Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.03.2013, 20:45
Mola Mola ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bodensee
Beiträge: 153
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Weiß Jemand, wie schwer so eine Maschine ungefähr ist?
LG Anke
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.03.2013, 20:51
Benutzerbild von josef
josef josef ist gerade online
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.452
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty



im link von sailrite hab ich was gefunden :

carrying weight 44 lbs

umgerechnet in europäische maße und gewichte entspräche das etwa 20 kg
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.03.2013, 23:00
Mola Mola ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bodensee
Beiträge: 153
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Für mich ist das Gewicht wichtig, da ich die Maschine auf ein Rauschenberger Möbel stellen muss. Da man ja auch eine Bernina 830 ( 18 kg?) auf den Tisch stellen könnte, sollten 20 kg ebenfalls gehen, oder?
LG, Anke
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.03.2013, 12:52
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 14.973
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Heavy duty???


Ein vernünftiges Möbel sollte 20Kg tragen können. 12mm Füßchenhub ist schon recht ordentlich. Den Einwand 12mm für Halsbänder wären zu knapp kann ich nicht nachvollziehen. Wie dick sind eure Hundehälsbänder???
Bitte auch berücksichtigen: Eine tragbare Maschine- kann und wird keine Industrie-Sattlermaschine ersetzen können. Das liegt auch mit an der Größe des Motors- den man mit bewegt, möchte man mobil sein.


Schwere Qualität alleine überzeugt mich nicht, ich würde gerne einen Blick auf den Greiferantrieb werfen. Im übrigen wiegt eine 'alte' Vollmetall- Nähmaschine mitunter schon um die 20Kg. Es ist also kein ' Leichtgewicht'

Bestechend finde ich den Obertransport, der Preis erscheint mir von daher als recht günstig. Von Gritzner hat man eine vorbildliche Qualität zu erwarten. Also warten wir mal darauf wie die Maschine von Kunden bewertet wird.


Martin
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.03.2013, 15:43
Mola Mola ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Bodensee
Beiträge: 153
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Zitat:
Zitat von freedom-of-passion Beitrag anzeigen
Mich würde der Greiferantrieb brennend interessieren- ob wartungsfrei oder mal was Gescheites.


Martin
@Martin:

Da merke ich wieder, das ich totaler Laie bin, was Industrienähmaschinen angeht. Für mich wäre "wartungsfrei" eine positive Eigenschaft.
Was wäre denn "gescheit", wenn wartungsfrei nicht gescheit ist? Kannst du das bitte "Laienfreundlich" erklären? Muss man auch auf diesen Unterschied achten, wenn man nur für den Hausgebrauch näht? Danke Dir,

LG,
Anke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singer heavy duty - wer kennt die Maschinen? Katja5 Allgemeine Kaufberatung 7 22.09.2012 00:18
Material für schwere Vorhänge jackill Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 17.03.2010 19:03
große Tasche für schwere Bücher? xquadrat Taschen 17 22.10.2009 22:40
Stickmuster / Alphabet für Heavy Metal Fan vjestica Stickmustersuche 9 17.09.2009 22:14
Nähmaschine...für mittel bis schwere Stoffe feanithil Allgemeine Kaufberatung 8 12.08.2009 23:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,84471 seconds with 13 queries