Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Material für Reise-Kaffeefilter gesucht

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.03.2013, 12:50
Inaa Inaa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Material für Reise-Kaffeefilter gesucht

Hallo Ihr Nähbegeisterten!

Mich würde mal interessieren was Ihr dazu denkt:
Mein Freund und ich werden diesen Sommer auf lange Motorradreise gehen und ich als sein kleines Schneiderlein möchte noch diverse Sachen nähen die das Reisen "erleichtern"

Hierfür möchte ich unter Anderem einen Reise-Kaffeefilter nähen. Die Form mache ich wie bei einem normalen Papierfilter mit "Tunnel" oben damit ich einen festen Draht durchziehen kann als Halterung.
Nun bin ich am Überlegen was für Materialien es alles gäbe:
einfacher ungefärbter Baumwollstoff?
ganz feines Metall-Netzgewebe? (schwierig zu bekommen, teuer)

Sonst jemand ne Idee?

Bin schon mal gespannt LG, ina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.03.2013, 13:22
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.803
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Material für Reise-Kaffeefilter gesucht

Google mal nach Outdoor-Kaffeefilter... sehr interessant was es alles gibt.

Ich kenn ja noch die Dauerfilter aus Dederon, sind eigentlich nicht schlecht, gut waschbar, lassen sich zur Not gut ausschütteln und flachdrücken. Würde ich im Vergleich zu was "stofflichem", was länger nass bleibt eigentlich bevorzugen.

Soll sich jeder seine Tasse separat brühen?

Wobei mir noch einfällt das man ja auch Instantkaffee nehmen könnte, da freut man sich dann umso mehr bei Einkehr in eine Gast-/Raststätte auf eine richtige Tasse Kaffee. Tanken müsst ihr ja eh zwischendurch...
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster

Geändert von sticki (03.03.2013 um 13:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.03.2013, 13:26
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.021
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Material für Reise-Kaffeefilter gesucht

Hallo Ina,

also irgendwie glaube ich nicht, dass das so funktionieren wird. Die Durchlässigkeit von Stoff unterscheidet sich schon ziemlich von herkömmlichen Filtern. Daraus resultiert eine andere Ziehzeit, ein anderes Ziehverhalten und somit ein anderer Geschmack!
Außerdem solltest du bedenken, dass du bei Stoffen meistens auch nicht weißt, mit welchen Chemikalien sie behandelt worden sind (ja, auch weiße Stoffe)!
Also ICH möchte daraus keinen Kaffee trinken.

Es gibt kaufbare Dauerfilter, ähnlich den Goldfiltern für Tee. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit?
Ich persönlich trinke ohnehin nicht gerne Filterkaffee, ich nutze eine French Press. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für dich? Wesentlich mehr Platz als der Kunststoff- oder Porzellanfilter, den du ja für deine Methode auch mitschleppen müsstest, nimmt eine 350ml-Kanne auch nicht ein.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.03.2013, 13:59
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 15.949
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Material für Reise-Kaffeefilter gesucht

Zitat:
Zitat von FeeShion Beitrag anzeigen

also irgendwie glaube ich nicht, dass das so funktionieren wird. Die Durchlässigkeit von Stoff unterscheidet sich schon ziemlich von herkömmlichen Filtern. Daraus resultiert eine andere Ziehzeit, ein anderes Ziehverhalten und somit ein anderer Geschmack!
Genau.
Dieser Tage war ne Sendung im Fernsehen, daß Frau Melitta genau daran rumgetüfftelt hat.
Mit Stofffiltern soll der Kaffee extrem schal geschmeckt haben.
Letztentlich ist sie ja dann bei den Papierfiltern hängen geblieben.
Grüße
Nera
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.03.2013, 14:10
Inaa Inaa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Material für Reise-Kaffeefilter gesucht

wow- vielen Dank für die schnellen Antworten:

wir sind zwei ganz einfache Gemüter und reisen auch sehr einfach mit kleinem Budget. Immer schon so gemacht

Haben schon Kaffee auf der ganzen Welt getrunken und viele Nationen machen ihn denkbar einfach. Das mit Brühzeit und Geschmack ist also hauptsächlich europäisch beeinflusst.
Andere giessen einfach Wasser in die Tasse und warten bis der Kaffeestock am Boden ist, dann wird vorsichtig getrunken etc etc.
Es braucht also auch keinen Kaffe-Filter Halte raus Plastik oder Porzellan.

Suche also wirklich nur eine Möglichkeit wo man am besten gemahlenen Kaffee reingeben kann und gekochtes Wasser drübergiessen kann.
Ich würde wenn Stoff dann schon einen ungefärbten (also auch nicht weiss, sonder natur) nehmen, aber stimmt schon- ganz sicher bin ich mir auch nicht inwiefern die behandelt sein könnten.
Und wie das Material dann nach der 50sten Überbrühung ausschaut

An sticki: die Dederon Filter waren mir neu. hab sofort gegoogelt, danke! So was bräuchte ich, aber nur den Filter, nicht den Plastik "Einsatz" dazu

Jetzt könnt ich das natürlich bestellen, bin aber trotzdem dankbar wenn wer noch ne Idee zum Material hierfür hätte um es eventuell selbst zu schneidern

daaaanke also schonmal
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kaffeefilter , material , stoffsuche

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps für Amsterdam-Reise gesucht FIA Freud und Leid 9 23.06.2009 23:19
Koffertaugliche Sommertops für die Reise Jutta Beier Schnittmustersuche Damen 5 27.06.2007 09:17
stempel herstellen - tipps für material gesucht charlotte Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 02.04.2007 13:37
Abschieds- oder Gute-Reise-Geschenk für Freundin elchi13 Geschenkideen 13 24.10.2006 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37652 seconds with 13 queries