Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Die richtige Tascheneinlage?

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.02.2013, 20:02
mariechristinliane mariechristinliane ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
Die richtige Tascheneinlage?

Hallo liebe "Taschenbastler"!

Nähe sehr gerne Taschen und verstärke diese mit
einer alten Einlage, die ich bei meinen Eltern gefunden habe
u. die angeblich früher für Vorhangschabracken verwendet wurde!
Leider ist mein gefundener Vorrat verbraucht und ich suche jetzt verzweifelt
nach einer Bezeichnung dieses Materials bzw. einem Store in dem ich sie kaufen kann!
Die Einlage besteht aus 3 Schichten - ich vermute aus: 1. beschichteter Baumwolle, 2. Schaumstoff, 3. Synthetik (rechts geraut)

Vielleicht kann mir jmd von euch weiterhelfen und "erkennt" dieses Material!


Weiters will ich euch auch noch Fragen ob ihr eine Alternative kennt,
die ähnliche Eigenschaften hat wie diese Einlage, d.h. sie soll der Tasche Stabilität und einen angenehmen Griff geben - nicht zu steif u. nicht zu schlapp sein und beim Wenden dürfen keine Knitter entstehen!

Ich habe bereits versucht meine Taschen mit...
... Volumenvlies H640 (nur als zusätzliche "weiche" Verstärkung gut)
... 2cm Volumenvlies (keine Stabilität)
... Decovil (in Kombination mit H640 gut - knittert aber u. Tasche verliert Form)
... starker Schabrackeneinlage (zu fest - knittert)
... Schaumstoff ( von d. Konsistenz gut - Naht reißt aber aus)
... etc.
versucht zu verstärken - leider ohne gewünschtem Ergebnis!

Freue mich über jedes Kommentar!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image-1.jpg (65,6 KB, 835x aufgerufen)
Dateityp: jpg image-3.jpg (95,3 KB, 837x aufgerufen)
Dateityp: jpg image-5.jpg (71,8 KB, 832x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.02.2013, 20:50
farbenfreak farbenfreak ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 15.423
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die richtige Tascheneinlage?

Hallo,

das ist ja eine interessante Einlage. Die hab ich noch nie gesehen.

Ich verstärke meine Taschen mit Thermolam. Entweder einfach oder doppelt gelegt. Das geht sehr gut. Das gibt Stabilität, ist aber nicht zu dick und immer noch flexibel.

Soll die Tasche richtig stabil sein nehme ich Volumenvlies ca. 1.5 cm dick und das dann doppelt. Da nähe ich knappkantig den Stoff drauf, dann lassen sich die Nähte besser nähen. Und nach dem Wenden ist die Tasche gut gepolstert und schön stabil.
Ich hab damit meine Fototasche gefüttert, da die Spiegelreflex ja gut geschützt sein muss, die Tasche aber auch nicht durchhängen soll (so ne Cam mit Zubehör ist schwer). Und die Tasche steht wie ne eins.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.02.2013, 21:40
mariechristinliane mariechristinliane ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die richtige Tascheneinlage?

Hab ich mir gedacht!

Hab mit Thermolam noch nicht gearbeitet - ist das nicht dem Volumenvlies sehr
ähnlich?
Verwendest du Volumenvlies von Freudenberg?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.02.2013, 00:00
iris2608 iris2608 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 15.025
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Die richtige Tascheneinlage?

na sowas, war zufällig heute auf einem Vlieseline Vortrag von Freudenberg bei meiner Stoffhändlerin, mache den PC nochmal an um mich hier auf den neuesten Stand zu bringen und schon kann ich mit neu erworbenem Wissen glänzen
Decovil I oder Decovil I light sollen am besten sein; die Schabrackeneinlage kann brechen wenn man sie zu scharf knickt, das andere nicht;

LG Iris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.02.2013, 07:50
Benutzerbild von Selespeedy
Selespeedy Selespeedy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 113
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Die richtige Tascheneinlage?

Zitat:
Zitat von mariechristinliane Beitrag anzeigen
Hab ich mir gedacht!

Hab mit Thermolam noch nicht gearbeitet - ist das nicht dem Volumenvlies sehr
ähnlich?
Verwendest du Volumenvlies von Freudenberg?
Thermolam ist in sich verfestigt. Wenn man das doppelt nimmt hat es bestimmt einen guten Stand. Ich nehme sehr oft nur H640. Wenn man die Taschenteile quiltet, gibt das auch noch ein bißchen Festigkeit.
Bei der Blossom Bag von Amy Butler ( Free Amy Butler Pattern ~ Blossom Handbag/Shoulder Bag Sew,Mama,Sew! Blog ) hab ich Decovil und H630 genommen. Die Tasche muß ja sehr steif sein. Das war aber eine elendige Frickelei beim Wenden und der erste Versuch ist in der Tonne gelandet. Dann hab ich bei den Seitenteilen statt Decovil das Decovil light genommen und bin nun super zufrieden.

LG
Selespeedy
__________________
VENI VIDI VISA - I came, I saw, I shopped

Meine Homepage

Nähkreis Wiesbaden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche ist die Richtige?? coincutter Pfaff 4 27.01.2012 12:46
die richtige industrienähmaschine? lulamaeee Händlerbesprechung 5 18.04.2011 19:37
Welche brother ist die richtige? steffiro Brother 4 12.10.2009 16:13
die richtige software seeperengel Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.01.2008 12:02
Ist die Janome 6500 P die Richtige für mich? eigenhaendig Allgemeine Kaufberatung 12 13.11.2004 09:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07557 seconds with 14 queries