Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.03.2013, 06:10
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.515
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Leider kenne ich weder Hofenbitzer noch Gilewska, daher nur ein paar generelle Antworten.
Bei einem Hohlkreuz ändern sich die Balancelinien. Die Taillenlinie liegt nicht mehr waagrecht, sondern rutscht hinten hoch und vorne runter. Wenn man das im Schnitt nicht berücksichtigt, dann dreht sich die Seitennaht und verläuft nach hinten unten. Die erste Korrektur wird daher zuerst die Angleichung der Taillenlinie an den Körper sein. Erst dann würde ich die Weite abstecken.
Wenn ein Abnäher zu breit wird, macht es mehr Sinn, ihn auf zwei Abnäher zu verteilen, wobei auch die Korrektur der Mittelnaht mitzählt. Du kannst auch einen Teil der Weite in die Seitennaht geben, sofern Du dort nicht symmetrisch vorgehst (=gleich viel im Vorder- und Rückenteil wegnimmst) und Du immer darauf achtest, dass die Seitennaht senkrecht verläuft.
Kennst Du Hofenbitzers Korrekturen für die 2. Auflage? Da werden zwar keine Fehler ausgebessert, aber der Text noch praxisgerechter.
Was das hohe Armloch angeht: ich bin ein großer Fan davon, weil es am besten sitzt und die größte Bewegungsfreiheit gewährt. Der einzige Nachteil liegt im An- und Ausziehen. Wenn Du es trotzdem tiefer haben möchtest, kannst Du es unter der Achsel etwas ausschneiden und die Ärmelkugel für dieses neue Armloch konstruieren.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.03.2013, 10:00
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.076
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Moin,

vielen Dank für Deine Anregungen! Die Korrekturen kannte ich schon - war hier schon mal verlinkt. Aber vielleicht hilft es noch jemandem.

Ich werde erstmal wie geplant weitermachen und schauen, was dabei herauskommt. Und wenn ich sehr motiviert bin, konstruiere ich auch einen Ärmel nach Hofenbitzer.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.03.2013, 11:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.987
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Bei einem Hohlkreuz ändern sich die Balancelinien. Die Taillenlinie liegt nicht mehr waagrecht, sondern rutscht hinten hoch und vorne runter. Wenn man das im Schnitt nicht berücksichtigt, dann dreht sich die Seitennaht und verläuft nach hinten unten. Die erste Korrektur wird daher zuerst die Angleichung der Taillenlinie an den Körper sein. Erst dann würde ich die Weite abstecken.
Oh, darf ich da mal einhaken, weil das auch genau mein Problem ist?

Das heißt, ich muss die eigentlich gerade Taillenlinie erst neu schräg einzeichnen?

Und sehe ich das richtig: Die höchste Stelle der Schräge hinten wäre die Stelle, wo das Hohlkreuz die "tiefste" Stelle hat, und es geht dann zur Seitennaht runter zu der Stelle, wo die Taille am ausgeprägtesten ist, richtig?

Schräge ich nur hinten an, oder muss es vorne in jedem Fall auch noch weiter schräg nach unten gehen; oder hängt das einfach vom eigenen Körper ab?

Lieben Dank und liebe Grüße,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.03.2013, 12:09
Fresee Fresee ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Spanien
Beiträge: 342
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Ich z.B. muß in der Konstruktion nach Müller und Sohn erst normal die Taille auf der richtigen Höhe zeichnen , und am Ende wenn der Schnitt aufgestellt ist eine Taillienerhöhung von 2 cm machen,eine Hohlkreuzänderung die ich sonst immer machen mußte brauche ich dadurch nicht mehr.Bin gerade dabei 2 Kleider zu nähen , eins sogar ein Etuikleid, schön auf Figur, und habe da auch keine Hohlkreuzanpassung drin.
Seid dem sitzt alles super.
Gruß Petra

Geändert von Fresee (17.03.2013 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.03.2013, 12:19
Benutzerbild von Saugnapf
Saugnapf Saugnapf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2011
Ort: Mettingen
Beiträge: 164
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Hast Du deine Vorderlänge und Rückenlänge gemessen und diese Werte verwendet, oder hast Du die Werte deiner Konfektionsgröße genommen?

Ich habe auch ein Hohlkreuz. Und konstruiere auch nach Hofenbitzer. Meiner Meinung nach erhält man bei der Konstruktion schon die richtige Balance, wenn die eigenen Werte genommen werden. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Ohne Bilder schwer zu sagen, aber für mich hört es sich so an, als ob die Rückenlänge nicht stimmt.
__________________
Greetz
Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grundschnitt abnäher

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erstes Schnittmuster - Simplicity - Fragen über Fragen... Arwen026 Fragen zu Schnitten 8 25.07.2012 13:07
Victoria 924 für Nähanfänger? Fragen über Fragen... Hexalotta Allgemeine Kaufberatung 4 03.01.2012 20:55
Embird Demo, PE-Lite und Vikant Box: Fragen über Fragen :-) Felicidade Maschinensticken - Software: Embird 14 02.02.2010 21:57
Schere - alt oder neu? Fragen über Fragen... Charija Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 17.04.2008 03:44
Fragen über Fragen zu Ottobre Kleid Yogakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 02.06.2007 14:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40364 seconds with 14 queries