Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #166  
Alt 05.06.2013, 17:35
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Zitat:
Wie bügelt man eigentlich Nähte in Crashstoff aus? Gar nicht?
Doch, aber nur mit der Bügeleisenspitze. Gut ist es auch, wenn man sich ein gefaltetes Handtuch oder ähnliches drunter legt. Durch die weiche Unterlage bekommt der Stoff neben der Naht nicht so viel Druck ab.

Alternativ, bzw. je nach Stoff reicht es aber auch, wenn man die Nähte mit einem Falzbein oder ähnlichem ausstreicht.


.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #167  
Alt 05.06.2013, 18:13
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.232
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Tarlwen, wird das nicht ziemlich warm mit Futter, Oberstoff und dann noch Umhang drüber? Oder macht dir das nichts aus?

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
...wo sind eingentlich die Strechelstöffchen und Stoffknutscher-Smilies geblieben?
Leider der neuen Technik zum Opfer gefallen...
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie

Geändert von Lacrossie (05.06.2013 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #168  
Alt 06.06.2013, 00:10
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Zitat:
Tarlwen, wird das nicht ziemlich warm mit Futter, Oberstoff und dann noch Umhang drüber? Oder macht dir das nichts aus?
Nö, das stört mich nicht. besser zu war,m als zu kalt.
Der Umhang ist ja auch eher für abends gedacht. Mit viel Stoff (und Wärme) um die Beine komm ich sehr gut klar, und durch die herausnehmbaren Ärmel kann ich die "Wärmezufuhr" gut über die Ärmel regeln.

Zitat:
Doch, aber nur mit der Bügeleisenspitze. Gut ist es auch, wenn man sich ein gefaltetes Handtuch oder ähnliches drunter legt. Durch die weiche Unterlage bekommt der Stoff neben der Naht nicht so viel Druck ab.
Danke! Werd ich probieren.
Auf Euch ist wirklich in jeder Frage Verlass!

Die vorderen und hinteren Teile sind jetzt jeweils alle zusammengefügt, nur die Seitennähte sind noch offen. Die hintere und virdere Mittelnaht im Oberteil habe ich als normale Naht gemacht, da die französische Naht mir da zu dick ist.

Hier bekommt Ihr ein Foto von der vorderen Mittelnaht und dem oberen Teil der vorderen mittleren Gehre:

Mit Zitat antworten
  #169  
Alt 09.06.2013, 20:07
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

So langsam wird aus dem Nachthemd ein Kleid.

Vorhin habe ich Futter und Oberstoff am Ausschnit verstürzt, ebenso die seitlichen Öffnungen für die Schnürung.





Jetzt sind die kleinen Ärmelchen an der Reihe, unter denen später die Befestigung der langen Ärmel verschwindet. Das Schnitteil habe ich ebenfalls noch von der Närrin und für jeden Arm einmal aus Futter und einmal aus Oberstoff zugeschnitten und an der unteren Kante verstürzt. Hier ist schon die Ärmelnaht geschlossen.



Eigentlich würde ich die Ärmel jetzt gern mit fanzösischen Nähten einsetzen, aber das trau ich mich wegen der Rundung nicht. Damit später keine Nahtzugabe da rumflattert, stecke ich den Ärmel ganz normal ins Loch und zwar nur den Oberstoff an beide Lagen vom Oberteil und nähe fest.
Jetzt kann ich die Nahtzugaben in den Ärmel falten und die noch lose Nahtzugabe einschlagen und mit deer Hand festnähen.





So, jetzt fehlen dem Kleid selbst eigentlich nur noch der Saum und die Schnürlöcher an den Seiten.

Ich mag das Kleid auch ohne die langen Ärmel schon sehr, der Rockteil hat durch die zwei Lagen und die Saumweite von über 6 Metern eine tolle Fülle.

Der Saum geht schneller als die Schnürlöcher, also mache ich zuerst den:
Von Oberstoff und Futter getrennt die Kanten zweimal einschlagen und festnähen. Der Futtersaum wird dabei etwas breiter, sprich der Oberstoff ist später ein wenig länger als der Stoff darunter. Sieht einfach besser aus.
Mit Zitat antworten
  #170  
Alt 09.06.2013, 22:56
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Wunderschön - das wäre auch mein Kleid

Was wurde eigentlich aus den Kleidern die Du hergeben wolltest?
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeit-WIP: Gründerzeit Herrenoutfit nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 09.11.2012 18:30
Eine Garderobe für mich - vorhandene Schnitte, neue Stoffe Jezziez UWYH 70 08.08.2012 21:56
WIP - Eine Empire-Garderobe MamaFlo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 89 05.06.2011 14:11
Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner Creo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 34 13.05.2011 14:40
Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 104 03.05.2010 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08091 seconds with 14 queries