Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.03.2013, 20:58
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.519
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Vielen Dank für die Vorstellung der Maschine! Leider hat man als privater Endverbraucher praktisch keine Gelegenheit, so eine Maschine in natura zu sehen und es ist schon schwierig, überhaupt an Informationen zu kommen
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.03.2013, 21:23
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.076
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Zitat:
Zitat von eigenhaendig Beitrag anzeigen
Hallo Ulla,

das ist ja mal ein interessantes Maschinchen.

Verstehe ich das richtig, daß es die Maschine ganz normal im aktuellen Handel zu erwerben gibt und nicht ein seltenes "Altertümchen" ist?

Es kommt bei mir ja äußerst selten vor, daß ich schwere Materialien verarbeite, aber wenn, dann mag ich das meinen "Normalos" nicht zumuten. Von daher würde die mich so als Zusatzmaschine ja echt reizen.

Bitte bitte, teste doch mal weiter und schreib noch was dazu.

Grüße, Sabine


die hier vorgestellte maschine ist offensichtlich baugleich mit diversen modellen der USA-firma sailrite

Sewing Machines by Sailrite - Walking Foot - Portable to Long Arm

ob diese aber händler oder hersteller sind, kann ich so nicht erkennen
sie argumentieren wie ein hersteller

preise ab 729 US-$
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.03.2013, 22:08
eigenhaendig eigenhaendig ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.098
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Hallo Josef,

ja, das sieht mir sehr nach "baugleich" aus, beantwortet aber leider noch nicht meine Frage, ob es das oben besprochene Kayser - Maschinchen derzeit im hiesigen Handel zu erwerben gibt.

- Als Sailrite werden übrigens bei ebay gerade zwei dieser Exemplare für - in meinen Augen - ziemliche Mondpreise angeboten (verglichen mit dem oben genannten UVP).
Da käme die Kayser-Variante als Konkurrenz ja gerade recht.

Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2013, 22:16
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Die Maschine ist neu und in Deutschland im Handel erhältlich.
Weitere Tests kann ich leider nicht machen, da sie schon auf dem Weg zu ihrem Segelboot ist.
Zur Ähnlichkeit mit der Sailrite kann Peter sicher etwas sagen.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.03.2013, 22:55
freedom-of-passion freedom-of-passion ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 15.020
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Für schwere Kost: Die Kayser Hobbymatic Heavy Duty

Mich würde der Greiferantrieb brennend interessieren- ob wartungsfrei oder mal was Gescheites.


Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singer heavy duty - wer kennt die Maschinen? Katja5 Allgemeine Kaufberatung 7 21.09.2012 23:18
Material für schwere Vorhänge jackill Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 17.03.2010 18:03
große Tasche für schwere Bücher? xquadrat Taschen 17 22.10.2009 21:40
Stickmuster / Alphabet für Heavy Metal Fan vjestica Stickmustersuche 9 17.09.2009 21:14
Nähmaschine...für mittel bis schwere Stoffe feanithil Allgemeine Kaufberatung 8 12.08.2009 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10965 seconds with 13 queries