Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Tischdecken und Gardinen als Stoff zum Üben?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2013, 22:23
b-lafashion b-lafashion ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2013
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Tischdecken und Gardinen als Stoff zum Üben?

Hallo ihr Lieben...

Ich bin neu hier und das ist mein erster Post. Ich finde mich noch nicht so zurecht und hoffe, dass es das Thema nicht schon gibt.

Ich habe noch nie genäht, möchte es aber lernen. Als erstes Projekt habe ich mir eine Wendetasche ausgesucht. Der Schnitt ist einfach und die Anleitung für mich verständlich.

Dann habe ich mich nach Stoffen umgesehen und ich bin fast aus den Latschen gekippt. Das ist ja so teuer!

Ich habe mir überlegt, dass ich die Tasche erstmal aus Wachstuch nähen möchte, das ist nicht so teuer und wenn es schief geht, verkraftet das mein Geldbeutel. Nun hat sich für mich folgende Frage aufgeworfen:

Es gibt Wachstuch als Meterware und fertig als Tischdecken. Die Meterware ist dabei aber bedeutend teurer. Denkt ihr, es macht einen Unterschied? Es gibt viele schöne Designs bei Wachstüchern und die Tischdecken gibt es schon für 10 Euro in der Größe 160 cm x 140 cm.

Kann man auch normale Tischdecken als Stoffersatz verwenden? Oder Vorhänge? Die gibt es ja auch manchmal im Angebot.

Ich hoffe, die Frage ist nicht allzu dumm und freue mich über Antworten.

Danke schonmal
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2013, 22:37
Benutzerbild von Nähmaus68
Nähmaus68 Nähmaus68 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: beheimatet in der Toscana Deutschlands ;-)
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tischdecken und Gardinen als Stoff zum Üben?

MMMMMh... bedingt geht das bestimmt schon mit Vorhangstoff... aber teilweise ist er einfach anders vom Handling...

Vielleicht hast Du einen IKEA in der Nähe... da bekommst Du auch schon schöne Baumwollstoffe zu netten Preisen...

oder lieber mit alter Bettwäsche starten...

oder einer alten Jeans...

schau Dich mal um bei Dir zuhause, da gibt es bestimmt einiges, was Du zweckentfremden kannst, bevor Du viel Geld ausgeben musst...

Oder gibt mal Klamotten Recycling bei Tante Google ein... sicher gibt es da auch coole Tipps...
__________________
♥lichste Grüsse

Nähmaus68

Genähtes und Geplauder

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2013, 22:37
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.662
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Tischdecken und Gardinen als Stoff zum Üben?

Wachstuch verhält sich anders als Stoff. Es kann also sein, daß eine Tasche die für Stoff gedacht ist, aus Wachstuch nicht oder nur mit Änderungen funktioniert. Die Änderungen sind für einen Anfänger eventuell schwer abzuschätzen.

Und Wachstuch ist nicht gleich Wachstuch, auch da gibt es unterschiedliche Qualitäten, stabilere und weniger stabile. Das sollte man zumindest anfassen, um es zu vergleichen.

Aber generell kannst du jeden Stoff nehmen, auch Tischdecken, Gardinen, Bettwäsche oder Sachen aus der Altkleidersammlung.

Wichtiger ist, das die Eigenschaften, die Webart und das Material passen.

Bei einer Tasche sollte der Stoff sich nicht dehnen, eher fest gewoben sein und eine Oberfläche haben, die sich nicht leicht abschabt oder in was hängen bleibt. (Bei Gardinen kann das schwierig sein, muß aber nicht.)

Man kann auch Nessel oder einen einfachen Baumwollstoff nehmen und ihn ggf. mit Stoffmalfarben und/oder Stempeln selber dekorieren.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Socken für Obdachlose 2017/II
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2013, 03:09
Lotte2009 Lotte2009 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 116
Downloads: 43
Uploads: 0
AW: Tischdecken und Gardinen als Stoff zum Üben?

Ich habe für meine ersten Übungsteile meinen Kleiderschrank durchwühlt.

Blusen und Hemden die nicht mehr angezogen werden und eigentlich in die Altkleidersammlung sollten durften hier bleiben und werden zu neuen Dingen vernäht.

Meine erste Tasche (die 3 NähteTasche hier aus dem Forum) habe ich aus einer Wachstuchtischdecke vom Kik genäht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2013, 06:12
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.177
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Tischdecken und Gardinen als Stoff zum Üben?

Wenn mir Stoff neu schon zu teuer ist, dann würde ich nicht neue Tischdecken kaufen, um Geld zu sparen. Denn die Logik sagt mir, dass ein Rohmaterial meist günstiger ist als das gleiche Rohmaterial schon verarbeitet.
Wenn du deine Tischdecke mal umrechnest auf qm-Preis, wirst du wahrscheinlich staunen.

Aber auf Flohmärkten etc kommt man bestimmt günstig an alte Bettlaken oder Tischdecken heran. Nur ist der Stoff da schon reichlich strapaziert. Muss man sich überlegen, ob man seine Anfangs-Probeteile lange behalten will.

Salat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
meterware , tischdecken , wachstuch , übungsstoff

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spielzeug für Kleinkinder: Verschlüsse zum üben talu Schnittmustersuche Kinder 7 18.05.2012 08:56
Welcher stoff für günstige Tischdecken chaosqueen80 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 21 27.01.2009 18:08
Weihnachtssterne als Dekoauflage für Tischdecken nähmarie Stickmustersuche 4 20.12.2007 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09413 seconds with 13 queries