Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 20.05.2013, 13:04
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.060
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Bitte, bitte.
Bei kleineren Motiven nehm ich auch gern die Positionierungstasten, aber wie Du schon sagst, bei großen Motiven hat man da meistens nicht viel Spielraum.

Kreide nehm ich immer die ganz billigen Stifte ausm 1€-Laden, damit komm ich besser zurecht als mit Kreidestücken. Diese tollen Stifte mit Kreideminen zum Nachfüllen sind mir zu teuer. Bisher hatte ich auch noch keine Probleme, die Billigkreide wieder raus zu bekommen. Ich bürste die Markierungen immer raus, bevor ich das Teil in die Wäsche stecke.
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 22.05.2013, 20:03
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.060
Downloads: 4
Uploads: 0
Eine neue Elben-Garderobe - Hosemrock - Stickerei

Die Taftseite der mittleren Schürzen ist fertig bestickt:
In der Mitte jeweils ein großer Rapport, links und rechts davon ein verkleinerter. Die Blätter im verkleinerten Rapport konnte ich nicht flächig in gold aussticken, da hat sich die Maschine hoffnungslos festgefressen. Das Stickgarn mag sie eh nicht. Aber im Nachinein gefallen mir die rot gefüllten Blätter sogar besser als die goldenen.



Und hier zeigt sich auch eine Schwäche von meiner Methode:
Das Vlies kann man nicht so fest einspannen wie den Stoff, deswegen hat sich die Stickerei etwas verzogen. Das meiste kann man wegbügeln, aber besonders in den kleinen Löchern zwischen den Linien geht das nicht gut. Aber ich hoff mal, das fällt aus der Entfernung nicht groß auf.



Im Moment benutze ich das ausreißbare Stickvlies von Gütermann, wenn die Rolle leer ist, probiere ich mal das Vlies zum Wegschneiden, das kann man bestimmt fester einspannen, weil es nicht so schnell reißt.

Hat da jemand Erfahrung mit? Vor allem in Kombination mit der Methode, nur das Vlies einzuspannen?
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 22.05.2013, 20:49
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Die rot ausgestickten Blätter gefallen mir auch besser

Ich verwende immer wasserlösliches Stickvlies, das gibts ganz günstig. Das stecke ich mit Nadeln auf den Stoff, spann es ein und zieh die Nadeln wieder raus. Und das Vlies lass ich bis zum ersten Waschen drin, da gehts dann selbst weg. Sonst löst sich das sehr schnell in kaltem Wasser auf. Das Außreißbare und Wegschneidvlies mag ich nicht so, da bleiben mir immer Reste übrig.

Schön sieht das Ganze schon aus
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 22.05.2013, 20:58
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.461
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Zitat:
Das meiste kann man wegbügeln, aber besonders in den kleinen Löchern zwischen den Linien geht das nicht gut.
Das ist zwar jetzt ein wenig unkonventionell, aber ich habe mir in so einem Fall schon mal mit einem größeren Nagel geholfen. Nagelkopf mit einer Zange am Bügeleisen aufwärmen und dann von links die Kräusel "ausbügeln". Vorher waren die übrigens niemandem aufgefallen.

.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 24.05.2013, 22:19
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.060
Downloads: 4
Uploads: 0
Eine neue Elben-Garderobe - Hosenrock fertig

Danke, Emaranda, das probier ich mal aus.

Die Hose ist grade fertig geworden!

Nachdem die vorderen und hinteren Schürzenteile bestickt und gebügelt waren, musste ich sie einfach wie schon die erste Schürze zusammen nähen, wenden und den Bund oben ansetzen.

Den Bund von den ersten Schürzen habe ich noch einmal durch einen aus dem Taft ersetzt, der ist dünner und trägt nicht so sehr auf.
Zu guter Letzt gab es noch eine dritte Schürze, auch wieder ohne Deko aber wieder mit heller und dunkler Seite.

Um die Schürzen an der Hose zu befestigen, braucht es noch einen Gürtel:
An den Gürtel kommen später jeweils vorn und hinten zwei Knöpfe und in die Schürzen passend dazu Knopflöcher. So kann man die Schürzen gut austauschen bzw umdrehen und die Hose trotzdem schnell an- und ausziehen. Wie genau das mit den Knöpfen geht, zeige ich Euch, wenn ich meine Maschine wieder habe. Der Leih-AEG trau ich nicht so recht was die Knopflöcher angeht.

Für den Gürtel habe ich also für vorn und hinten je zwei Teile zugeschnitten, rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet und abgesteppt.



Die Verbindung zwischen Vorder- und Hinterteil bilden zwei eckige Messingringe. Geschlossen wird der Gürtel rechts vorne durch zwei Druckknöpfe. In den Ring kann man dann im Zweifelsfall auch mal was reinhängen und wenns ne kleine Tasche ist.


Zusammengenäht und in der Hose sieht das so aus:






Trotz fehlender Knöpfe hier also die Abschlussbilder:
Hier seht Ihr jetzt auch wie Idee, von den wend- und austauschbaren Schürzen; Alltagsseite und Festtagsseite.





Und noch mal ein Detail von der braunen Stickerei auf hellrot. Das Stickmuster ist aus der selben Serie von Urban Threads.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeit-WIP: Gründerzeit Herrenoutfit nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 09.11.2012 17:30
Eine Garderobe für mich - vorhandene Schnitte, neue Stoffe Jezziez UWYH 70 08.08.2012 20:56
WIP - Eine Empire-Garderobe MamaFlo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 89 05.06.2011 13:11
Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner Creo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 34 13.05.2011 13:40
Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 104 03.05.2010 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09943 seconds with 14 queries