Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wachstuch: Woran erkenne ich gute Qualität?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2013, 20:26
Ridibunda Ridibunda ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
Wachstuch: Woran erkenne ich gute Qualität?

Hallöchen,

vor ca. 4 Monaten habe ich mir drei Einkaufstaschen aus Wachstuch genäht, nach dieser Anleitung: 3-Nähte-Tasche

Mittlerweile sind unten die Ecken kaputt. Das Wachstuch sieht eingerissen aus.

Daß Ecken bei Wachstuch eine Schwachstelle sind, leuchtet mir ja ein. Aber daß das Material so schnell aufgibt, hätte ich nicht gedacht.

Ich hatte es im Baumarkt gekauft, der Meter knapp 10 Euro, die Rückseite sieht aus wie mit Vlies beklebt.

Schade, die Taschen sind wirklich toll und sehr praktisch, aber ich möchte mir nicht alle naselang neue nähen müssen

Gibt es Wachstuch, was länger hält und woran erkenne ich das? Oder ist das Zeugs immer so empfindlich? War mein erstes Nähen mit Wachstuch, deshalb fehlt es mir an Erfahrung damit.

Danke und einen schönen Abend!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2013, 20:58
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wachstuch: Woran erkenne ich gute Qualität?

Früher war Wachstuch auf der Rückseite wie so "angerauht" (wollig), also wie Flanell-Nachthemdenstoff auf der linken Seite.
Zwar habe ich noch nichts derartiges genäht, aber denke, daß es da schon Qualitätsunterschiede gibt.
Wäre interessant, wo es hergestellt wird (Made in ****** ???)

Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2013, 21:24
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.517
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wachstuch: Woran erkenne ich gute Qualität?

Es gibt Wachstuch mit Geweberückseite - im Stoffhandel.
Das hält dann als Tasche deutlich besser, als das mit Vliesrücken.

(Bei Vliesrücken würde ich eine tragende Innentasche aus einfacher Baumwollwebware, z.B. Fahnentuch, oder das berühmte IKEA-Bomull, nähen. Bzw. Wachstuch und Fahnentuch links auf links aufeinanderlegen, und dann wie eine Lage weiterverarbeiten.)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.03.2013, 00:22
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wachstuch: Woran erkenne ich gute Qualität?

Hallo,

ich habe mir vor Jahren für meinen Einkaufskorb ein Futter genäht, das zeigt noch keine Ermüdungserscheinungen.
Und das obwohl ich den Korb mehrmals wöchentlich benutze. Der Bezug geht über den Korbrand, aber da sind keine Abnutzungsspuren zu sehen.

Das Wachstuch ist eine festere Qualität und hatte auch diesen textilen Rücken, war auch etwas teurer, aber in diesem Fall stimmte die Qualität.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeansstoff - Wie erkenne ich eine gute Qualität? Michael12 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 05.06.2012 20:24
Hüfthose gesucht/ Woran erkenne ich wie hoch eine Hose geht? Lenchenmm Schnittmustersuche Damen 2 11.09.2010 20:48
Hochwertige Kleidung - woran genau erkennt man gute Qualität? Meta Carolina Mode-, Farb- und Stilberatung 33 21.05.2010 09:00
Woran erkenne ich Nicodella Maschinensticken - Software: Embird 2 05.11.2007 18:57
Woran erkenne ich es..... Sweetkids-Design Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 06.07.2005 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10734 seconds with 14 queries