Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt anpassen oder selber konstruieren?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 08.03.2013, 08:35
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.583
Downloads: 3
Uploads: 0
Frage AW: Schnitt anpassen oder selber konstruieren?

Hallo Stofftante!
Wo kann man sich denn mal Jan Minotts Konstruktionen ansehen? Google konnte mir da leider nicht weiterhelfen.

P.S.:Nach welchem System Burda konstruiert wuerde mich auch mal interessieren. Ich vermute, Mueller ist es nicht
Leider werden sie das einem auch nicht verraten, wenn ganz nett fragt
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (08.03.2013 um 08:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.03.2013, 10:18
Benutzerbild von dod
dod dod ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.531
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen oder selber konstruieren?

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
Die größere Schwierigkeit ist ja immer erstmal zu erkennen wo man was aufdrehen oder zudrehen muß um den gewünschten Effekt zu erzielen. Ich hab wirklich ein gutes Vorstellungsvermögen und Pattermaking for Fashion Design ist eine Fundgrube an Erklärungen dazu was für Änderungen im Prinzip welches Resultat zeitigen, manchmal scheitere ich aber trotzdem mir vorzustellen wie die Schnitthersteller an solche Schnitteile gekommen sind. Zudem gibt es ja auch so was wie eine sinnvolle Reihenfolge in der man etwas ändert und die ist für Autodidakten wie mich nicht immer gleich erkennbar. Da kommt dann schon mal leicht trial and error ins Spiel

Mo
Ich kann dir nur zustimmen - mir geht es ganz genau so. Inzwischen habe ich einigermassen meine Grundschnitte beisammen, wobei ich dann auch immer mal wieder nach einigen Jahren kleine Veränderungen einbauen muss - so wird meine Oberweite leider einfach nicht kleiner und auch die Taille ist nicht mehr die, die ich mit 25 hatte *seufz*. Auch bei den Grundschnitten passe ich schon wegen der grossen Oberweite nicht ins Konstruktionsschema - d.h. auch einen Grundschnitt muss ich erst einmal passend machen. Danach kann es losgehen - ja, wenn man mehr den Durchblick hätte, wie wirklich raffinierte Schnitte aus dem Grundschnitt abgeleitet wurden... Leider merke ich da immer sehr deutlich meine autodidaktischen Grenzen. Die alten Damen-Rundschau-Bände waren eine grosse Hilfe, aber seit einiger Zeit wird immer weniger an Grundschnittableitungen in den Heften gezeigt und ich habe fast ein wenig den Verdacht, dass die ProfischneiderInnen da unter sich bleiben wollen...
Vielleicht könnten wir hier ja ab und zu mal einen Thread mit einem Wunschmodell starten und probieren gemeinsam herauszufinden, wie die Profis ausgehend vom Grundschnitt den Schnitt erstellt haben könnten?
__________________
Viele Grüsse, dod
Meine blogs:Stichelbeere und Garderobenblog
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.03.2013, 11:05
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.007
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen oder selber konstruieren?

Eine große Hilfe bei der Veränderung von Grundschnitten sind mir die Bücher

Schnittentwicklung von Dennic Chunman Lo
die Bücher von Teresa Gilewska
die Pattern Magic Bücher von Tomoko Nakamichi

aber auch in dem Buch von Hofenbitzer gibt es viele Hinweise auf Abnäherverlegung, Bequemlichkeitszugaben etc. Es ist allerdings etwas mühsam. Bei mir finden sich auch so viele kleine Figurunterschiede, und mit dem Alter verstärken sich diese auch, daß ich es aufgegeben habe, Shirts, Blusen, Kleider, Röcke und Hosen fertig zu kaufen.

Liebe Grüße
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.03.2013, 13:20
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.524
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen oder selber konstruieren?

Hallo Luthien,

irgendwo in Us
Stitches and Seams: Full Inner Thigh Alterations
oder
My (first) experience with the Minott Method | The Rusty Bobbin: Inklings

und hier das bei rustybobbin erwähnte Abgekupferte (leider nicht vollständig abgekupfert)
NMSU: Making Perfect Pants.
Dort in Fig. 2 siehst Du die verschiedenen Typen, die Minott vorstellt. Es geht dann weiter bei Minott mit den Kombinationen (ober und Unterkörper) und wird dann in einen Schnitt überführt. Ist dieser genäht und überprüft wird dann ein "Coding" gemacht, wo was in dem gekauften Schnitt geändert werden muß.

lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.03.2013, 16:20
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.037
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitt anpassen oder selber konstruieren?

@stofftante

das klingt alles recht vielversprechend. Ich glaub ich geh mal in die Bücherei und frag ob die auch englische Werke über Fernleihe besorgen können. Dann könnte man das Wunderwerk mal wenigstens Lesen, wenn es schon käuflich nicht zu haben ist.

@Tilli
dann werde ich mal sehen ob mich der Große Buchversand mal in diese Bücher blicken lässt - vielleicht sind die ja auch was für mich. Danke für den Tip.

@dod

uhi das ist ja ne gute Idee. ich stell mir das sehr hilfreich vor wenn mehr als zwei Augen auf das Schnittmuster gucken und sagen ob Sie glauben das es funktionieren wird oder was man besser tun könnte. Man könnte auch im Vorfeld sich Gedanken machen wie man zu dem Stil kommen kann. Das glaube ich würde so manchem helfen und mir ganz sicher.

ich muß jetzt nur erstmal die angefangene Maria-Tasche von meinem Nähtisch wegarbeiten, damit ich wieder Platz habe. Aber ich hab mir schon ganz fest vorgenommen, sobald die Tasche vom Tisch ist, mach ich mich an das 110er Kleid aus der Februar Burda... ich will so eins zum Tanzen... will will will

Liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitte ändern oder gleich konstruieren Morticia147 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 02.08.2010 12:21
Pullunder Schnitt konstruieren! 1babymaus Fragen zu Schnitten 5 24.10.2008 07:33
Einfachen Schnitt selber konstruieren, Bahnen Rock Hanini Schnittmustersuche Damen 9 27.09.2007 11:31
Schnitt fuer Bleistiftrock selber konstruieren Hanini Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 09.03.2007 17:24
Sommertop-Schnitt selbst konstruieren? isi278 Schnittmustersuche Kinder 7 15.07.2006 21:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11685 seconds with 13 queries