikinis, ich ziehe einen an und nehme einen anderen in die Hand wenn ich ins Wasser gehe, damit keiner zu kurz kommt.

Geändert von Sew (03.07.2005 um 14:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.07.2005, 13:39
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.492
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Verarbeitung von Badeanzügen - einige Fragen

Da ich die Probleme Dank eurer Hilfe gelöst habe, möchte ich auch kurz beschreiben, wie:

DieTrägerbänder habe ich nochmal mit dem genähten Zickzack abgesteppt, da wurden sie nochmal länger und bleiben dann hoffentlich - wenn nicht werden sie einfach ausgehakt und enger gebunden.

Das Körbchen habe ich mit "Laminat" gedoppelt und im Oberteil des Badeanzugs zusätzlich Powernet verarbeitet - so wie das Unterbrustband vom BH. Der obere Rand ist mit dem Oberstoff zusammen mit Badegummi versäubert, der untere Rand vom Powernet hängt innen lose und hat ebenfalls einen Gummi.

Die Wasserprobe ist bestanden und ich danke Euch nochmal für die Unterstützung!

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.07.2005, 15:56
Benutzerbild von LillyMaus
LillyMaus LillyMaus ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Bad Vilbel - Gronau
Beiträge: 14.868
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Badeanzügen - einige Fragen

Zitat:
Zitat von Minga
@Ingrid

Das Futter wurde nass noch weiter als der Badeanzugstoff, und da es hautfarben war, fiel das auf.
Es war außerdem beim abgewandelten Knotenshirt, da blitzte es am Knoten.
Für das Höschenvorderteil hatte ich Powernet genommen und Futter im Schritt, das war gut.

LG
Inge
Hallo Inge,

könntest Du mal ein Foto vom abgewandelten Knotenshirt einstellen? Als Tankini-Oberteil kann ich es mir schlecht vorstellen....aber es klingt gut!
__________________
http://www.lillymaus.de/alleskaese.gif Liebe Grüße
Andrea


Wie soll einer, der das Häßliche nicht kennt, wissen, was schön ist? [Werner Mitsch, dt. Aphoristiker, 1722-1873]




http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/d21d/age.png

http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/bdbb/age.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14172 seconds with 12 queries