Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Imprägnierten Stoff bemalen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2013, 12:39
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.037
Downloads: 4
Uploads: 0
Imprägnierten Stoff bemalen?

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen,

Ich brauche mal Eure Hilfe:
Wie in meinem Elfen-WiP am Rande erwähnt nähe ich mir gerade ein Mittelalterzelt. Irgendetwas hat mich dabei geritten, das Dach mit einem Muster zu bemalen.
Mein Zeltstoff ist ein schwerer Baumwollstoff der anschneinend stark imprägniert ist. Bei Dreck und Wasser ist das eine gute Angelegenheit, beim Bemalen weniger, denn wo kein Dreck drauf hält, hält auch keine Farbe.

Bevor ich angefangen habe, habe ich mich etwas schlau gemacht. Ich bin nicht die erste, die Ihr Zelt oder ihre Lagerplane bemalt, die anderen, die ich gefunden habe, haben in der Regel für ihre (ebenfalls imprügnierten) Stoffe Dispersionsfarbe verwendet, einen Herrn habe ich gefunden, der Lack benutzt hat. Beim Lack hatte ich so meine Bedenken das der bricht, also habe ich auch zur Dispersinsfarbe gegriffen.
Böser Fehler!
Die Farbe hält nicht (im Gegensatz zu meinem Probeteil), blättert bei Reibung regelrecht ab. Teilweise hat der Obertransport von der Nähmaschine regelrechte Furchen in die Farbe gerissen. Ich denke mal, dass daran die Imprägnierung schuld ist und sich die Farbe einfach nicht so mit dem Stoff verbinden konnte, wie sie sollte. So sieht das jetzt aus:

Unbenannt-1.jpg

Und so im Ganzen:



Daher meine Frage; hat jemand von Euch schon mal solche Stoffe bemalt und mit anderen Farben bessere Erfahrungen gemacht??

Behalte ich meinen "Used Look" und tu so als soll das so sein? Oder hab ich da einfach die ganze Zeit viel zu nah mit der Nase davor gesessen und mir fällt das deswegen so sehr auf? Oder nehm ich doch nen Lack und mal das alles noch mal über? (Würde das überhaupt was bringen?)

Vielleicht habt Ihr ja einen Tip, oder eine Idee dazu.
Dank Euch schon mal.

Tarlwen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2013, 13:09
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Imprägnierten Stoff bemalen?

Hallo,

falls du Acrylfarbe im Haus hast, könntes du es mal damit probieren. Damit habe ich einen imprägnierten Sonnenschirm, so ein riesen Teil mit Baumwollbespannung, bearbeitet und das hielt problemlos. Die Farbe (Künstleracrylfarbe) hatte ich mit einem kurzen Borstenbinsel aus dem Malerbedarf eher krafftvoll eingetupft, als gemalt, damit sie besser in das Gewebe eindringt. Die Farbe evtl. ganz leicht verdünnen, dann klappt es noch besser.

Ansonsten finde ich das bisherige Ergebnis aus der Ferne jetzt nicht so dramatisch, hat eher was von gewolltem used look. Ich kann aber auch sehr gut verstehen, dass es dich stört, da würde ich auch nach einer anderen Lösung suchen, auch wenn es nicht wirklich nötig ist.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (09.03.2013 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen von imprägnierten Stoffen schneiderei.brigitte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 30.01.2011 16:20
Stoff bemalen vom Fahrradanhänger butterblume25 Basteln 9 29.08.2010 09:04
Bemalen von (imprägnierten?) Filzdecken Nyamisos Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 08.06.2008 23:56
Möbel bemalen?? lohsimaus Basteln 35 09.03.2008 23:14
Ich mag gerne Stoff bemalen welche Farbe wäre gut kiddisanne Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 13.09.2006 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09586 seconds with 14 queries