Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bequemlichkeitszugabe - wann zugeben?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 13.03.2013, 12:46
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.941
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe - wann zugeben?

Moin,

mir scheint ein Teil des Problems im Begriff "Grundschnitt" zu liegen: Handelt es sich um einen Grundschnitt nach Körpermaßen (sloper, basic bodice) oder sind bereits Zugaben eingearbeitet?

Meines Erachtens könnte folgende Vorgehensweise sinnvoll sein:
  • Der erste Schritt ist die Aufstellung eines Grundschnitts nach Körpermaßen, mit dessen Hilfe man die Korrektheit der Maße überprüfen kann.
  • Dann erstellt man pro verwendeter Paßformklasse/Zugabestufe eine stabile Schablone mit den grundlegenden Abnähern, also zum Beispiel für enge Bluse, weite Bluse, Jacke, Mantel ...
  • Diese kann man für die weitere Gestaltung auf Schnittmusterpapier übertragen (was recht schnell geht) und mit dieser Kopie weiterarbeiten: Abnäher verlegen, Falten einbauen, Nähte legen, Abnäher durch Kräusel ersetzen, Ausschnitte ändern usw.

Auf diese Weise braucht man nicht für jedes Schnittmuster bei Null anzufangen und Ausschnittlinien, Abnäher u.a. völlig neu zeichnen.

Habe ich das jetzt richtig verstanden?
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.03.2013, 16:19
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe - wann zugeben?

So waere es sinnvoll. Wobei ich mir den Schnitt nach Koerpermassen sparen wuerde. Mit dem kann man eh Nichts anfangen, wenn man noch atmen oder sich bewegen moechte.
Ich habe vor, mir fuer jede Passformklasse aus der ich etwas naehen moechte, einen eigenen Grundschnitt zu zeichnen, der dann auch nicht mehr veraendert wird. Um den jeweiligen Modellschnitt zu machen, wuerde ich dann die noetigen Linien mit leicht durchsichtigem Papier abpausen und diese Kopie dann nach meinen Wuenschen veraendern.
Das bedeutet, das man die Zugaben dazugibt bevor man sich an den Modellschnitt macht. Aber man muss halt fuer jede neue Passformklasse neu zeichnen (zumindest, wenn man es ganz genau haben will. Man kann einen Grundschnitt auch irgendwie etwas auflockern, aber da faende ich neu zeichnen fuer mich als Laien einfacher).
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.03.2013, 16:28
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.941
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe - wann zugeben?

Recht hast Du! Und man braucht ja nicht alle zwölf Paßformklassen, die etwa Hofenbitzer angibt, sondern in der Praxis vielleicht vier oder fünf. Damit hält sich die Vorarbeit in Grenzen.
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.03.2013, 22:03
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe - wann zugeben?

Ich habe PK 4 und PK 8 - mehr werde ich wohl nicht brauche, da ich kaum eine Winterjacke nähe werde ...

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.03.2013, 08:51
Luthien Luthien ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.363
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Bequemlichkeitszugabe - wann zugeben?

Bei mir werden es maximal drei Passformklassen werden:
Eine enge fuer Kleider, eine etwas lockere fuer Blusen und eine fuer schmale Jacken.
Ich mag es figurbetont, da kommen wirklich weite Passformklassen sowieso nicht in Frage, und an Jacken wird es hoechtens so in etwa die Kostuemweite selbstgenaeht geben (wenn ueberhaupt). Jacken und Maentel fuer draussen brauche so selten neu, dass sich das Selbstnaehen da nicht lohnt. Ausserdem habe ich mir erst diesen Winter einen Mantel gekauft, der wohl ein Stueck fuers Leben wird (der ist ja so traumhaft!)

Rita, falls das rechtlich erlaubt ist, koenntest Du dann mal ein paar Werte fuer verschiedene Passformklassen hier rein schreiben und beschreiben, wie sie so sitzen? Einfach nur Brust/Taille/Huefte, das wuerde mir schon reichen, um mal einen ersten Eindruck zu bekommen.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bequemlichkeitszugabe Jeans anjac Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 02.04.2010 22:42
konstruktion pushup - wo und wie zugeben? yasmin Dessous 32 12.12.2007 23:54
Wo muß ich Naht zugeben? Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 16.10.2007 22:00
Bequemlichkeitszugabe Bazi Fragen zu Schnitten 3 10.01.2007 11:49
Ärmel zu eng - wo wieviel zugeben? friderun Fragen zu Schnitten 1 14.03.2006 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18605 seconds with 14 queries