Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Geteilte Stoffherzen - wie bügel ich die Naht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.02.2013, 21:56
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.617
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Geteilte Stoffherzen - wie bügel ich die Naht?

Hallo Zusammen,

ich soll/darf für meinen Bruder und meine Schwägerin für Ihre Hochzeitsfeier (in Australien , meine Schwägerin ist aus Australien) Stoffherzen nähen, die dann mit Füllwatte ausgestopft werden. Für die Oberseite hat sich meine Schwäger zwei Stoffe ausgesucht.

Heute hab ich sie nochmal gefragt, welcher Stoff genau wohin soll. Da meinte Sie zu mir, ob ich die Teilung auch schräg (also z.B. von links oben nach rechts unten) machen kann. Ich hab gemeint, dass die Teilung von oben nach unten (also in der Mitte) einfacher sei.

Nun meine Frage dazu:
Soll ich die Naht dann auseinander bügeln oder lieber zusammen auf eine Seite? Ich mein wegs der Füllwatte.

Noch eine Frage zur Teilung: Ich hab mir vorgestellt, dass ich die Herzvorlage ausmess und dann den Stoff entsprechend zuschneide und dann wieder als ein Stück zusammennähe. Es gehen insgesamt 3 Reihen Herzen auf den Stoff drauf. Also halt am Anfang nur eine Herzhälftenbreite, dann immer zwei Hälften und zum Schluss wieder eine Hälfte. Die Oberstoffe wären dann immer vertauscht.
Ich hoff, ihr versteht, was ich meine. Ich kanns nicht besser beschreiben.

So, die gerade Teilung würde ja so hinhauen. Aber wie könnte ich das machen, wenn die Teilung schräg sein sollte? Für jedes Herz extra messen und dann ausschneiden und wieder zusammen nähen? Des wär ja voll der Aufwand....

Ach ja, ich brauch insgesamt 40 Herzen. Zum Glück nicht so viel, wie ich damals für meinen 30. Geburtstag gemacht hab. Da hab ich über 80 Herzen gemacht.... (aber nicht alle gebraucht...).


So, ich hoffe mal, dass Ihr mein Geschreibsel versteht und mir jemand helfen kann.
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2013, 22:29
Dunkelmunkel Dunkelmunkel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zwischen LA und RO
Beiträge: 17.485
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Geteilte Stoffherzen - wie bügel ich die Naht?

Wohin Du bügelst, kann ich Dir auch nicht sagen.

Die schräge Teilung ist aber kein Problem: Du kannst jedes Schnittmuster durchschneiden und wieder zusammensetzen, auch Herzen!
Nahtzugabe nicht vergessen. Ich würd's halt nicht so durchschneiden, dass es drei Teile gibt, sondern den schrägen Schnitt so tief machen, dass die "Ohren" oben beide an einem Teil sind und keines extra.

Oh je, ist das verständlich?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2013, 23:11
Benutzerbild von dudiko
dudiko dudiko ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.043
Downloads: 9
Uploads: 2
AW: Geteilte Stoffherzen - wie bügel ich die Naht?

Ich würde die NZ gemeinsam in Richtung des dunkleren Stoffes bügeln, erscheint mir mit der Füllwatte "sicherer" als auseinander, damit nichts rausfusselt.

@Dunkelmunkel, ich habe Dich verstanden
__________________
Liebe Grüße
Susi
Ich bin auch dabei, Berge zu bezwingen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.02.2013, 09:41
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.617
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Geteilte Stoffherzen - wie bügel ich die Naht?

Zitat:
Zitat von Dunkelmunkel Beitrag anzeigen
Wohin Du bügelst, kann ich Dir auch nicht sagen.

Die schräge Teilung ist aber kein Problem: Du kannst jedes Schnittmuster durchschneiden und wieder zusammensetzen, auch Herzen!
Nahtzugabe nicht vergessen. Ich würd's halt nicht so durchschneiden, dass es drei Teile gibt, sondern den schrägen Schnitt so tief machen, dass die "Ohren" oben beide an einem Teil sind und keines extra.

Oh je, ist das verständlich?

Hab Dich schon verstanden. Aber dann muss ich für jedes Herz erst extra ausmessen und dann zusammen nähen, oder?

Ich hab mir halt vorgestellt, die Teilung längs zu machen, dann brauch ich nicht so viel einzelne kurze Nähte machen und auch nicht so viele kleine Stoffstücke schneiden...

Wobei die schräge Teilung vielleicht doch schöner ausschaut? Ach menno, was mach ich denn nun?
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2013, 09:51
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.483
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Geteilte Stoffherzen - wie bügel ich die Naht?

du brauchst doch nur einmal Schablonen aus Pappe zu machen, am besten gleich mit füßchenbreiten Nahtzugaben.
Dann malst du immer schön drumrum, schneidest aus und nähst die Teile zusammen
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bügel ich die Nahtzugabe bei Hosen? Bastelmoni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 17.05.2010 19:28
Wie mache ich die letzte Naht (z.B. Kissenbezug) Bethi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 12.09.2009 21:56
Wie bekomme ich die Naht ganz nah an die Stoffkante? Heidii Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 23.06.2009 21:54
Hilfe, wie bekomme ich geteilte Muster passgenau hin? Erika K. Maschinensticken - Software: Embird 4 28.07.2008 14:47
Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin? oesti Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 30.04.2005 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17096 seconds with 14 queries