Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 08.04.2013, 20:07
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.037
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Zitat:
Erst fängt es ganz langsam und "normal" an und dann kommt ein Hammer nach dem anderen. Und irgendwie scheinst du dich von Wip zu Wip zu steigern.
Naja, ich geb mir ja auch Mühe, immer (noch) ein bisschen besser zu werden.

Zitat:
Dein Zelt genial. Der Himmel sieht aus wie eine gotische Kirche
Stimmt. Geplant war dder Kathedralenlook nicht, ich wusste ja selber nicht, wie das Zelt später von Innen aussehen würde. Aber als es aufgebaut war, hab ich erst mal ein paar Minuten im Zelt auf dem Boden gelegen und hab den Himmel bewundert.

Irgendwie tröstet mich das ein bisschen, das ich mit meiner Lady Valet und deren nicht vorhandenen Stabilität nicht allein bin. Ich überleg schon, ob ich versuche, die Rädchen von der Hüfte (die brauch ich nicht) mit den kaputten auszutauschen. Keine Ahnung, ob das geht.

Geändert von Tarlwen (08.04.2013 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 08.04.2013, 21:49
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.037
Downloads: 4
Uploads: 0
Eine neue Elben-Garderobe - Hosenrock

Ok, zurück zum eigentlichen Thema :
Nachdem der Mantel jetzt fertig ist und ich noch nicht alle Stoffe fürs Festgewand habe, mache ich mit einem Basic-Teil weiter; dem Hosenrock.

Im Grunde handelt es sich bei dem Teil um eine sehr weite Hose, an die vorne und hinten eine oder mehrere Stoffbahnen angeknöpft bzw auf einen Gürtel gezogen werden können. So wird aus einer Hose etwas, dass wie ein Rock aussieht, aber viel mehr Bewegungsfreiheit bietet. Die auswechselbaren Schürzen machen das Ding zudem sehr wandelbar.

Bis jetzt habe ich von der Bux zwei Stück und die sind superbequem und ich mag die Form einfach sehr. So sieht Variante Nr 1 aus: *klick*

Leider kann ich nicht behaupten, mir das schicke Teil selber ausgedacht zu haben, stattdessen hab ich fröhlich bei dem Herrn hier abgekupfert. Ursprünglich, weil ich ein schickes Konzertausgehoutfit haben wollte, aber die Hose hat sich als perfekte Larp-Klamotte erwiesen.


Los gehts erst mal mit der Hose selber:

Ich hab am Wochenende einen tollen roten BW-Köper erstanden, der darf die Hose werden.
Nach einigem hin und her überlegen habe ich entschieden, die Hosenbeine jetzt doch nicht wie im Entwurf in Falten zu legen. Die harten Faltenbrüche sind mir irgendwie doch zu unelfisch, ausserdem kann ich ja aufs Dachenfest kein Bügeneisen mitnehmen und wenn die Falten sich erst mal aushängen, sieht das auch nicht mehr schön aus.

Der Hosenschnitt war ursprünglich eine Marlenehose aus einer uralten Burda, die ich an der äusseren Beinnaht großzügig erweitert habe. Die Mehrweite wird später in eine große Kellerfalte aussen am Bein gelegt.
Die Hose hat jeweils zwei Vorder- und zwei Rückenteile, die schneide ich jetzt erst mal zu.

Geändert von Tarlwen (09.04.2013 um 00:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 08.04.2013, 23:06
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Erstmal: Kompliment!!!

Und dann: Nenne/t den Firmennamen der unbelastbaren Püppi noch einige Male und verlinkt diesen Thread mit der Kontaktadresse der herstellenden Firma!
Wäre gespannt, was sich daraus ergibt.........

M.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 09.04.2013, 05:50
Benutzerbild von the_fairy
the_fairy the_fairy ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Zitat:
Zitat von Tarlwen Beitrag anzeigen
Irgendwie tröstet mich das ein bisschen, das ich mit meiner Lady Valet und deren nicht vorhandenen Stabilität nicht allein bin. Ich überleg schon, ob ich versuche, die Rädchen von der Hüfte (die brauch ich nicht) mit den kaputten auszutauschen. Keine Ahnung, ob das geht.
Ihr macht mir da Angst, ich hab mir kurz vor Weihnachten die selbe Puppe zugelegt weil meine Alte so ein Schmarrn war

Dein fertiger Mantel sieht total schön aus, wie alles was du machst
__________________
Original Zuckerpuppe
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 09.04.2013, 07:33
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Langzeit-WiP: Eine neue Elben-Garderobe fürs LARP

Während ich eine Woche an der Algarve gefaulenzt habe, machst du mal eben so einen wunderschönen Mantel...das nenn' ich fleißig!

Eine Frage hätte ich aber noch: Schlitze für die Arme hast du nicht eingearbeitet, oder? Ich denke immer ein bisschen praktisch, da ich oft eine Menge mit mir herumschleppe, deshalb frage ich mich gerade, wie du mit dem Mantel auf den Schultern z.B. etwas hochheben kannst, ohne dass das ganze Ding nach hinten rutscht...?
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Langzeit-WIP: Gründerzeit Herrenoutfit nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 09.11.2012 17:30
Eine Garderobe für mich - vorhandene Schnitte, neue Stoffe Jezziez UWYH 70 08.08.2012 20:56
WIP - Eine Empire-Garderobe MamaFlo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 89 05.06.2011 13:11
Larp-WiP: Vodgodisches Festgewand und Banner Creo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 34 13.05.2011 13:40
Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl Bekira Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 104 03.05.2010 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09596 seconds with 14 queries