Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


mein geplantes Hochzeitskleid - Volantstufen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2013, 00:05
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 14.965
Downloads: 6
Uploads: 0
mein geplantes Hochzeitskleid - Volantstufen

einen schönen guten Abend zusammen

Ich habe mal wieder ein "Wahnsinns" Projekt vor der Brust. Mein Schatz und ich haben am vergangenen Wochenende beschlossen nun endlich mal (nach 7,5 Jahren) zu heiraten.

Der Termin ist genauso kurzfristig wie unsere Entscheidung - am 19. April uiuiui

So und nun möchte ich für mein Kleid endlich eine Idee umsetzen, die mir schon seit über einem Jahr im Kopf herum schwirrt.

Also ich möchte gern ein Kleid haben, dessen Rock aus vier Volantstufenbesteht. So wie dieses hier klick

wenn ihr weiter nach unten scrollt und auf das Bild klickt, bekommt ihr eine größere Ansicht.

Und nun meine eigentlich Frage:

Wie mache ich die Stufen am besten?

Meine Idee war, die 4 Volants als Dreiviertelkreise zuzuschneiden (alle gleich lang) und dann in gleich großen Abständen auf einen Futterrock aufzunähen.

Vier unterschiedlich lange Volants, die dann alle gemeinsam an der Taillennaht angemäht werden, wollte ich nicht machen, weil mir das zu viel Stoff in einer Naht wäre und weil ich nicht sehr viel Taille besitze, halte ich das für eher unvorteilhaft.

Und dann gibt es ja noch die Variante, nicht einen langen Unterrock zu machen, sondern auch vier einzelne Unterrockstufen. So dass dann immer die nächste Stufe - Volant und Unterrock - gemeinsam an die Unterkante des vorherigen Unterrockteils genäht werden.

Was meint ihr?

Die letzte Variante finde ich aber auch nicht sooo toll, weil ich dann auf der Innenseite immer Nähte hätte.

Das Oberteil soll so werden, wie Modell 104 aus der Burda 09/ 2011 - allerdings mit zwei normalen kleinen Ärmeln und nicht der Schleife auf der rechten Schulter und evtl. nicht so locker mit den Raffungen in der Taillennaht sondern etwas enger mit Abnähern. Aber die kann ich ja beim Anpassen einfach abnähen.

Die Stoffe dafür habe ich auch schon: eine cremefarbene Viskose mit braunen Punkten und passend dazu eine wunderschöne schokobraune Seide und hellbeiges Viskosefutter.
Das Oberteil soll gepunktet werden, dann der "Gürtel" in Braun und dann Stufe gepunktet, Stufe braun, Stufe gepunktet, Stufe braun.

Schuhe habe ich auch schon - cemefarbene Riemchenpumps von Gabor. Die hatte ich mir mal vor zwei Jahren für die Hochzeit einer Freundin gekauft.

Wenn ihr Interesse habt, kann ich ja auch einen Wip draus machen.

Dann jetzt erst mal gute Nacht.

Morgen werde ich anfangen das Oberteil vom Kleid aus der Burda zu kopieren. Vielleicht hat ja bis dahin schon eine von euch einen Rat für mich.

__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)

Geändert von minea79 (09.03.2013 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2013, 00:29
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.646
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: mein geplantes Hochzeitskleid - Volantstufen

Ob ein Dreiviertelkreis reicht mußt du mit Stoff einfach ausprobieren. So aus der hohlen Hand würde ich eher schätzen, daß es mehr als ein Kreis ist, sonst dürften die Stufen nicht so wellig fallen.

Die Volants scheinen mir aus transparentem Stoff zu sein, deswegen sind sie eventuell alle an der Taille angenäht, weil man sonst den Ansatz sehen könnte. Außerdem müßtest du sie, damit sie so fallen, an eine schmale Rockbasis annähen und mit der könntest du nicht so gut laufen und die Volants schwingen auch nicht so sehr.

Wegen der Stoffülle würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, denn da es Volants und keine Rüschen sind, liegen die Schichten in der Taille ja glatt. Und vier Schichten Chiffon sind zusammengenommen dann auch nicht dicker als eine Schicht "normaler" Stoff.

Der Futterrock ist dann etwas kürzer, als die längste Chiffonschicht. Vermutlich eher schmal und mit langem Gehschlitz hinten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2013, 19:30
Benutzerbild von mika2608
mika2608 mika2608 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Landkreis Regensburg
Beiträge: 15.435
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein geplantes Hochzeitskleid - Volantstufen

Schön das du heiratest. Ich will ja nicht unken, aber meine Omi hat immer gesagt" Mädel näh niemals dein Brautkleid selbst das bringt Unglück..."
Vielleicht ist es ja auch nur ein Aberglaube.

lg mika2608
__________________
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel.Man weiß nie was drin ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2013, 13:46
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 14.965
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: mein geplantes Hochzeitskleid - Volantstufen

Hi Mika,

danke für die Warnung, allerdings bin ich nicht sehr abergläubig und es haben hier im Forum schon so viele andere Hobbyschneiderinnen ihr Hochzeitskleid selber genäht und vorgestellt, da denke ich mal, ich bin auf der "sicheren" Seite

@ Nowak: danke für die Tipps. Was den Stoff angeht.. den habe ich ja schon (Viskose und Seide) und die sind definitiv dicker als so ein fluffiger Chiffon. Ich befürchte schon, dass dann so viele Lagen Stoff eine ziemlich knudelige Naht in der Taille ergeben würden.

Allerdings habe ich inzwischen noch ein wenig Netzrecherche betrieben und bei Burda ein Schnittmuster für das Stufenkleid 110-042011 gefunden.

Da wird der Rock so ähnlich gemacht, wie ich mir das vorgestellt habe - also ein A-linien-Unterrock, auf den dann die Volants aufgenäht werden.

Nach diesem Schnittmuster werde ich den Rockteil meines Kleides machen - allerdings nicht mit Rüschen sondern mit echten Volants (und auch nur 4 davon, wie beim oben verlinkten Kleid).

__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeit-WIP mit vielen Fragen - mein potenzielles Hochzeitskleid KathieS. Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 30 23.07.2012 19:52
Mein erster WIP (Hochzeitskleid) Kirsche86 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 94 28.07.2010 13:35
WIP: Ich bin so froh - mein (kirchliches) Hochzeitskleid entsteht Ulrike1969 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 37 30.04.2010 17:51
Frage nach Volantstufen - Breite?? Frau-Jule Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 06.02.2009 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50319 seconds with 13 queries