Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.04.2013, 20:05
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.670
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Danke nochmal fuer die Links! Die Tabellen von Eboli und Darcy kannte ich schon, aber trotzdem danke.
Wo in der Hofenbitzer-Leseporobe steht, dass bei der Konstruktion immer von einemm B-Koerbchen ausgegangen wird, habe ich allerdings nicht gefunden.
Tja, und die BH-Tabelle... da schaffe ich nicht mal AA, wenn ich das richtig sehe

Leider sagt auch die Rueckenbreiten-Brustbreitentabelle Nichts ueber den zugrundegelegten Unterbrustumfang, also leider Nichts ueber die Koerbchengroesse. Ruecken-und Brustbreite korrekt zu messen, bzw. messen zu lassen, ist schwierig. Deshalb wollte ich sie gern berechnen, bin mir aber nicht sicher, ob das wegen meiner extrem kleinen Brueste ueberhaupt funktioniert.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (08.04.2013 um 08:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.04.2013, 21:36
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Leider sagt auch die Rueckenbreiten-Brustbreitentabelle Nichts ueber den zugrundegelegten Unterbrustumfang, also leider Nichts ueber die Koerbchengroesse. Ruecken-und Brustbreite korrekt zu messen, bzw. messen zu lassen, ist schwierig. Deshalb wollte ich sie gern berechnen, bin mir aber nicht sicher, ob das wegen meiner extrem kleinen Brueste ueberhaupt funktioniert.
Natürlich funktioniert das. Wenn Du von der von Müller vorgeschlagenen Methode ausgehst ("Oberbrustweite" nachmessen, statt Brustweite, wie oben schon erwähnt), hast Du ja ein Mass bez. ein fiktives Mass. Dieses Mass ist gleich viele cm weg vom Körbchenmass, egal ob du oben oder unten misst (so die Theorie). Rein teoretisch funktioniert das genausogut bei einer kleineren sowie grösseren Cupgrösse. Ich habe das schon ein paar mal angewendet, hat bei kleinen sowie grossen Cupgrössen geklappt. Als Ausgangspunkt halte ich den Trick daher durchaus für brauchbar. Es fallen natürlich weitere individuelle Anpassungen an, aber rein prinzipiell geht das. Ich hoffe ich habe das jetzt irgendwie begreiflich ausgedrückt, mir fehlen manchmal die richtigen Worte

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.04.2013, 22:48
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Tja, und die BH-Tabelle... da schaffe ich nicht mal AA, wenn ich das richtig sehe
Hihi, falls es dich tröstet, ich hab danach ebenfalls noch nicht mal ein AA
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 09.04.2013, 01:16
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.670
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Hallo Egwene!
Man muss mich nicht troesten, weil ich kleine Brueste habe, darueber bin ich sogar sehr froh. Wenigstens muss ich keinen BH tragen.

Hallo Kleingemustert!
Leider verstehe ich Deine Methode nicht. Wenn ich einfach das Oberbrustmass als Brustumfang in die Konstruktion einsetze, wird das Kleid doch zu eng und der Ruecken rein rechnerisch noch schmaler und nicht breiter
Aber egal, ich habe naemlich inzwischen einen sehr eleganten Bettbezug, wenn Du verstehst, was ich meine
Meine Freestyle-Methode hat das perfekte Ergebnis gebracht. Da brauche ich mir um die offizielle Methode keine Gedanken mehr zu machen.
Warum muss Schnittkonstruktion bloss immer soviel Nerven kosten?
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (09.04.2013 um 07:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 09.04.2013, 16:43
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Wenn ich einfach das Oberbrustmass als Brustumfang in die Konstruktion einsetze, wird das Kleid doch zu eng und der Ruecken rein rechnerisch noch schmaler und nicht breiter
Aber egal, ich habe naemlich inzwischen einen sehr eleganten Bettbezug, wenn Du verstehst, was ich meine
Meine Freestyle-Methode hat das perfekte Ergebnis gebracht.
Hallo,

ja, manchmal führen unkonventionelle Wege zum Ziel!

Ich denke, du hast recht: wenn man die reine Oberbrustweite für die Konstruktion nimmt, wird der Rücken ja noch enger - es sei denn, die hast dort mehr Umfang als über der Brust (gibt es durchaus bei athlethischen Figuren!). Wenn du mit dem Wert arbeiten willst, müsstes du dort die theoretischen 4 cm für das B-Cup hinzufügen und mit dieser fiktiven Oberweite arbeiten bei der Wahl von Rückenbreite etc.. - Das nur zur Vollständigkeit; du brauchst es ja wohl nicht mehr......

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brustbreite , koerbchengroesse , rueckenbreite , schnittkonstruktion , unterbrustumfang

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion nach Gilewska Dursli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 01.12.2011 18:25
Schnittkonstruktion nach Müller & Sohn Sylvie Fragen zu Schnitten 23 06.03.2008 16:53
Schnittkonstruktion nach M&S Jacke Zwirn71 Fragen zu Schnitten 11 24.11.2006 09:48
Schnittkonstruktion nach Helen Joseph Armstrong Frau Bratbecker Fragen zu Schnitten 4 10.08.2006 12:08
Schnittkonstruktion nach Systemschnitt 1 mondwicht Fragen zu Schnitten 6 30.12.2005 17:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09396 seconds with 13 queries