Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Balconet-BH

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 27.06.2005, 21:08
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Balconet-BH

Rein vom Gefühl her würde ich sagen, das das Problem am oberen horizontalen Schnitteil liegt.
Ich habe es so zugeschnitten, daß es in Horizontalrichtung elastisch ist und die Bogenkante meiner Spitze den oberen Abschluß bildet.
War das richtig? Keine Ahnung, irgendwie kam es mir logisch vor. Mit der Bogenkante und so.

Der Effekt der ganzen Sache: Die Körbchen sind im oberen Bereich elastisch.
Dadurch wird die Brust nicht schön propper geformt, weil dort Stützkraft fehlt.

Abhilfe könnte man schaffen, in dem man die Elastizität im oberen Bereich verringert, indem man den oberen Rand an die Cupteile anschneidet (und damit nur noch eine vertikale Teilungsnaht hat) und die Cupteile so zuschneidet, daß sie weniger elastisch sind.
Mein gemeuchelter H&M-BH hat solche Teilungsnähte und kommt einen Balconette schon deutlich näher als der Russische Nr. 9.
Ein selbstgenähter BH nach diesem Schnitt ist in den Cups so gut wie gar nicht elastisch und erzeugt eine schöne Brustlinie, weil er stützt und vorhandene Körpermassen in die Mitte schiebt.

Ich bin aber keine ausgewiesene Fachfrau, was Dessous angeht.

LG
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.06.2005, 00:56
Benutzerbild von valika
valika valika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Hallbermoos/München
Beiträge: 14.909
Downloads: 32
Uploads: 3
AW: Balconet-BH

Danke für den Tipp!

Zitat:
Zitat von Sew
...

Der Effekt der ganzen Sache: Die Körbchen sind im oberen Bereich elastisch.
Dadurch wird die Brust nicht schön propper geformt, weil dort Stützkraft fehlt.

Abhilfe könnte man schaffen, in dem man die Elastizität im oberen Bereich verringert, indem man den oberen Rand an die Cupteile anschneidet (und damit nur noch eine vertikale Teilungsnaht hat) und die Cupteile so zuschneidet, daß sie weniger elastisch sind.............
................Ein BH nach diesem Schnitt ist so gut wie gar nicht elastisch und erzeugt eine schöne Brustlinie, weil er stützt und vorhandene Körpermassen in die Mitte schiebt.
so etwas schwirrt mir auch im Kopf, also wieder an Reissbrett ran, mehrere Zeichnungen machen und diese versuchen zu realisieren.
Was mir noch an den Bildern der käuflichen BH's aufgefallen ist, die Körbchen sind wesentlich symetrischer als die "normale" Körbchen. Und bei so einem Modell hüpft auch nichts raus (bei meiner Größe)

Liebe Grüße, Valika
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bh_breite spitze.jpg (47,1 KB, 1206x aufgerufen)

Geändert von valika (28.06.2005 um 00:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.06.2005, 15:18
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Balconet-BH

Hallo Ihr lieben,

tja, der BH aus der Galerie hat mit einem Balconette BH wirklich nicht viel gemeinsam, schon gar nicht, wenn man die Variante mit dem hochgezogenen Obercup nimmt. Immerhin ist er sehr bequem.

Aber, der Schnitt ist ausbaufähig, ich habe ihn mit meinen gekauften Balkönchen verglichen. Leider bringe ich es nicht fertig sie zu zerschneiden um den Schnitt ab zu nehmen. Das erste was auffällt, ist die Vertikalnaht im Untercup, die hat keiner meiner gekauften. Der Untercup des russischen Schnittes ist auch ein klein wenig spitzer als bei meinen. Dann ist das Unterkörbchen bei den gekauften auch kaum dehnbar, bis gar nicht dehnbar, was mir auch recht logisch erscheint. Irgendwie muss die Pracht ja in die Höhe gewuchtet werden.

Beim nächsten Versuch werde ich das Unterkörbchen in einem Stück zuschneiden und das ganze ein wenig abflachen, aber nicht viel, und es undehnbar machen. Mal sehen was bei raus kommt. Allerdings muss sich der Versuch hinten in der Schlange anstellen, aber ich arbeite dran.

Viele Grüsse und einen schönen Tag,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.07.2005, 09:39
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Balconet-BH

Guguck Mädels,

schaut mal, diesen Schnitt werde ich demnächst im Programm haben:
in Gr. 70 bis 95, jeweils Cup A-E, es ist dann immer ein Unterbrustmaß im Schnitt enthalten, z.B. 90A-E.
Über die genauen Preise und die genauen Liefertermine kann ich leider noch keine Auskunft geben.

Liebe Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?

Geändert von Ela (28.04.2007 um 14:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.07.2005, 09:46
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Balconet-BH

Hallo Ela,

oooh, der Schnitt schaut recht vielversprechend aus, eigentlich genauso wie meine gekauften. Da lohnt es sich noch ein wenig zu warten.

Viele Grüsse und einen schönen Tag,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14656 seconds with 13 queries