Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 22.03.2013, 13:39
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

geloescht
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (22.03.2013 um 14:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.03.2013, 15:36
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.535
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Die Ruecken- und Brustbreite laesst sich ja sehr schwierig messen, und soviel ich weiss, hat Basti auch mal empfohlen, mit berechneten Massen zu konstruieren.
Nur zur Erklärung: Basti ist Herrenschneider....... Also weniger Kurven und vor allem kein Busen. Meistens.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.03.2013, 17:23
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Ich habe sehr grossen Busen, das heisst das umgekehrte Problem

Bei mir sind rein mit nach Hofenbitzer berechneten und gezeichneten Schnitten die Seitennähte schräg und ziehen zur Brust hin.
Gefiel mir nicht, also habe ich versucht logisch zu denkenund habe nach gemessenen Werten die Brustbreite vergrössert und die Rückenbreite verkleinert. Danach war die Seitennaht gerade aber der Sitz schlechter weil sich das Armloch mehr zum Rücken hin verschoben hat. Das Armloch an der falschen Stelle ist sehr unangenehm und schränkt die Bewegungsfreiheit der Arme stark ein...

die Lösung war bei mir:
Ich lasse die berechneten Werte so wie sie sind, und habe nur die Seitennaht im Armdurchmesser verschoben. Statt 1/3 des AD beim Vorderteil zuzugeben und 2/3 dem Rückteil, ist die Verteilung bei mir nun 1/2 und 1/2
Also da kann man auch noch was machen.

Ich würde erstmal aus einem Nesselstoff ein Probeteil mit den berechneten Werten nähen. Diese Werte haben durchaus auch Sinn, manche mehr manche weniger. Ich selbst pfeiffe z.B. auf die berechnete Armlochtiefe, weil die bei meiner Brustgrösse nur lächerlich aussieht, und auch die berechnete Schulterbreite klappt bei mir nicht. Aber spannenderweise stimmt die Aufteilung des Brustumfangs trotz sehr spezieller Figur ganz gut und da dran zu änder hat mir nur ärger gebracht.
Aber bevor du an den Formeln schraubst, würde ich persönlich einfach mal schauen wies herauskommt, und danach dann entscheiden was du anders machen möchtest.

Geändert von Ranma-chan (22.03.2013 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.03.2013, 07:47
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Nur zur Erklärung: Basti ist Herrenschneider....... Also weniger Kurven und vor allem kein Busen. Meistens.
Wenig Kurven und kein Busen? Dann passt das ja fuer mich
Ansonsten habe ich mich wohl geirrt und meine Konstruktion wieder ganz klassisch auf Mueller umgestrubbelt. Vergesst also, was ich zum Armloch gesagt habe

Die Armlochtiefe (also die Rueckenhoehe) habe ich gemessen und arbeite dort mit dem gemessenen Mass. Ansonsten schraenkt mir das Armloch zu sehr die Bewegungsfreiheit der Arme ein.
Und natuerlich wird erstmal ein sexy Bettlakenkleid genaeht bevor es an meinen Stoff geht
Der erste enge Grundschnitt ist wahrscheinlich der schwerste. Wenn ich den hingekriegt habe, werden die anderen nach dem selben Prinzip wohl auch funktionieren.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (23.03.2013 um 07:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.04.2013, 03:35
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Ob Mueller wirklich von einem B-Koerbchen ausgeht, weiss ich auch nicht, das war nur eine Vermutung.
Ich denke er geht vom Standard 15 cm aus, oder liege ich hier komplett verkehrt? Das liegt zwischen B und C cup.

EDIT:
Hier habe ich eine tabelle gefunden:
Schnittkonstruktion nach Mueller/Rueckenbreite - Seite 5 - Hobbyschneiderin 24 - Forum

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (02.04.2013 um 03:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brustbreite , koerbchengroesse , rueckenbreite , schnittkonstruktion , unterbrustumfang

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion nach Gilewska Dursli Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 01.12.2011 17:25
Schnittkonstruktion nach Müller & Sohn Sylvie Fragen zu Schnitten 23 06.03.2008 15:53
Schnittkonstruktion nach M&S Jacke Zwirn71 Fragen zu Schnitten 11 24.11.2006 08:48
Schnittkonstruktion nach Helen Joseph Armstrong Frau Bratbecker Fragen zu Schnitten 4 10.08.2006 11:08
Schnittkonstruktion nach Systemschnitt 1 mondwicht Fragen zu Schnitten 6 30.12.2005 16:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08960 seconds with 13 queries