Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Fragen zu Renaissancekleid nach Cranach

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 28.03.2013, 14:41
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Renaissancekleid nach Cranach

Dankeschön. Wie gesagt, der tschechische link will bei mir nicht. Äääähmm ja die Blaue Rose: das bin ehrlichgesagt ich - also die Hälfte - die andere ist mein liebes Kind. Das mit dem Bügelvlies war ehrlichgesagt keine so gute Idee *rotwerd* Das Vlies löst sich mit der Zeit auf. Wir wollen das demnächst durch Leinen ersetzen. Das grüne Kleid ist auch nicht mehr so, wie dort beschrieben. Der Rock ist inzwischen einzeln und es gibt ne Chemise. War gewissermaßen eine "frühere Sünde" genau wie das Blaue, aber umgearbeitet ist erstmal nur das Rote, weil ich das letzte Jahr mit Nähereien für die Männer verbracht habe. Die Klamotten von denen waren ja noch viel schlimmer *hust* Und jetzt steck ich im Rokoko fest und naja wieder für meinen Mann. liebe Grüße Gwenny

P.S. könnt Ihr mir evtl. kurz beschreiben, wie die Tschechen das schließen? Ich hätte außer der Idee vom roten Kleid noch die, dass man Kleid und Rock zusammennäht und das dann schließt wie in der it. Renaissance - nur vorn. Also die Schlitze vom Oberteil auch in Rock machen und so ne Art Frontklappe haben. Äh war das verständlich?

Geändert von gwenny (28.03.2013 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 28.03.2013, 17:35
Benutzerbild von Itha
Itha Itha ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Weißenburg i.Bay.
Beiträge: 286
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Renaissancekleid nach Cranach

Das klingt nach der "tschechischen Lösung". Ich glaube, da ist Ober- und Unterteil zusammen genäht und vorne ist der Rock offen und wird mit Bändern geschlossen. So wie ich das sehe.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 28.03.2013, 18:28
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Renaissancekleid nach Cranach

Ah o.k, ich denke mal, dass das dann auch sehr gut sitzt. Und wie es wirklich war, ist ja auch nicht mehr rauszukriegen, weil der Lucas so ein Schönfärber war. *Augen roll*
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 29.03.2013, 10:46
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 544
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Fragen zu Renaissancekleid nach Cranach

http://pinterest.com/feysiriel/

Bei meiner Pinnwand habe ich zwei Bilder von der tschechischen Seite, die kannst du dir ansehen.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29.03.2013, 11:44
Benutzerbild von gwenny
gwenny gwenny ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 15.193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Renaissancekleid nach Cranach

Ah danke, super, ja genau so hatte ich das auch gedacht.

Den Schnitt von PP hab ich jetzt bestellt, erstmal wird das Kleid meiner Tochter umgearbeitet und nächstes Jahr mach ich mir dann ein neues. Meins umarbeiten ist sinnlos, dazu ist es zu pseudo. Und der Stoff reicht ja auch nie und nimmer.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
burda7171 , cranach , renaissance , stoffbedarf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach Tarlwen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 356 29.08.2014 23:01
Fragen über Fragen zu Softshell Katse Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 06.11.2012 08:02
Fragen über Fragen, zu Stoff JustTinchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 12.06.2008 07:37
Fragen über Fragen zu Ottobre Kleid Yogakatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 02.06.2007 14:42
Cranach-Kleid stickhexe13 Fragen zu Schnitten 6 01.06.2005 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08498 seconds with 13 queries