Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Die Naht am Ärmelsaum geht immer wieder auf...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.03.2013, 12:21
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.317
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Die Naht am Ärmelsaum geht immer wieder auf...

Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Wenn du erst den Saum umnähst wird doch später mit der Ovi der Nahtanfang und das Ende wieder weggeschnitten,
Wenn es bei Kidnersachen anderes zu aufwändig ist, enden meine Quernähte immer in dem Bereich, wo die Ovi nicht wegschneidet, dann lege ich die Fäden noch so, dass sie auch nicht abgeschnitten werden und schon klappt's.
Man muss halt wissen, wo man der Ovi später nähen will. Das ich meist gleichmäßige NZG anschneide und mich dann am Gehäuse der Ovi orientiere, ist das für mioch die schnellst Lösung

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2013, 17:29
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.600
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die Naht am Ärmelsaum geht immer wieder auf...

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Reisst ein Faden oder zieht es das Ende raus?
Beides deutet eigentlich darauf hin, dass Deine Naht zu straff ist - kann das sein?
Ich würd mal sagen, dass Ende ziehts raus. Reißen eher nicht. Zu straff find ich die Naht jetzt nicht, glaub ich zumindestens...


Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Weil ich auch Angst habe, dass die Nahtenden trotz Rückstichen wieder aufgehen, bzw. bei der in Ottobre beschriebenen Variante die Nahtenden durch das Messer der Overlock doch wieder gekappt werden und die Zwillingsnaht dann aufgeht, mach ich immer zuerst die Seitennaht, bügle dann die Ärmelnaht um, hefte ganz locker mit Heftfaden und nähe dann den auf links gedrehten Ärmel am Ärmelsaum von innen mit der Zwillingsnadel.
So wie in der Ottobre beschrieben hab ich es auch gemacht.
Aber wenn Du den Ärmelsaum von innen mit der Zwillingsnadel nähst, sieht man ja außen die Fadenverschlingungen von der eigentlichen Rückseite. Oder steh ich jetzt grad aufm Schlauch?


Zitat:
Zitat von sticki Beitrag anzeigen
Welche Naht genau geht denn auf? Die mit der Zwillingsnadel oder die Ovinaht?

Wenn du erst den Saum umnähst wird doch später mit der Ovi der Nahtanfang und das Ende wieder weggeschnitten, mir wär das auch zu gefährlich und 'ne knapp sichtbare Ovinaht find ich auch nicht schön.
Die Naht von der Zwillingsnadeln geht auf.
Wenn ich so drüber nachdenk, kommts mir ja schon einleuchtend vor, warum die Naht aufgeht.


So, jetzt weiß ich WARUM die Naht aufgeht. Aber wie bekomm ichs dann richtig hin?
Ich mein, bei den Kaufshirts wird ja auch erst der Ärmelsaum genäht und dann die Seitennähte. An den Shirts is mir noch nie da ne Naht aufgegangen. Was machen die denn anders?

Vielleicht hat ja jemand noch den ultimativen Tipp für mich.
Auf jeden Fall schon mal herzlichen Dank für Eure Hilfe!
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2013, 18:10
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.488
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Die Naht am Ärmelsaum geht immer wieder auf...

Zitat:
Zitat von Spotzal-81 Beitrag anzeigen
Aber wenn Du den Ärmelsaum von innen mit der Zwillingsnadel nähst, sieht man ja außen die Fadenverschlingungen von der eigentlichen Rückseite. Oder steh ich jetzt grad aufm Schlauch?
Ja
Du drehst den Ärmel auf links und nähst auf der jetzt innen liegenden rechten Seite, so dass sich die Ärmelöffnung sozosagen um den Nähfuss dreht.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2013, 18:28
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Die Naht am Ärmelsaum geht immer wieder auf...

Zitat:
Ich mein, bei den Kaufshirts wird ja auch erst der Ärmelsaum genäht und dann die Seitennähte. An den Shirts is mir noch nie da ne Naht aufgegangen. Was machen die denn anders?
Die verwenden keine Zwillingsnadel, sondern da werden die Säume gecovert.

Die Verarbeitung von gekauften Teilen würde ich jetzt nicht als Maßstab beim selber Nähen nehmen. So ist z.B. die Reihenfolge erst die Säume, dann die Seiten nicht etwa die "Richtige", sondern die Schnellste, Günstigste und nicht unbedingt die Hochwertigste. Bei meinen Kaufshirts sind übrigens erst die Seitennähte geschlossen und dann die Säume genäht worden, da achte ich auch drauf.

Aber das muß jeder selbst entscheiden, wie er es am liebsten mag.
Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (21.03.2013 um 18:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.03.2013, 20:05
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.600
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die Naht am Ärmelsaum geht immer wieder auf...

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ja
Du drehst den Ärmel auf links und nähst auf der jetzt innen liegenden rechten Seite, so dass sich die Ärmelöffnung sozosagen um den Nähfuss dreht.
Danke für den von der Leitung runter. Jetzt hab ichs auch kapiert.


Zitat:
Zitat von Emaranda Beitrag anzeigen
Die verwenden keine Zwillingsnadel, sondern da werden die Säume gecovert.
Das kann ich dann mit meinen Maschinen (Nähmaschine + Overlock) gar nicht machen, gell?


Ich werd dann mal ein bißchen rumprobieren und verschiedene Versionen ausprobieren. Vielleicht probier ichs auch mal mit dem Japanischen Bündchen.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
abgesteppte Naht geht wieder auf kahoffel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 16.12.2012 16:57
HILFE - Fleece Markierung geht immer wieder ab. Erfahrungsberichte? Cuti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 27.11.2012 13:10
Druckknopf geht immer wieder auf Frl. Filz Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 26.02.2010 08:16
Wie geht die Flasche wieder auf? Bianca K. Boardküche 10 02.04.2008 22:30
Naht geht wieder auf stippi112 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 05.01.2006 18:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11550 seconds with 13 queries