Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2013, 13:28
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.061
Downloads: 48
Uploads: 0
Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

moin moin,

ich bin gerade dabei, mir einen Oberteilgrundschnitt zu erstellen, nach Hofenbitzer, gedacht für eine figurnahe Sommerjacke.

Erstes Ergebnis: PK 6 ist für die gewünschte Jacke wohl doch zu wenig; es wird wohl eher ein Blusengrundschnitt - ist ja nicht verloren.

Da mein - bisher ärmelloses - Probemodell (Satinbettwäsche) zeigte, daß mein Hohlkreuz nicht ausreichend berücksichtigt ist, hat mein Mann abgesteckt. Die Abnäher einfach zu verbreitern oder an der Mittelnaht noch mehr wegzunehmen führt zu Zugfalten. Seine erste Idee war, die Abnäher nur Richtung Seitennaht zu verbreitern und zu runden, aber das behagt mir nicht wirklich. Zum einen wären ja die beiden Abnäherseiten nicht mehr gleich lang, weshalb diese Lösung wohl nicht praktikabel ist. Zum anderen scheint sie mir zu weit vom "Grund"schnitt entfernt zu sein.

Meine Idee: Kann man die Abnäher einfach in der neuen Breite weiter nach außen verschieben und das gesamte Konstrukt trotzdem noch als Grundschnitt benutzen?
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2013, 14:18
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.226
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Ich mache Abnäher und Teilungsnähte dahin, wo ich sie brauche - mit der Optik des GS aus dem Buch hat das wenig zu tun

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2013, 15:47
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Abnäher auf jeden Fall dahin wo du sie brauchst!
Du machst dir den Grundschnitt ja gerade deshalb, weil dir ein Standardschnitt NICHT paßt, weil du keine Standardfrau bist, sondern was Besonderes!!!!

(Meine Taillenabnäher im Rücken laufen zum Beispiel nicht senkrecht!)

LG
Angelika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2013, 16:46
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.903
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Hallo,

wenn ich mich richtig erinnere, wird bei einer großen Differenz empfohlen, die Weite, die weg muss, auf Abnäher und Nähte zu verteilen. Bei den Nähten nahm man weniger weg, mehr an den Abnähern; die genauen Empfehlungen, wieviel maximal wo, hab ich jetzt aber nicht griffbereit.

Bei Hosen und Röcken sitzt es bei mir besser mit zwei rückwärtigen Abnähern pro halbem Teil; vielleicht wäre das bei Oberteilen auch eine Option für dich?

Ansonsten empfiehlt sich auch eine Quernaht in der Taille; aber das ist je nach Modell ja auch nicht immer so passend, und bei einem Grundschnitt vielleicht auch nicht das, was man eigentlich will.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2013, 19:00
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.061
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Oberteilgrundschnitt - Fragen über Fragen

Ich habe jetzt doch noch an der rückw. Mittelnaht etwas weggenommen - wenn Mann dasteht und mit den Fingern Weite wegnimmt, sind die Auswirkungen ja nicht hundertprozentig zu sehen. Beim Abstecken sah es so aus, als wäre das Ergebnis durchaus akzeptabel.

Das nächste Problem sind die Armlöcher - die scheinen mir recht klein zu sein. Ich habe zunächst mal einen Ärmel nach Gilewska konstruiert, weil das einfacher und schneller geht. Wie Hofenbitzer geht sie ja auch vom Armausschnitt aus. Das war aber eine ziemliche Katastrophe: Ich komme gerade so hinein, weil die Berechnung nach Armausschnittlänge nur 1,5 cm mehr ergibt als die Oberarmweite. Für eine Jacke ist das eindeutig zu wenig.

Dann habe ich angefangen, den schmalen Ärmel mit hoher Kugel nach Hofenbitzer zu konstruieren. Dabei kommt man ja ziemlich schnell zur Ärmelbreite, und die ist um mindestens 3,5 cm mehr als bei Gilewska, wenn ich mich richtig erinnere.

Um überhaupt erstmal den Armausschnitt beurteilen zu können, habe ich anschließend den Gilewska-Ärmel mit der nach Hofenbitzer erhaltenen Breite konstruiert, aber das war's dann auch für heute. Schau'n wir mal ...
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grundschnitt abnäher

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erstes Schnittmuster - Simplicity - Fragen über Fragen... Arwen026 Fragen zu Schnitten 8 25.07.2012 13:07
Victoria 924 für Nähanfänger? Fragen über Fragen... Hexalotta Allgemeine Kaufberatung 4 03.01.2012 20:55
Embird Demo, PE-Lite und Vikant Box: Fragen über Fragen :-) Felicidade Maschinensticken - Software: Embird 14 02.02.2010 21:57
Schere - alt oder neu? Fragen über Fragen... Charija Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 17.04.2008 03:44
Fragen über Fragen zu Ottobre Kleid Yogakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 02.06.2007 14:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32540 seconds with 14 queries